Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Aktuelle Gutscheine für Douglas

Douglas: 10% Rabatt

Eingestellt am 04.12.2016 | Gültig bis zum 02.01.2017

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden

Douglas: Gratis Duschgel

Eingestellt am 06.12.2016 | Gültig bis zum 11.12.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • Gilt ab einem Mindestbestellwert von 80 Euro

Douglas: Geschenkgutscheine

Eingestellt am 23.11.2016 | Gültig bis zum 22.12.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • auf Geschenkgutscheine
 weitere Details zu diesem Gutscheincode

Douglas: 2 Gratisproben

Eingestellt am 11.11.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden

Douglas: Gratis Versand

Eingestellt am 07.11.2015

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • Gilt ab einem Mindestbestellwert von 25 Euro
 weitere Details zu diesem Gutscheincode

Abgelaufene Gutscheine für Douglas

Douglas: 5 Euro Rabatt

Eingestellt am 09.04.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • Gilt ab einem Mindestbestellwert von 30 Euro

Douglas: 20% Rabatt

Eingestellt am 07.04.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • auf einen lokalen Deal deiner Wahl

Douglas: 11% Rabatt

Eingestellt am 10.11.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden

Douglas: 10% Rabatt

Eingestellt am 10.11.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden

Douglas: Gratis Arcaya Night Repair

Eingestellt am 08.10.2016

  • Gilt für Douglas Neu- und Bestandskunden
  • Gilt ab einem Mindestbestellwert von 49 Euro

Interessantes über Douglas

Die Unternehmensgeschichte von Douglas

Im Jahre 1821 gründete der schottische Einwanderer John Sharp Douglas die erste Seifenfabrik Hamburgs. Mit marktrevolutionierenden Erfindungen, wie beispielsweise der Kokosnussöl-Sodaseife, wurde er bekannt und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet. Ungefähr 90 Jahre später – im Jahr 1910 – schließen die Schwestern Carstens einen Vertag mit der Firma J.S. Douglas Söhne. Dieser erlaubt ihnen die Führung einer Parfümerie namens „Douglas“. In der teuersten und vornehmsten Straße Hamburgs eröffnen sie die erste Filiale. Fünf weitere sollten über die Jahre hinweg folgen.

1969 werden diese sechs Geschäfte von der HUSSEL AG übernommen. Nach und nach entwickelte sich Douglas zu einem internationalen Unternehmen, welches bereits 1974 nach Österreich expandierte. In den 80er und 90er Jahren werden weitere Filialen in den Niederlanden, Frankreich, Italien, der Schweiz, Spanien und Portugal eröffnet. Heute ist Douglas in insgesamt 19 Ländern vertreten. In mehr als 1.200 Filialen arbeiten über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Umsatz von Douglas lag zwischen 1.10.2009 und 30.09.2010 bei 1,9 Milliarden €.

Sehr erfolgreich ist Douglas mit seiner Kundenkarte, die 1995 auf den Markt kam. 8,3 Millionen Menschen besitzen die Douglas Card und genießen so beispielsweise das 6 mal pro Jahr erscheinende Kundenmagazin, einen Geburtstagsgutschein, Rabattaktionen und vieles mehr.

Seit dem Jahr 2000 verkauft Douglas seine Produkte auch online. Zehn Jahre danach kommen auch eigene Online-Shops für Österreich und die Schweiz, sowie eine Facebook-Seite mit mehr als 475.000 Fans hinzu.



Die Bestellung beim Douglas-Onlineshop

Um deine Bestellung durchzuführen oder dir einen Überblick, über deine gewählten Produkte, zu verschaffen, klickst du einfach auf das Einkaufstaschen-Symbol rechts oben auf der Seite. So gelangst du zur Übersicht deines Warenkorbes. Dort hast du die Möglichkeit entweder direkt zur Kasse zu gehen, oder in den Shop zurückzukehren, um weitere Einkäufe zu tätigen.

Vor dem Abschicken der Bestellung

Bevor du deine Bestellung absendest, prüfe nochmals alle Produkte im Warenkorb und, ob die jeweilige Anzahl deinen Wünschen entspricht. Bei Bedarf kannst du den gratis Geschenkservice auswählen oder einen Douglas Gutschein einlösen.

Gutschein einlösen

Gib einfach unten im Warenkorb den Gutscheincode ein und klicke auf „OK“. Douglas verrechnet den jeweiligen Rabatt dann automatisch.

Bestellung fortsetzen

Klicke nun auf den Button „Zur Kasse gehen“ und wähle deine Gratis-Proben aus. Bist du damit fertig, klicke auf „weiter zur Kasse“. Hast du im Einkaufswagen den kostenlosen Geschenkservice gewählt, dann wirst du nun dazu aufgefordert, die Geschenkverpackung und die Grußkarte nach deinen ganz persönlichen Wünschen auszuwählen. Bestellen kannst du mit oder ohne Login.

Bist du bereits registrierter Kunde bei Douglas, dann logge dich einfach mit deiner E-Mail-Adresse und deinem persönlichen Passwort ein und überprüfe die bereits hinterlegten Angaben. Ebenfalls hast du die Möglichkeit, dich an dieser Stelle als Neukunde zu registrieren, um so in Zukunft den Bestellvorgang noch schneller durchführen zu können. Wählst du die Option „Ohne Anmeldung bestellen“, dann wirst du direkt zur Adresseingabe weitergeleitet.

Zahlungsart auswählen

Im nächsten Schritt gilt es, die gewünschte Zahlungsart auszuwählen, um dann die Bestellung zu prüfen und abzusenden. Über die Bestellnummer kannst du jeder Zeit den Status deines Auftrages bei „Mein Douglas“ einsehen. Unter 0800/7444777 kannst du auch telefonisch bei Douglas bestellen.

Vorteile

  • Auswahl zwischen verschiedenen Versandoptionen
  • eigener Youtube-Kanal mit Make-up Tipps und Trends
  • schöne, übersichtliche Homepage
  • Gratis Proben und kostenlose Geschenkverpackung

Nachteile

  • keine Bezahlung per PayPal
  • kostenloser Versand erst ab 25 Bestellwert (nachdem die Gutscheinersparnis abgezogen wurde)
  • Kosmetik kann nicht vorher ausprobiert werden (problematisch bei neuen Produkten)

Rabatte bei Douglas

Von Douglas gibt es verschiedene Gutscheine, wie beispielsweise den 10%-Online-Gutschein oder den 5-Euro-Online-Gutschein. Zu beachten ist, dass jeder Douglas Rabattcode nur einmal pro Kunde, Auftrag und Rechnungsanschrift eingelöst werden kann. Ebenfalls solltest du stets die geltenden Aktionsbedingungen berücksichtigen. Douglas gewährt keine Rabatte auf Bücher, Gutscheinkarten, Last-Minute-Geschenkgutscheine und Touristikleistungen. Auch die Douglas-Box-of-Beauty ist von Rabattaktionen ausgeschlossen.

Versand & Lieferung

Innerhalb Deutschlands gelangen die, bei Douglas bestellten Artikel in 1-3 Werktagen zu dir nach Hause. Ab einer Bestellsumme von 25 Euro entfallen die Versandkosten. Aber Vorsicht, denn als Bestellsumme gilt die Zwischensumme abzüglich aller Rabatte. Bestellst du für weniger als 25 Euro zahlst du pro Lieferung 3,95 Euro.

Muss es besonders schnell gehen, kannst du auch per Express bestellen, jedoch steigen die Kosten für die Lieferung dann auf 9,95 Euro, auch wenn du für mehr als 25 Euro bestellst. Der Expressversand ist allerdings nur auf dem deutschen Festland möglich.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich sein Päckchen an eine DHL-Packstation liefern zu lassen. Wenn du nur selten zu Hause bist, ist diese Variante besonders praktisch, denn so kannst deine Lieferung abholen, wann es dir am Besten in deine Planung passt. Per PIN oder Kundenkarte kannst 24 Stunden am Tag deine Bestellung abholen. Ab der eingegangenen SMS oder E-Mail Benachrichtigung, dass dein Paket nun da ist, hast du insgesamt neun Tage Zeit, deine Sendung aus der Packstation zu holen.

Ein tolles Angebot von Dougals ist die Online-Bestellung mit persönlicher Abholung in einer Parfümerie in deiner Nähe. Während der regulären Öffnungszeiten kannst du dein Päckchen dort in Empfang nehmen.

Lebst du in Österreich oder der Schweiz? Dann bestelle bitte ausschließlich über die Ländershops www.douglas.at oder www.douglas.ch.

Zahlungsoptionen

  • Rechnung
  • Nachname
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Douglas Card

Die Zahlung per Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen möglich. Detailliertere Informationen findest du direkt in deinem Douglas-Päckchen. Weicht deine Zahlungsadresse jedoch von der Lieferadresse ab, wie beispielsweise bei Geschenksendungen, ist diese Zahlungsvariante nicht möglich.

Bei Bezahlung per Nachnahme kannst du deine Rechnung direkt an der Haustüre begleichen. In bar kannst du bei der Deutschen Post bezahlen, jedoch entsteht dabei eine so genannte Nachnahmegebühr sowie ein zusätzliches Übermittlungsentgeld, welche zusätzlich zum Bestellwert entrichtet werden müssen. Achte beim Bestellvorgang also stets gut auf die anfallenden Gebühren. Auch diese Zahlungsmethode ist nur möglich, wenn Lieferanschrift und Rechnungsadresse übereinstimmen.

Eine Bezahlung per Lastschrift ist prinzipiell immer möglich, außer bei Bestellung eines Last-Minute-Geschekgutscheins. Voraussetzung ist ein deutsches Bankkonto. Nach Auslieferung des Päckchens bucht Douglas dann den entsprechenden Betrag von deinem Konto ab. Beim Bestellvorgang musst du hierfür Kontonummer, Bankleitzahl und Kontoinhaber angeben.

Douglas akzeptiert Zahlungen mit VISA, Mastercard oder American Express. Gib bei der Bestellung einfach deine Kreditkartennummer, die Kartenprüfziffer, das Gültigkeitsdatum und deinen Namen in die entsprechenden Felder ein. Deine Kreditkarte wird erst belastet, wenn du deine Sendung bereits erhalten hast.

Besitzt du die Douglas Card kannst du auch mit dieser im Douglas Online-Shop bezahlen. Die Abbuchung erfolgt (entsprechend der Douglas Card Abrechnung) von deinem Konto.


Firmendaten und mehr

Douglas - Parfümerie Douglas GmbH
Kabeler Straße 4
58099 Hagen
Telefon: 0800 – 690 690 5 (kostenfrei)
Fax: +49 (0) 2331 – 690 717 8 (zum jeweils gültigen Ortstarif)
E-Mail: service@douglas.de

Links

URL: http://www.douglas.de/douglas/index.html
Facebook: http://www.facebook.com/DouglasDeutschland
Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/user/ParfuemerieDouglas
App: http://www.douglas.de/douglas/index_c0058.html
AGB-Link: http://data.douglas.de/hybr/popup/hilfe/de/hilfe_agb.htm
Datenschutzinformationen: http://data.douglas.de/hybr/popup/hilfe/de/hilfe_ds.htm