Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

ADAC Online Angebote und Markeninfos

ADAC Produkte

 

Über ADAC

Kontaktinformationen

ADAC e.V.

Am Westpark 8
81373 München


Service-Hotline
089-7676-0
Webseite
Wissenswertes über den ADAC
Der ADAC oder auch der Allgemeine Deutsche Automobilklub ist Deutschlands größter Verkehrsklub. Ursprünglich und bekannteste Dienstleistung des Unternehmens ist die Pannenhilfe. Der ADAC hat es sich zum Ziel gesetzt, die Interessen deutscher Auto-, Motorrad- und Bootsfahrer zu vertreten. Neben Dienstleistungen bietet der ADAC direkt oder auch über Tochterfirmen Stadtpläne oder Straßenkarten an.

Der ADAC-Verlag ist einer der größten deutschen Buch- und Zeitschriftenverlage. Zu erhalten sind hier: Ratgeber und Nachschlagewerke, Reiseführer und Autozeitschriften. Allein der ADAC-Verlag macht jährlich einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. Das Portfolio umfasst zudem noch ein umfangreiches Sortiment an Elektronikprodukten, Motorrad und Autozubehör, Reisezubehör, Bekleidung und vieles mehr.

Historischer Firmenhintergrund
Als Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung wurde der ADAC im Mai 1903 in Stuttgart gegründet. 1911 wurde die Vereinigung in den Allgemeinen Deutschen Automobilklub umgewandelt. Wappentier des ADAC ist der Preußische Adler. Dieser wurde aufgrund der Unterstützung durch den letzten deutschen Kaiser und preußischen Erbkönig Wilhelm II., gewählt.

ADAC heute
Mit 16 Millionen Mitglieder gilt der ADAC als Idealverein, mitunter auch weil er nicht auf die Erzielung von Gewinn ausgerichtet ist. Der Allgemeine Deutsche Automobilklub ist damit Europas größter und weltweit der drittgrößte Autoklub. Mit 1,5 Millionen Motorradfahrern unter der Mitgliederzahl kann er hier die weltweit größte Zahl vorweisen.