Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

AeroCool Online Angebote und Markeninfos

AeroCool Produkte

AeroCool TH30

AeroCool TH30

ab 39,90

AeroCool Strike-X One

AeroCool Strike-X One

ab 34,90

AeroCool Strike-X

AeroCool Strike-X

ab 55,80

AeroCool Strike-X 500W

AeroCool Strike-X 500W

ab 68,00

AeroCool Strike-X 800W

AeroCool Strike-X 800W

ab 119,99

AeroCool GT 700 700W

AeroCool GT 700 700W

ab 83,87

AeroCool CoolTouch-E

AeroCool CoolTouch-E

ab 24,86

AeroCool Touch 2000

AeroCool Touch 2000

ab 43,99


 

Über AeroCool

Kontaktinformationen

AeroCool Advanced Technologies Corp.

Hsin Tai Wu Rd. 75, 13F-2, Hsi Chih
221 Taipei Hsien


Service-Hotline
00886-2-86981088
Wissenswertes über AeroCool
Die Firma AeroCool befasst sich mit der Entwicklung von Hardwarekomponenten. Insbesondere die Bereiche Gehäuse, Lüfter, Netzteile und Moddingzubehör gehören zu den Stärken des Unternehmens aus Taiwan.

Historischer Firmenhintergrund
Die Gründung der AeroCool Advanced Technologies, oder kurz AAT, fand im Jahre 2001 statt. Zu Beginn der Firmengeschichte war AeroCool in der Entwicklung und der Verbesserung von Kühllösungen für private und industrielle Computer tätig.

Einen großen Fortschritt erzielte AeroCool durch die innovative Entwicklung der U-förmigen Heatpipes, die 1 Zoll Durchmesser hatten und zur Hitzeableitung bei Computerprozessoren eingesetzt wurden. Damit setzte AeroCool einen Trend und seitdem werden Heatpipe-Systeme zur Kühlung in den verschiedensten Bereichen der Desktop-Computer eingesetzt. Die von AeroCool entwickelten Kühler zählten schnell zu den beliebtesten Geräten bei Usern, die Ihre Rechner übertakten oder die Lärmentwicklung reduzieren wollten.

Nach der erfolgreichen Platzierung der Marke AAT im Segment der Kühler, erweiterte AeroCool sein Sortiment um weitere Computerperipherie wie beispielsweise Computergehäuse, Multifunktionsanzeige und Netzteile. Die Kombination der Komponenten aus dem Hause AeroCool war sehr sinnvoll, da die Geräte optimal aufeinander abgestimmt waren. Unter anderem war AAT auch das erste Unternehmen, welches die Kontrollpanele für zwei Einbauschafthöhen produzierte, damit die Übersicht und Bedienbarkeit optimiert wurde.

Die AeroCool Advanced Technologies Corporation hat zahlreiche Neuentwicklungen auf den Markt gebracht und dadurch verschiedene Firmen als Kunden gewonnen, die OEM Produkte von AeroCool herstellen lassen.

AeroCool heute
Das Produktangebot der Firma AeroCool besteht aus vier Bereichen. Das erste Geschäftsfeld umfasst Computergehäuse, die über sehr innovative und hochwertig verarbeitete Bauteile verfügen. So sind die Gehäuse mit zahlreichen Lüftern ausgestattet und serienmäßig mit Lüfterkontrollen ausgestattet. Zusätzlich sind die Gehäuse leicht zu öffnen, verfügen über gut erreichbare Schächte für Festplatten und optische Laufwerke und sehen hochmodern aus.

Um die Gehäuse aufzuwerten, hat sich AAT als zweites Gebiet auf Displays und Kontrollpanele spezialisiert. Ganz nach individuellen Wünschen eignen sich diese Displays, mit unterschiedlichen Ausstattungen und Kontrollmöglichkeiten, zum Ausrüsten der Computer. Netzteile sind das dritte Steckenpferd von AeroCool. Diese unterscheiden sich durch die Serien Eco-Friendly  und Ultimate Gaming. Die Spielenetzteile sind auf Leistung ausgelegt und die Eco-Netzteile auf wenig Stromverbrauch und niedrige Lautstärken. Der vierte Geschäftsbereich beinhaltet verschiedenes Zubehör wie beispielsweise Lüfter, Notebookkühler und externe Festplattengehäuse.