Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Alcatel Online Angebote und Markeninfos

Alcatel Produkte

Alcatel OneTouch Tab 7

Alcatel OneTouch Tab 7

ab 79,00

Alcatel One Touch Watch

Alcatel One Touch Watch

ab 154,65

Alcatel GO Watch

Alcatel GO Watch

ab 14,19

Alcatel Voice Box pink

Alcatel Voice Box pink

ab 41,78

Alcatel Voice Box gelb

Alcatel Voice Box gelb

ab 40,57

Alcatel Delta 180

Alcatel Delta 180

ab 21,46

Alcatel 400 DECT

Alcatel 400 DECT

ab 179,00

Alcatel 300 DECT

Alcatel 300 DECT

ab 139,00

Alcatel VF541 Akku

Alcatel VF541 Akku

ab 19,90

Alcatel Baby Link 200

Alcatel Baby Link 200

ab 41,22

Alcatel Baby Link 290

Alcatel Baby Link 290

ab 75,38

Alcatel Temporis 380

Alcatel Temporis 380

ab 22,61

Alcatel Temporis 180

Alcatel Temporis 180

ab 15,40

Alcatel Temporis IP150

Alcatel Temporis IP150

ab 55,91

Alcatel OS6450-24

Alcatel OS6450-24

ab 1.222,80

Alcatel OS6900-X20

Alcatel OS6900-X20

ab 17.291,80

Alcatel 4029

Alcatel 4029

ab 69,90


 

Über Alcatel

Kontaktinformationen

Alcatel Deutschland GmbH

Lorenzstr. 10
70435 Stuttgart


Service-Hotline
0711-821-0
Wissenswertes über Alcatel
Die Firma Alcatel zählte zu den führenden Anbietern von Produkten und Systemen für die Telekommunikation. Das Produktportfolio aus dem Hause Alcatel erstreckt sich im Wesentlichen auf Produkte aus den Segmenten Hochgeschwindigkeitsinternetzugänge, Telefonnetzausrüstung, Telefonvermittlungsstellen, IP-Telefonie, Mobilfunknetzelemente, Multimedia-Netze, ATM/IP-Switches, Router, Kommunikationssatelliten, Forschungssatelliten, Bahnsteuerungssysteme, Hochvakuumtechnik, Triple-Play-Lösungen und IPTV Applikationen und Systemintegration.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Alcatel begann mit der Firmengründung am 31. Mai 1898 durch den französischen Ingenieur Pierre Azaria unter dem Firmennamen Compagnie Générale d´Electricité, kurz CGE. Im Jahre 1966 übernahm der Konzern CGE die Firma Société Alsacienne de Constructions Atomiques de Télécommunications et d´Electronique, kurz Alcatel. Nach der Fusion mit der Firma Thomson Télécommunications erfolgte die Firmierung unter dem Firmennamen Alcatel Alsthom. Für das Telekommunikationssegment wurde der Firmenname Alcatel gewählt.

Dank des Internethypes und zahlreicher Firmenzukäufe auf dem amerikanischen Markt hatte die Firma Alcatel in den 1990er Jahren ein starkes Wachstum zu verzeichnen. Allerdings hatte die Firma Alcatel den schnellen Preisverfall auf dem Telekommunikationsmarkt und das Platzen der Dot-Com-Blase zu verkraften. Im Jahre 2001 hatte die Firma Alcatel die größte Krise in der Firmengeschichte mit Rekordverlusten und Arbeitsplatzverlusten zu verkraften. In den nächsten Jahren wurden zahlreiche Geschäftsfelder in andere Gesellschaften ausgelagert.

Am 1. Dezember 2006 erfolgte die Fusion zwischen der Firma Alcatel und der Konkurrenzfirma Lucent Technologies. Die Firmierung des neuen Konzerns lautete Alcatel-Lucent. Die Geschäftsbereiche Satellitentechnik, Transportsysteme, Sicherheit, Überwachung und Steuerung wurden von der Firma Alcatel im Zuge der Fokussierung auf das Kerngeschäft der Telekommunikation an die Thales-Gruppe aus Frankreich abgegeben.

Alcatel heute
Heute erstreckt sich der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten der Firma Alcatel auf Produkte aus dem Segment der Telekommunikation. Die Produkte aus dem Hause Alcatel erfahren von Netzbetreibern, Internet Service Providern, Firmen und Privatkunden gleichermaßen größte Wertschätzung.