Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Anna Sui Online Angebote und Markeninfos

 

Über Anna Sui

Kontaktinformationen

Anna Sui | Shop Veronica Pohle

Kurfurstendamm 64
10179 Berlin


Service-Hotline
+49 30 883 3731
Webseite

Wissenswertes über Anna Sui
Für Anna Sui sind hauptsächlich Trends der sechziger und siebziger Jahre inspirierend. Heute besitzt sie 32 Boutiquen in fünf Ländern und ihre Kollektion wird in mehr als 30 Ländern der Welt verkauft. Anna Sui geht es hauptsächlich um den Spaß an der Mode. Ihre Leidenschaft lebt sie in ihren Kreationen aus. Ihr Markenzeichen ist der sogenannte „Puzzlelook“ ein Mix aus 60er Jahre Hippie-Chic mit kitschigen und provozierenden Elementen. Die Nostalgie in ihren Kleidern spiegelt die Erinnerung an ihre Kindheit wieder.

Werdegang der Anna Sui
Anna Sui wurde als Kind chinesischer Einwanderer in Detroit geboren. Bereits im Kindesalter entwickelte sie großes Interesse an Mode der 60er und 70 er Jahre. Früh wusste Anna Sui bereits was sie will, nämlich Modedesignerin werden. Als Kleinkind begann sie daher bereits Styles und Outfits aus Modemagazinen zu sammeln. Anna hat sich von jeher schon immer mit Mode identifiziert, ihr größter Traum war eine eigenes Label und eine eigene Kollektion.

Mit 17 zog sie aus diesem Grunde nach New York, um an der renommierten Parsons School of Design Mode zu studieren. Dort lernte sie den Fotografen Steven Meisel kennen und ist seitdem sehr eng mit ihm befreundet. Nach dem Studium entwarf Anna zunächst für verschiedene Sportbekleidungsfirmen und stylte unter anderem auch die Modefoto-Inszenierungen von Meisel.

1980 brachte die Designerin dann ihre erste Kollektion auf den Markt. Während der Achtziger wuchs das Unternehmen immer weiter, bis dann 1991, mit Unterstützung und Ermutigung von Freunden wie Naomi Campbell und Linda Evangelista, ihre erste Modenschau stattfand.
Bereits 1 Jahr später eröffnete Anna Sui ihren ersten Flagship Store in New York. 1993 erhielt sie dann den Perry Ellis Award der CFDA als bestes neues Talent.

In den späten Neunzigern erschloss Anna Sui neue Märkte und eroberte zusätzlich den Fernen Osten. Nach und nach kamen eine eigene Kosmetik-, Duft-, Brillen-, Taschen- und Schmucklinie, eine Schuhkollektion und eine Jeanslinie hinzu.

Kleidung war schon immer eine Obsession für Anna Sui. Schon im Teenager-Alter beschloss sie, niemals das selbe Outfit zweimal in einem Jahr zu tragen.

Anna Sui heute
Suis Kollektion begeistert heute große Berühmtheiten wie Paris Hilton, Mischa Barton, Cher, Lindsay Lohan und viele mehr. 2009 gewann Anna Sui den CFDA (Council of Fashion Designers of America). Dieser Preis wird bezeichnet als der „Oscar der Mode“.