Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Archos Online Angebote und Markeninfos

Archos Produkte

Archos 70b Helium

Archos 70b Helium

ab 118,80

Archos Copper 70

Archos Copper 70

ab 56,99

Archos USB Host Cable

Archos USB Host Cable

ab 14,85


 

Über Archos

Kontaktinformationen

Archos Germany GmbH

Konrad-Zuse-Str. 22
41516 Grevenbroich


Service-Hotline
02182-57041-0
Webseite
Wissenswertes über Archos
Der französische Hersteller von Unterhaltungselektronik hat seinen Schwerpunkt auf den Bereich der mobilen Unterhaltungsgeräte wie beispielsweise Netbooks, MP3-Player und Navigationssysteme gesetzt.

Historischer Firmenhintergrund
Die Firma Archos entstand im Jahre 1988 und wurde von Henri Crohas gegründet, der bis heute das Unternehmen führt. Der Firmenhauptsitz befindet sich im französischen Igny und weltweit hat das Unternehmen viele Niederlassungen, sodass die Produkte in circa 40 Ländern erhältlich sind.

Gerade im Bereich der innovativen Entwicklungen hat die Firma Archos seit dem Anfang der 1990er Jahre für viel Aufmerksamkeit gesorgt. So stammte die erste PCMCIA-Speicherkarte für den im Jahre 1992 sehr beliebten Commodore Amiga von Archos oder das erste CD-Rom Laufwerk mit Micro Power Management für Notebooks im Jahre 1997. Gerade die Verkleinerung der CD-Rom-Laufwerke war ein wesentlicher Meilenstein für die Bekanntheit von Archos.

Im Jahre 2000 folgte der erste festplattenbasierte MP3-Player mit der Bezeichnung Jukebox 6000, der mit einer Speicherkapazität von 6 Gigabyte ausgestattet war und um eine Aufnahmefunktion im Folgejahr erweitert wurde. Zum Abspielen von Videos und Bildern eignete sich die Jukebox Multimedia, die im Jahre 2002 im Handheldformat  mit einem MP3/MP4-Player vorgestellt wurde. Im Jahre 2003 kamen Video Rekorder für die Jackentasche in das Sortiment und trugen die Bezeichnung AV100 oder AV300. Das Folgemodell der AV400 war der erste Pocket Video Rekorder mit einem TV Cradle.  

Bis heute sind die Geräte aus dem Hause Archos immer weiterentwickelt worden und erhielten neue Features wie Wireless- und PDA-Funktionen ab 2005 und größere Displays. Zusätzlich folgte die Integrierung von GPS-Systemen, die im Jahre 2008 zu den ersten portablen Mediaplayern mit Navigationssystem führten. Im selben Jahr wurde das Internet Media Tablet vorgestellt und der Archos 10 erscheint im Jahre 2009 als erstes spieltaugliches Netbook am Markt.

Archos heute
Die Produktpalette umfasst internetfähige Tablet-Handhelds, die mit bis zu 500 Gigabyte Speicherkapazität ausgestattet sind und sich sehr gut für Internetrecherchen eignen. Dank des Android-Systemes ist für eine gute Softwareunterstützung gesorgt. Für mehr Leistung sorgen die MiniPC´s, Netbooks und Laptops aus dem Hause Archos, die in unterschiedlicher Ausstattung erhältlich sind und damit für jeden Nutzer das passende Arbeitsgerät beziehungsweise Unterhaltungsgerät darstellen. Für die leichte und mobile Unterhaltung sind die MP3-Player und MP4-Player prädestiniert, da sie teilweise nur 28 Gramm wiegen und über umfangreiche Abspielmöglichkeiten verfügen.