Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Armani Online Angebote und Markeninfos

Armani Produkte

Armani Rucksack

Armani Rucksack

ab 39,00

Armani Gürtel

Armani Gürtel

ab 47,50

Armani Hemd

Armani Hemd

ab 70,01

Giorgio Armani GA 916/S

Giorgio Armani GA 916/S

ab 137,49

Giorgio Armani GA 887/S

Giorgio Armani GA 887/S

ab 120,00

Giorgio Armani AR6007

Giorgio Armani AR6007

ab 139,99

Giorgio Armani GA 839/S

Giorgio Armani GA 839/S

ab 137,49


 

Über Armani

Kontaktinformationen

Giorgio Armani

Keine Adressdaten angegeben

Webseite

Wissenswertes über Giorgio Armani
Die Firma Giorgio Armani wurde nach dem italienischen Modedesigner und Firmengründer benannt. Zum Produktportfolio von Giorgio Armani zählen zum Beispiel Kleidung für Damen, Herren und Kinder, Parfums und Accessoires.

Historischer Firmenhintergrund
Der Firmengründer Giorgio Armani arbeitete nach dem Abbruch seines Medizinstudiums erstmal als Schaufensterdekorateur, Ausstellungsarrangeur und Modeeinkäufer in der Herrenboutique im Warenhaus La Rinascente in Mailand. Danach folgten in den Jahren 1961 bis 1970 Tätigkeiten für Modedesigner, wie beispielsweise Ungaro.

Seine ersten eigenen Modelabel gründete Giorgio Armani in den Jahren 1974 und 1975. Das Modelabel für Herren wurde im Jahre 1974 gegründet und die Gründung des Modelabels für Damen folgte im Jahre 1975. Giorgio Armani sah es von Anfang an als seine Aufgabe an, die Einführung aller neuen Bestandteile der Kollektionen selbst zu überwachen.

Im Jahre 1980 entwarf Giorgio Armani sogar Uniformen im Auftrag der italienischen Luftwaffe. Einen Rückschlag erlitt Giorgio Armani im Jahre 1985, als er seinen Geschäftspartner und Freund namens Galeotti an den Folgen der Infektionskrankheit AIDS verlor. Giorgio Armani und Galeotti hatten sich schon im Jahre 1966 kennengelernt und zusammen die im Jahre 1975 gegründete Firma Giorgio Armani SpA aufgebaut.

Durch die Ausstattung zahlreicher Hollywoodgrößen mit Kleidung und Accessoires gelang Giorgio Armani in den folgenden Jahren mit seinem Modelabel der internationale Durchbruch. Der Modeschöpfer zeichnete unter anderem verantwortlich für die modische Ausstattung unzähliger Darsteller im Bereich Film- und Fernsehen auf der ganzen Welt.

Das Forbes-Magazin zeichnete Giorgio Armani im Jahre 2000 als erfolgreichsten Designer aus, denn das Jahreseinkommen betrug zu diesem Zeitpunkt schon rund 135 Millionen US-Dollar. Schlagzeilen machte Giorgio Armani auch im Jahre 2007, als er der Öffentlichkeit verkündete, dass er sich auf der Suche nach einem Käufer für sein Modeimperium befände. Die Schätzung für den Wert des Modelabels belaufen sich auf ungefähr fünf Milliarden Euro.

Giorgio Armani heute
Heute gehören zahlreiche Marken dem Modelabel Giorgio Armani SpA an. Dazu zählen unter anderem die Marken Giorgio Armani, Armani Jeans, Armani Junior, Emporio Armani, Armani Exchange, Armani Libri, Armani Dolci, Armani Bar, Armani Spa und viele andere mehr. Diese zahlreichen Label bedienen mit ihrem umfangreichen Produktportfolio die Wünsche und Ansprüche der verschiedensten Käuferkreise, denn jede Marke hat ihren eigenen Stil.

Im Bereich der Parfums hat Giorgio Armani mit der Sparte Giorgio Armani Beauty im Laufe der Jahre dank der fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Kosmetikgiganten L´Oreal zahlreiche Parfums für Damen und Herren erfolgreich auf dem Markt präsentieren können. In diesem Segment ist in den nächsten Jahren gewiss noch manch interessanter Duft zu erwarten.