Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Beem Online Angebote und Markeninfos

Beem Produkte

Beem Multi-Fixx 500

Beem Multi-Fixx 500

ab 36,95

Beem i-Tea

Beem i-Tea

ab 93,89

Beem I-Joy Cafè & Latte

Beem I-Joy Cafè & Latte

ab 169,99

Beem Pizza-Fixx

Beem Pizza-Fixx

ab 74,50

Beem Vitalini 3,2 l

Beem Vitalini 3,2 l

ab 27,99

Beem D1000716 Bi-Turbo

Beem D1000716 Bi-Turbo

ab 78,64

Beem Cater Pro Compact

Beem Cater Pro Compact

ab 59,95

Beem D1000750

Beem D1000750

ab 70,00

Beem Cucinetta

Beem Cucinetta

ab 86,84

Beem Waffel-Joy Uno

Beem Waffel-Joy Uno

ab 29,95

Beem Hanshu-Do Master

Beem Hanshu-Do Master

ab 33,43

Beem Samowar Odessa III

Beem Samowar Odessa III

ab 449,00

Beem Samowar Romanov III

Beem Samowar Romanov III

ab 459,00

Beem Samowar Romanov I

Beem Samowar Romanov I

ab 1.407,37

Beem Samowar 3006

Beem Samowar 3006

ab 258,96


 

Über Beem

Kontaktinformationen

BEEM Blitz-Elektro-Erzeugnisse

Dieselstr. 19-21
61191 Rosbach


Service-Hotline
06003-9113-0
Webseite

Wissenswertes über Beem
Die Firma Beem zählt zu den Herstellern und Anbietern von Produkten aus dem Bereich Haushalt, Küche und Gastronomie. Der Name Beem steht für Blitz-Elektro-Erzeugnisse Manufaktur Handels GmbH.

Historischer Firmenhintergrund
Das Unternehmen wurde im Jahre 1974 unter dem damaligen Namen Eurex GmbH gegründet. Im Jahre 1976 erfolgten die Umfirmierung zur Beem GmbH und die Verlagerung des Firmenhauptsitzes nach Niederdorfelden bei Frankfurt. In diesem Jahr wurde auch der erste elektrische Samowar aus Edelstahl entwickelt. Die Entwicklung des ersten kompakten Gewerbefleischwolfes welcher, technisch modifiziert und weiterentwickelt, in seiner Grundform noch heute produziert wird, erfolgte im Jahre 1977.

Im Jahre 1978 wurde das Sortiment aus dem Hause Beem um Elektrokleingeräte und Küchengeschirr erweitert. Dazu zählten zum Beispiel Schnellkochtöpfe und Kochtöpfe mit abnehmbaren Seitengriffen und Fruchtentsafter, die durch die strapazierfähige Technik noch heute im gewerblichen Bereich genutzt werden.

Die Firma Beem avancierte im Jahre 1980 zum weltweit größten Hersteller elektrischer Samoware aus Edelstahl und vollzog die Gründung der Vertriebsgesellschaft BEEM California Inc. in Los Angeles, USA.

Nachdem im Jahre 1987 im Zuge des Ausbaus der Produktions- und Lagerkapazitäten die Verlegung des Firmenhauptsitzes nach Frankfurt am Main erfolgte, startete die Firma Beem im Jahre 1989 die geschäftlichen Aktivitäten im Segment der OEM-Produkte. Das Unternehmen entwickelte und produzierte die verschiedensten Elektrokleingeräte für zahlreiche Unternehmen, darunter auch namhafte und weltbekannte Marken. Das Produktportfolio wurde im Jahre 1991 im Bereich des Küchengeschirrs nochmals stark ausgeweitet.


Bedingt durch das starke Wachstum des Unternehmens mussten in den Jahren 1996 und 2006 die Verwaltungs-, Produktions- und Lagergebäude ausgebaut werden, denn nur so konnte eine akzeptable Bewältigung der angeforderten Kapazitäten gewährleistet werden.

Beem heute
Heute zählen zum Produktportfolio von Beem zahlreiche Produkte aus dem Segment Haushalt, Küche und Gastronomie. Das Unternehmen entwickelt und produziert die Kernprodukte in Deutschland. Ein weiteres Geschäftsfeld von Beem erstreckt sich auf die Entwicklung und Produktion von exklusiven Artikeln für zahlreiche weltbekannte Marken. Die Produkte aus dem Hause Beem zeichnen sich durch die sehr gute Qualität, die erstklassige Funktionalität, die ausgezeichnete Ergonomie und das aktuelle Design aus.

Ausblick
Die Firma Beem wird in den nächsten Jahren ihre Prioritäten auf den Ausbau der eigenen Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung legen. Die Unternehmensentwicklung im Hause Beem wird besonders durch das anspruchsvolle Qualitätsmanagement und den kompromisslosen Kundendienst geprägt. Der Fokus der Produktentwicklung wird auch in den nächsten Jahren auf den Schwerpunkten Qualität, Funktionalität, Ergonomie und Design liegen und der Firma Beem weiteres Wachstum bescheren.