Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Bullyland Online Angebote und Markeninfos

Bullyland Produkte

 

Über Bullyland

Kontaktinformationen

BULLYLAND AG

Bully-Straße 1
73565 Spraitbach


Service-Hotline
+49 7176 303 0
Faxnummer
+49 7176 303 12
Webseite
Wissenswertes über Bullyland
Die Firma Bullyland zählt zu den Spezialisten im Segment der von Hand bemalten Spielfiguren und Sammelfiguren.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Bullyland begann am 1. Juni 1973 mit der Gründung der Firma Bullyland Volkmar Klaus GmbH & Co. durch den Firmengründer Volkmar Klaus. Zum Zeitpunkt der Gründung erstreckte sich das Sortiment der Firma Bullyland unter anderem auf das Maskottchen der Fußballweltmeisterschaft 1974, das auf den Namen Tip & Tap getauft wurde. Im Laufe der folgenden Jahre wurde das Sortiment der Firma Bullyland schnell um zahlreiche Lizenzthemen, wie zum Beispiel Sesamstraße, Disney, Asterix, Schlümpfe, Pink Panther und Alf, ergänzt.

Die folgenden Jahre standen für die Firma Bullyland ganz im Zeichen des wirtschaftlichen Wachstums und des Aufbaus zahlreicher Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt. Im Jahre 2001 vollzog die Firma Bullyland die Umwandlung in die Gesellschaftsform einer Aktiengesellschaft. Der Firmengründer Volkmar Klaus verkaufte im Jahre 2005 die Firma Bullyland an Thomas Fischer.

Schon vor Jahren beschloss die Firma Bullyland, bei der Produktion der Figuren auf Phthalat und PVC zu verzichten. Im Jahre 2006 schloss sich die Firma Bullyland dem Verhaltenskodex der Spielwarenindustrie an. Dieser Verhaltenskodex wurde vom International Council of Toy Industries ausgearbeitet und regelt die Arbeitsbedingungen und Sozialstandards.

Bullyland heute
Heute zählt die Firma Bullyland auf dem nationalen und internationalen Markt zu den Spezialisten für Spielfiguren und Sammelfiguren. Zu den aktuellen Lizenzen der Firma Bullyland zählen zum Beispiel Walt Disney und Warner Bros. mit Artikeln der Serien Batman, Spiderman, Superman, Looney Tunes, Cars, Teletubbies und Die Wilden Kerle. Das Produktportfolio aus dem Hause Bullyland erstreckt sich im Wesentlichen auf zahlreiche Tierfiguren aller Art, wie beispielsweise Wildtiere, Bauernhoftiere und Meerestiere. Zusätzlich erstreckt sich das Sortiment der Firma Bullyland auf Spielfiguren, wie unter anderem Ritter, Cowboys, Indianer und Fantasiefiguren. Der Firmenname Bullyland wurde gemäß den Aussagen der Firma Bullyland vom Firmengründer Volkmar Klaus gewählt, da eine von ihm gezüchtete Französische Bulldogge auf den Namen Bully getauft wurde.