Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Busch-Jaeger Online Angebote und Markeninfos

Busch-Jaeger Produkte

Busch-Jaeger 6597

Busch-Jaeger 6597

ab 43,08


 

Über Busch-Jaeger

Kontaktinformationen

Busch-Jaeger Elektro GmbH

Postfach
58505 Lüdenscheid


Heute ist Busch-Jaeger ein marktführendes Unternehmen mit zwei Standorten in Deutschland. Die Firma beschäftigt allein in den Werken in Deutschland rund 1.050 Mitarbeiter. Es wird in mehr als 60 Länder weltweit exportiert und Lizenz- und Fertigungskooperationen bestehen mit Partnerunternehmen in Spanien, Finnland, Tschechien und Asien. Es werden rund 5.500 verschiedene Artikel gefertigt und das Sortiment reicht von Steckdosen über komplette Elektroinstallationsprogrammen bis hin zu elektronischen Produkten für das Gebäudemanagement. Um den hohen Qualitätsstandard gewährleisten zu können, steht der Busch-Jaeger ein akkreditiertes Zentrallabor zur Verfügung.
Busch-Jaeger blickt auf eine 128-jährige Firmengeschichte auf dem Gebiet der Elektroinstallationstechnik zurück. 1897 wurde die Firma von den Brüdern Hans-Curt und Georg Jaeger in Lüdenscheidt zunächst als Metallwarenfabrik gegründet, wobei sich die Herstellung auf elektrotechnisches Material beschränkte. 1930 wurden die ersten Kipphebelschalter entwickelt und nach Wiederaufbau der Fabrik wurde mit der Fabrikation von Heiz- und Kochplatten begonnen. 1950 entwickelte Busch-Jaeger eine Dreistift-Sicherheitssystem zur Ergänzung der SCHUKO-Technik. 1960 ist ein Werk in Hamm zur Schalterproduktion eröffnet worden und 1990 wurde das Logistik-Zentrum Ramsloh in Betrieb genommen. Seit 1969 gehört Busch-Jaeger zu ABB.
Die Busch-Jaeger Elektro GmbH stellt neben Lichtschalter und Steckdosen Zeitschaltuhren, Bewegungsmelder und Raumtemperaturregler her. Auch komplette Kommunikations- und Lichtsysteme und Jalousien-Management werden neben anderen Produkten angeboten.