Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Carrera Online Angebote und Markeninfos

Carrera Produkte

Carrera 9710

Carrera 9710

ab 39,85

Carrera Skihelm

Carrera Skihelm

ab 19,31

Carrera Chiodo

Carrera Chiodo

ab 25,90

Carrera Skibrillen

Carrera Skibrillen

ab 26,00

Carrera Adrenalyne

Carrera Adrenalyne

ab 27,42

Carrera Cue

Carrera Cue

ab 69,90

Carrera Back 80S

Carrera Back 80S

ab 96,00

Carrera Jocker/T

Carrera Jocker/T

ab 108,97

Carrera Endurance/T

Carrera Endurance/T

ab 99,00


 

Über Carrera

Kontaktinformationen

Carrera - Stadlbauer Marketing + Vertrieb GmbH

Magazinstraße 4
5027 Salzburg


Service-Hotline
030/662-88 92 10
Faxnummer
030/662-88 92 15 10
Wissenswertes über Carrera
Carrera ist eine Marke, die durch die frühere Spielzeugfirma Neuhierl GmbH & Co. KG aufgebaut wurde. Der Name „Carrera“ steht in der spanischen Sprache für „Rennen“. Der Schwerpunkt des Sortimentes von Carrera ist in Autorennbahnen inklusive Zubehör, wie zum Beispiel Fahrzeuge und Spuren zu suchen.

Historischer Firmenhintergrund
Die Firmengeschichte von Carrera begann schon im Jahre 1920, als Josef Neuhierl im fränkischen Fürth mit der Herstellung von Blechspielzeug begann. Zu diesem Zeitpunkt ahnte allerdings noch niemand, dass dadurch der Grundstein für eines der bekanntesten und beliebtesten Spielzeuge in ganz Europa begann, nämlich der Carrera Autorennbahn.

Im Jahre 1963 wurde dann von Hermann Neuhierl, dem Sohn von Josef Neuhierl, die erste elektrisch betriebene Carrera-Autorennbahn „Carrera Universal“ im Maßstab von 1:32 auf den Markt gebracht. Diese wurde auf Anhieb zu einem Riesenerfolg. Im Jahre 1967 wurde das Sortiment um die „Carrera 124“ im Maßstab von 1:24 ergänzt. Die Zutaten für das Erfolgsrezept der Marke Carrera waren zu diesem Zeitpunkt schon die sehr gute Qualität, das vielfältige Zubehör und die stets neuen und innovativen Produkte.

In den 1970 wurde das Sortiment von Carrera noch um das System „Carrera 160“ im Maßstab von 1:60 ergänzt. Des Weiteren wurden im Jahre 1978 die Carrera-Bahnen „Servo 132“ und „Servo 160“ auf den Markt gebracht, deren Bezeichnungen das Synonym für den Maßstab darstellen. Ergänzt wurde das Sortiment im Jahre 1979 um die „Servo 140“.

Die 1970er und 1980er Jahre waren stark von der allgemeinen Begeisterung für den Carrera-Motorsport und die Entwicklung zahlreicher aktueller und historischer Automodelle geprägt. Der große geschäftliche Erfolg von der Marke Carrera wurde jedoch vom tragischen Tod des Firmengründers Hermann Neuhierls im Jahre 1985 überschattet.

Nach zahlreichen internen Umstrukturierungen in den 1990er Jahre übernahm die Stadlbauer Unternehmensgruppe aus Salzburg im Jahre 1999 die Firma Carrera. Dank der langjährigen Tradition, den innovativen Produkten und der Nutzung von High-Tech konnte die Firma Carrera einen erneuten Siegeszug im Inland und Ausland starten. Zu den relevanten Produkten dieser Zeit zählt die Premiumrennbahn „Carrera Exklusiv“, die Actionbahn „Carrera GO!!!“, die klassische Rennbahn „Carrera Evolution“ und die digitale Autorennbahn „Carrera Digital“.

Auf der Nürnberger Spielwarenmesse präsentierte die Firma Carrera im Jahre 2004 erstmals das digitale System „Carrera Evolution PRO-X“, das dank der sogenannten PRO-X BlackBox ein Fahren von vier Fahrzeugen auf zwei Spuren gleichzeitig ermöglichte. Die Rennbahn PRO-X aus dem Hause Carrera wurde im Laufe der Jahre weiterentwickelt und unter dem Namen „Carrera 132“ auf der Nürnberger Spielwarenmesse im Jahre 2007 erneut der Öffentlichkeit präsentiert. Im Jahre 2008 wurde die Carrera-Rennbahn „Carrera Exklusiv“ durch die „Carrera Digital 124“ ersetzt. Gleichzeitig kam die „Carrera Digital 143“ auf den Markt.

Carrera heute
Die Marke Carrera gehört heute zur Firma Stadlbauer Spiel- und Freizeitartikel GmbH in Nürnberg, die als Tochtergesellschaft der Stadlbauer – Marketing + Vertrieb GmbH in Salzburg angehört. Die Produkte der Marke Carrera sind auf dem nationalen und internationalen Spielzeugmarkt vertreten und erfreuen sich bei Jung und Alt größter Beliebtheit. Das Sortiment der Marke Carrera setzt sich aus den Carrera-Autorennbahnen inklusive Zubehör, wie zum Beispiel Fahrzeuge und Spuren zusammen.

Interessant ist die Tatsache, dass der Begriff „Carrera-Bahn“ in Deutschland synonym für Autorennbahnen genutzt wird. Das Wort „Carrera“ bedeutet in der spanischen Übersetzung „Rennen“.