Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Casio Online Angebote und Markeninfos

Casio Produkte

Casio Edifice 4NFJ3

Casio Edifice 4NFJ3

ab 249,99

Casio Edifice (EFR-554)

Casio Edifice (EFR-554)

ab 106,25

Casio SP-20

Casio SP-20

ab 45,00

Casio Exilim EX-FR100

Casio Exilim EX-FR100

ab 399,00

Casio Pro Trek PRG-270

Casio Pro Trek PRG-270

ab 159,90

Casio SGW-400H-1B2VER

Casio SGW-400H-1B2VER

ab 58,00

Casio Collection LA670

Casio Collection LA670

ab 19,00

Casio XW-H3

Casio XW-H3

ab 99,00

Casio XW-H1

Casio XW-H1

ab 99,00

Casio LCW-M170D-1AER

Casio LCW-M170D-1AER

ab 183,23

Casio LCW-M170DB-1AER

Casio LCW-M170DB-1AER

ab 226,50

Casio Edifice EQW-M1100

Casio Edifice EQW-M1100

ab 199,00

Casio Sheen (SHB-100)

Casio Sheen (SHB-100)

ab 254,15

Casio CTK-1200

Casio CTK-1200

ab 89,00

Casio CTK-4400

Casio CTK-4400

ab 189,00

Casio LK-280

Casio LK-280

ab 225,00

Casio CTK-6200

Casio CTK-6200

ab 195,00

Casio Privia PX-560M

Casio Privia PX-560M

ab 1.199,00

Casio Privia PX-360M

Casio Privia PX-360M

ab 899,00

Casio Privia PX-160

Casio Privia PX-160

ab 490,00

Casio CDP-130

Casio CDP-130

ab 354,31

Casio MTD-1077D-7AVEF

Casio MTD-1077D-7AVEF

ab 59,90

Casio MTD-1077D-1A1VEF

Casio MTD-1077D-1A1VEF

ab 99,90

Casio TQ-140-1EF

Casio TQ-140-1EF

ab 6,90

Casio TQ-140-4EF

Casio TQ-140-4EF

ab 7,90

Casio TQ-140-7EF

Casio TQ-140-7EF

ab 6,90

Casio SE-C450

Casio SE-C450

ab 328,62

Casio SE-S3000MB-SR

Casio SE-S3000MB-SR

ab 344,36

Casio SE-S400MB-SR

Casio SE-S400MB-SR

ab 231,08

Casio DQ 543

Casio DQ 543

ab 10,90

Casio DQD 70B

Casio DQD 70B

ab 29,90

Casio EX-Case BD15

Casio EX-Case BD15

ab 9,90

Casio EX-Case BD 1

Casio EX-Case BD 1

ab 9,99

Casio EXP-Case 1

Casio EXP-Case 1

ab 34,90

Casio YL-40

Casio YL-40

ab 286,80

Casio YL-4B

Casio YL-4B

ab 438,84

Casio YL-5B

Casio YL-5B

ab 343,03

Casio NP-130

Casio NP-130

ab 11,37

Casio NP-120

Casio NP-120

ab 9,00

Casio LTP-1191A-3CDF

Casio LTP-1191A-3CDF

ab 25,90

Casio FX-991DE PLUS

Casio FX-991DE PLUS

ab 19,94

Casio FX-82DE PLUS

Casio FX-82DE PLUS

ab 12,95

Casio FX-85DE PLUS

Casio FX-85DE PLUS

ab 17,95

Casio KL-HD 1

Casio KL-HD 1

ab 24,99

Casio Labemo MEP-K10

Casio Labemo MEP-K10

ab 8,50

Casio KL120

Casio KL120

ab 34,99

Casio LW-200D-1AVEF

Casio LW-200D-1AVEF

ab 23,00

Casio XW-J1

Casio XW-J1

ab 388,99

Casio JW-200TW-RD

Casio JW-200TW-RD

ab 17,20

Casio Graph 100+

Casio Graph 100+

ab 99,99

Casio MS-20NC-BU

Casio MS-20NC-BU

ab 7,08

Casio FX-CG 20

Casio FX-CG 20

ab 97,19

Casio FX-9750 G Plus

Casio FX-9750 G Plus

ab 67,95

Casio FX-9860GII

Casio FX-9860GII

ab 85,95


 

Über Casio

Kontaktinformationen

Casio Europe GmbH

Bornbarch 10
22848 Norderstedt


Service-Hotline
040-52865-0
Wissenswertes über Casio
Casio ist ein japanisches Unternehmen, das 1946 von vier Brüdern namens Kashio gegründet wurde. Jedem ist Casio wohl ein Begriff durch seine Armbanduhren für Frauen  wie die Baby-G oder auch die Armbanduhren für Herren wie die G-Shock unter den Digitaluhren oder verschiedene Taschenrechner, die ihren Einsatz bereits im Teenageralter finden.

Casio hat sich seit Gründung des Unternehmens dem Grundsatz “Kreativität und Beitrag” gewidmet, an dem es bis heute festhält. So will das Unternehmen mit innovativen Produkten einen gesellschaftlichen Beitrag leisten und den Alltag der Menschen vereinfachen. Von Anfang an setzt Casio dabei auf die Miniaturisierung elektronischer Produkte, um immer kompaktere, kleinere und leichtere Geräte zu schaffen, die zudem eine lange Lebensdauer aufweisen. Diese Entwicklung zeigt sich vor allem bei Digitalkameras, die sich von wuchtigen Geräten zu kleinen, stylischen Lifestyle-Produkten entwickelt haben.

Unternehmensgeschichte  
Casio wurde 1946 in Tokio gegründet. Damals trug das Unternehmen in Japan den Namen “Kashio Seisakujo”, der auf den Familiennamen der vier Brüder “Kashio” zurückgeht und übersetzt “Kashio-Werk” bedeutet. Für den internationalen Markt wurde der Firmenname ins Englische übersetzt – der Name Casio entstand.

Die Brüder hatten sich das Ziel gesetzt, mit Hilfe elektronischer Geräte die Lebensqualität zu erhöhen und die Arbeit zu vereinfachen. So brachten sie 1957 die ersten Rechenmaschinen auf den Markt und 1967 schließlich den ersten elektronischen Tischrechner mit Speicher.

Zehn Jahre später, im Jahr 1976, nahm sich Casio zudem der Herstellung von Armbanduhren an und gehörte mit zu den ersten Produzenten von digitalen Armbanduhren. Bei den Uhren handelte es sich allerdings nicht um einfache Uhren, vielmehr waren diese mit einer Stoppuhr, einem Kompass, einem Höhen- und Luftdruckmesser, einem Thermometer und teilweise sogar einer Digitalkamera oder auch GPS ausgestattet und eigneten sich somit auch für den Einsatz beim Sport wie dem Tauchen oder auch Bergsteiegen ideal.

1984 erweiterte Casio sein Produktangebot um den ersten Synthesizer und fand damit seinen Einstieg in die Musikbranche. 1995 wurde die Produktpalette um die erste Digitalkamera erweitert und 1996 präsentierte Casio außerdem sein erstes PDA mit dem Betriebssystem Windows – das Casio Cassiopeia. Die von Casio entwickelte Digitalkamera war die erste, die die Fotos direkt nach der Aufnahme in dem Display anzeigen konnte.

Ab dem Jahr 2000 eroberten die Casio Funkuhren den Markt. Zudem kombinierten sie den Taschenrechner mit einer Armbanduhr, welche sich, ebenso wie die Baby-G oder auch G-Shock unter den Teenagern, zu einem echten Kultobjekt entwickelten. Das Innovatioive an der G-Shock, die ursprünglich als Herren-Armbanduhr entworfen wurde, sowie der Baby-G, die das weibliche Pendant darstellte, war die Stoßunempfindlichkeit, dank der sie selbst Stürze übersteht.  

Casio Aktuell
Und auch heute noch hält Casio an dem Grundsatz, etwas komplett Neues zu entwickeln, fest. Casio nennt diese Entwicklung “von 0 auf 1“. Auch weiterhin steht die Bereicherung des Alltags der Menschen sowie die Praktikabilität der Produkte im Vordergrund.

Die Casio Computer Co. Ltd. Beschäftigt weltweit kanpp 20.000 Mitarbeiter. In Deutschland wurde 1972 “Casio Deutschland” gegründet, die ihren Hauptsitz im Nordport am Hamburger Airport hat und ca. 300 Mitarbeiter unterhält. Neben wissenschaftlich-technischen Taschenrechnern, Casio-Uhren und Digitalkameras wie der Casio Exilim haben sie sich vor allem auf Organizer / Datenbanken, Handheld-PCs, Mini-Fernseher und elektronische Musikinstrumente spezialisiert.