Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Celine Dion Online Angebote und Markeninfos

 

Über Celine Dion

Kontaktinformationen

Celine Dion

Keine Adressdaten angegeben

Wissenswertes über Celine Dion
Celine Dion ist eine der erfolgreichsten kanadischen Poppsängerinnen aller Zeiten. Zudem kreiert die erfolgreiche Sängerin seit 2002 ebenfalls Düfte und Körperlotions, die unter ihrem eigenen Namen erfolgreich vermarktet werden.


Werdegang
Celine Marie Claudette Dion wurde 1968 in Quebec, Kanada geboren und startete schon sehr früh ihre Karriere. Im Alter von fünf Jahren sammelte sie bereits erste Bühnenerfahrungen im Klub ihrer Eltern. In ihrer Muttersprache Französisch veröffentlichte Celine Dion im Jahr 1981 ihre erste Langspielplatte, die sie in Quebec zu einem Star machte. In Kanada und Frankreich war Celine Dion bereits Ende der 1980er Jahre eine bekannte und erfolgreiche Sängerin.

Den internationalen Durchbruch gelang Celine Dion im Jahr 1992. Gemeinsam mit Peabo Bryson sang sie den Titelsong „Beauty and the Beast“ zu dem gleichnamigen Disney Zeichentrickfilm „Die Schöne und das Biest“. Nicht nur in den USA wurde diese Single ein Bestseller, sondern auch Celines erste Top 10 Single in Großbritannien.

Weitere erfolgreiche Alben folgten. Celine Dions größter Single-Erfolg wurde ausgerechnet ein Titel, den sie ursprünglich gar nicht singen wollte. Mit dem Titel „My Heart will go on“ für den Film „Titanic“ feierte Celine Dion Erfolge in Kanada, USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland und der Schweiz.

Ende der 90er Jahre kündigte Celine Dion eine längere Auszeit an, um mehr Zeit für Freunde und ihren Ehemann zu haben. Im Januar 2001 brachte sie einen Sohn zur Welt.

Im Jahr 2002 meldete sich Celine Dion, nach ihrer Auszeit mit einem neuen Album zurück. Mit Platz 1 in 17 Ländern zeigte sie, dass sie genau dort anknüpfen konnte, wo sie aufgehört hatte. Von 2003 bis 2007 hatte Dion einen Vertrag mit dem Hotel „Ceasars Palace“ in Las Vegas, wo sie fünfmal pro Woche auftrat.

Zusammen mit dem 2003er Album „One Heart“ und ihrer Mega-Show in Las Vegas, „A New Day…“ brachte Celine Dion ihren ersten Duft auf dem Markt. Jahre voller Leben, Liebe und Leidenschaft mit dem unverwechselbaren Duft der Pop Queen aus Kanada.


Celine Dion heute
Celine Dioin schaffte im Laufe der Jahre den Sprung vom jüngsten Spross einer Musikerfamilie mit vielen Kindern zum Weltstar. Celine Dion ist eine der erfolgreichsten Popkünstlerinnen aller Zeiten. Celine schafft es auf mehr als 180 Millionen verkaufte Musik-Alben, unzählige Nummer-eins-Hits, fünf Grammys und zwei Oscars.

An der Universität Laval wurde Celine Dion im Jahr 2008 der Ehrendoktor der Musik verliehen. Im Zuge der 400-Jahr-Feier ehrt die Auszeichnung ihre Verdienste als international erfolgreiche und bekannte Künstlerin und ihr soziales Engagement. Im selben Jahr erfolgte der französische Ritterschlag, dies war die zweite hohe Auszeichnung.