Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Conrad Online Angebote und Markeninfos

Conrad Produkte

Conrad Ondal M38 x 15

Conrad Ondal M38 x 15

ab 9,95

Conrad 101

Conrad 101

ab 17,50

Conrad TV - HK - 1S

Conrad TV - HK - 1S

ab 3,99

Conrad 38LB

Conrad 38LB

ab 99,99

Conrad Tresor 25

Conrad Tresor 25

ab 74,49

Conrad Kompakt-Tresor

Conrad Kompakt-Tresor

ab 29,99

Conrad Kojak-Sirene

Conrad Kojak-Sirene

ab 19,99

Conrad N300

Conrad N300

ab 47,35

Conrad Fernglas 9x60

Conrad Fernglas 9x60

ab 129,55

Conrad SL-1001

Conrad SL-1001

ab 99,00

Conrad 13W/827 G5 T5

Conrad 13W/827 G5 T5

ab 3,84


 

Über Conrad

Kontaktinformationen

Conrad Electronic GmbH

Klaus-Conrad-Str. 1
92242 Hirschau


Service-Hotline
0180-5312111 (14 Cent/Min. Festnetz dt. Telekom, ggf. höhere Kosten über Mobilfunk)
Faxnummer
0180 5 312110 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz, ggf. höhere Kosten über Mobilfunk)
Webseite

Wissenswertes über Conrad
Conrad ist einer der führenden Multichannel-Anbieter Europas. Umfangreiche Produkte an Elektronik und Elektrotechnik, insbesondere Computer, Lichttechnik, elektronische Bauelemente und Werkzeuge werden angeboten. Alle Produkte und Services werden über Katalog/Versandhandel, Filialen und Internet angeboten.

Historischer Firmenhintergrund
Die Conrad Electronic SE ist ein deutsches Familienunternehmen und wurde 1923 in Berlin von Max Conrad gegründet. Der Unternehmenssitz liegt seit 1946 in Hirschau, in der Oberpfalz. Das Logistikzentrum ist in Wernberg ansässig. Die Waren werden von dort aus in das Inland und in das Ausland geliefert.

Der Versandhandel wurde von seinem Sohn Klaus Conrad forciert. Bereits mit 37 Jahren, im Jahr 1973, wurde Klaus Conrad Gesellschafter des Unternehmens. Im Laufe der Jahre wurden in Süddeutschland 18 weitere technische Kaufhäuser errichtet, der Versandhandel florierte. 1976 wurden 220 Mitarbeiter beschäftigt, erste Modellbauartikel wurden 1979 angeboten.

In den folgenden Jahren stieg Conrad auch ins Internet-Geschäft ein, im Juni 2005 wurde der Internetableger cXtreme.de online gestellt. Unter dieser Marke betreibt Conrad einen Shop für Computertechnik, Technik und Multimedia. Im Jahr 2006 waren weltweit mehr als 3000 Mitarbeiter bei Conrad beschäftigt. Ein Jahr später erhielt Conrad den wichtigsten Branchenpreis „Versender des Jahres 2007“ vom Bundesverband des deutschen Versandhandels und der Fachzeitschrift „Der Versandhausberater“.

Conrad heute
Die Marke Conrad steht europaweit für Elektronik und Technik. Mit 4,5 Millionen Besuchern im Monat gehört Conrad zu den erfolgreichsten Technik- und Elektronik-Internetadressen in Deutschland. Über 9 Millionen Conrad Kunden kaufen jährlich direkt in den Filialen. Der Conrad Katalog erscheint in Millionenauflagen.

Neben dem Versandgeschäft betreibt Conrad 26 Filialen in Deutschland, fünf in Österreich, zwei in der Schweiz und auch eine Filiale in Frankreich. Das Sortiment von Conrad umfasst derzeit über 100.000 Artikel mit dem ganzen Spektrum der Technik und Elektronik.

Das Conrad-Logistikzentrum in Wernberg ist eines der modernsten Kommissionier- und Distributionszentren im europäischen Versandhandel. Bis zu 40.000 Pakete können pro Tag versandt werden. Das Versandvolumen pro Jahr beträgt bis zu 6,7 Millionen Sendungen mit 120 Millionen Artikeln.

Ebenfalls verkauft Conrad auch ein paar Eigenmarken, wie zum Beispiel die Mikrocontroller Serie C-Control, verschiedene Laborgeräte der Marke Voltcraft, DJ-Equipment unter Mc Crypt, Modellbauprodukte unter Reely sowie diverse Eigenprodukte unter RIM und Basetech.