Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

CoolLaboratory Online Angebote und Markeninfos

 

Über CoolLaboratory

Kontaktinformationen

CoolLaboratory

Weizenweg 1
39179 Ebendorf


Service-Hotline
039203 565766
Faxnummer
039203 565764

Wissenswertes über Coollaboratory
Coollaboratory ist ein junges, innovatives Unternehmen mit Sitz in Sachsen Anhalt. Die Lösung von thermodynamischen Problemen und die Entwicklung entsprechender Produkte, die diese eindämmen beziehungsweise beseitigen steht im Zentrum der Firmenphilosophie.

Prozessoren und elektronische Bauteile erzeugen besonders unter Last eine meist sehr hohe Verlustleistung, welche als Wärme an die Umwelt weitergegeben wird. Durch den Einsatz von Kühlkörpern wird diese Wärme aufgenommen und schließlich an die Umluft abgegeben. Meist ist der Kontakt zwischen Prozessor und Kühlkörper nicht optimal für den Wärmeübergang gegeben. In diesem Fall hilft Wärmeleitpaste, die zwischen Kühlkörper und Hitzequelle aufgetragen wird und somit den Wärmeübergang verbessert. Der Großteil der Hersteller bietet bis heute jedoch nur Mischungen aus Silikonen, Metalloxiden und anderen Verbundstoffen an. Coollaboratory Produkte besitzen eine deutlich höhere Wärmeleitfähigkeit und erhalten keinerlei nicht-metallische Stoffe.

Zu den Produkten der Coollaboratory zählen:
Coollaboratory Liquid Pro (2005). Dies ist das erste Wärmeleitmittel, das diesen Namen auch verdient. Liquid Pro besteht zu 100% aus einer flüssigen Metalllegierung. Bei Raumtemperatur wird es flüssig wie Quecksilber, ist jedoch absolut ungiftig und hat ein hohes Benetzungsvermögen für verschiedenste Materialien. Die Coollaboratory Liquid Pro ist als Retail- und Bulk-Version weltweit vertreten. Binnen eines Jahres erhielt dieses Produkt mehr als ein Dutzend Auszeichnungen.

Coollaboratory Liquid Metal Pad (2006). Hier ist das erste Metal Pad entstanden, welches zu 100% aus Metall besteht und nach einmaliger Installation bereits seine volle Leistungsfähigkeit erreicht. Das Liquid Pad kann auf allen auf den Markt befindlichen Materialien eingesetzt werden, es altert nicht und muss somit nicht regelmäßig erneuert werden. Weltweite anerkannte Web-und Printmagazine zeichneten das Coollaboratory Liquid Pad bereits über 24 mal aus. Für PC Systeme und Spiele-Konsolen stellt es die absolute Referenz für Wärmeleitpads dar.

Coollaboratory Liquid Coolant Pro (2008). Für die Nutzung von High End PC Systemen ist hier die Innovation von Kühlflüssigkeiten entstanden. Coollaboratory ist es mit diesem Produkt gelungen, verschiedene Vorzüge einzelner sich bereits auf dem Markt befindlichen Kühlflüssigkeiten zu vereinen. Sie bietet einen kompromisslosen Langzeitschutz gegen Korrosion für alle verbauten Komponenten. Die Kühlflüssigkeit ist als Fertigmischung und Konzentrat erhältlich.

Coollaboratory heute
Nach dem aktuellen Stand auf dem Markt sind die Produkte von Coollaboratory die besten Wärmeleiter für die Abteilung der Verlustwärme. Im großen Vergleichstest für Wärmeleitpasten ließ die Coollaboratory Liquid Pro  alle Konkurrenten mit Leichtigkeit hinter sich und konnte damit seine Position an der Spitze eindrucksvoll untermauern. Als Lohn für die erbrachten Leistungen und den daraus erreichten ersten Platz erhielt die Coollaboratory Liquid Pro  einen Gold- und Editors- Choice Award.