Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Doorlink Online Angebote und Markeninfos

 

Über Doorlink

Kontaktinformationen

MWE Telekommunikationstechnik GmbH

Mülheimer Str. 1
53840 Troisdorf


Service-Hotline
02241-877143
Allgemeines
Die MWE Telekommunikationstechnik GmbH hat ihren Firmensitz in Seefeld. Eine weitere Niederlassung ist in Bonn registriert. Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Freisprecheinrichtungen und Öffnungssystemen für Türanlagen spezialisiert. Geschäftsführer des Unternehmens ist Dietmar Wasenitz.

Geschichte
2005 war die MWE Telekommunikationstechnik auf zahlreichen Messen vertreten. 2006 schloss die MWE Telekommunikationstechnik ein exklusives Distributionsabkommen mit der Firma Kosma. Dadurch konnten Fachhändler exklusiv bei dem Telekommunikationsdistributor Kosma die Türfreisprecheinrichtung "Doorlink 300" beziehen. Dieses Türfreisprechsystem für Einfamilienhäuser wird über ein schnurloses Siemens "Gigaset"-Telefon bedient. Nutzer können per Mobilteil mit den Besuchern sprechen, die Tür öffnen und sogar die Eingangsbeleuchtung an- und ausschalten. Zusätzliche Funktionen wie eine Anrufumleitung zur Türsprechstelle, eine Türklingeltaste über die ein angemeldetes internes Mobilgerät angerufen werden kann und Statusanzeigen sind verfügbar. Die Installation kann schnurlos erfolgen sofern bereits eine Türklingel mit Gong im Haushalt vorhanden ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Set liegt bei rund 300 Euro. Die MWE Telekommunikationstechnik GmbH war ein führender Entwickler und Hersteller von Türfreisprechsystemen.

Doorlink heute
Gegen die MWE Telekommunikationstechnik GmbH wurde im Februar 2010 das vorläufige Insolvenz-Verfahren eröffnet. Ob es zu einer Verwertung von Wirtschaftsgütern kommt, ist derzeit unklar. Informationen zum Verfahren und zu Versteigerungen sind unter www.insolvenz-versteigerungskalender.de oder Tel. 0231-635977 abrufbar. Der Internetauftritt www.mwe-gmbh.de ist nicht mehr erreichbar.