Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Electro Harmonix Online Angebote und Markeninfos

Electro Harmonix Produkte

Electro Voice ZX 1-90

Electro Voice ZX 1-90

ab 295,00

Electro Voice ZXA5-90B

Electro Voice ZXA5-90B

ab 1.449,00

Electro Voice ZX 1i-90

Electro Voice ZX 1i-90

ab 349,00


 

Über Electro Harmonix

Kontaktinformationen

Electro Harmonix

32-33 47th Ave
LIC, NY


Service-Hotline
(718) 937-8300
E-Mail
Webseite
Wissenswertes über Electro-Harmonix
Electro-Harmonix ist eine Marke, die in erster Linie Effektgeräte für Musiker herstellt, die sowohl für Live- als auch für den Studioeinsatz geeignet sind.

Obwohl seit vielen Jahren der Trend eindeutig zur digitalen Soundbearbeitung geht, halten die EHX-Produkte an der analogen Technik fest. Electro-Harmonix Produkte sind für E-Gitarren gedacht, nur wenige für den E-Bass, wobei die meisten problemlos mit jedem beliebigen Tonsignal verwendet werden können. Zum Beispiel Keyboard, Mikrofon usw.

Weitere Standardeffekte von Verzerrern über Modulations-Effekte (Chorus, Phase-Shifter, Tremolo, Vibrato etc.) bis hin zu Synthesizern, die ebenfalls analog arbeiten, sind zudem im Katalog der Firma vertreten.

Historischer Firmenhintergrund
Im Jahr 1968 gründete Mike Matthews, damals selbst ein begeisterter R&B Keyboard Spieler, die in New York ansässige Firma Electro-Harmonix. Electro-Harmonix ist eine Marke der New Sensor Corporation, die ebenfalls durch Matthews Ende der 1960er Jahre gegründet wurde. New Sensor ist ein Hersteller von Elektronenröhren, Effektgeräten und Röhrenverstärkern.

Das erste Electro-Harmonix Produkt war der Axiy Fuzz Pedal, welches unter dem Namen Foxy Lady für die Guild Guitar Company verkauft wurde.

Im Jahre 1971 entwickelt Matthews, das Pedal Big Muff, welches die Firma besonders populär werden ließ. Big Muff ist eine Fuzz-Box oder auch Effektgerät, welches den Gitarrensound ohne viel Verzerren besonders hervorhebt. Das Pedal war äußerst beliebt und wurde von Berühmtheiten wie Pink Floyd oder Metallica genutzt. Mehrere Varianten der Big Muff folgten in den 1970er Jahren.

Des weiteren produziert Electro-Harmonix mehrere andere Pedale. Hierzu zählen die Graphic Fuzz (diese Fuzzbox beinhaltet eine EQ-Sektion), die Frequenzy Analyzer (zur Ringmodulation) und die Voice Box, ein Vocoder.

Electro-Harmonix heute
Electro-Harmonix und die new Sensor Corporation sind auch heute noch in Privatbesitz und global vertreten unter anderen den Niederlanden, Russland, Italien und Taiwan.