Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Ellesse Online Angebote und Markeninfos

Ellesse Produkte

 

Über Ellesse

Kontaktinformationen

Ellesse - Consule ltd.

Dr. Franje Tudmana 8
10434 Strmec Samoborski


Service-Hotline
+385 (0) 1 3371111
Faxnummer
+385 (0) 1 3371115
Webseite
Wissenswertes über ellesse
Die Sportbekleidungsfirma ellesse wurde 1959 im italienischen Perugia von Leonardo Servadio gegründet und erfreut sich seit den 1970er Jahren steigender Beliebtheit als Hersteller von Sportbekleidung für Tennis und Skifahren. Die Verbundenheit des Unternehmens mit diesen Sportarten spiegelt sich auch im Logo wider, welches symbolhaft zwei Skispitzen in eine Tennisballhälfte integriert.

Historischer Firmenhintergrund Firmengründer Leonardo Servadio fand nicht die Skibekleidung die er gerne gehabt hätte, also beschloss der Schneider aus Italien kurzerhand seine Eigene herzustellen, und seine Leidenschaft für das Skifahren mit seiner Erfahrung als Schneider zu verbinden um so die Grenzen zwischen Mode und Sport aufzubrechen. Der internationale Durchbruch gelang ellesse mit der im Jahre 1979 entworfenen "Jet Pant", einer körperbetonten Skihose mit gepolsterten Knien und weiter geschnittenen Beinen, um über die Skischuhe zu passen statt wie bisher üblich in die Schuhe gesteckt zu werden.

In den 1980er Jahren war die Marke ellesse angesagt wie nie zuvor, und ihre Bekannt- und Beliebtheit im Wintersport ebnete ihr den Weg in die Welt des Tennissports. Die weltbesten Akteure spielten in Bekleidung von ellesse, darunter Chris Evert, Guillermo Villas und Boris Becker. Diese Popularität wird weiter unterstützt durch zahlreiche Sponsoringaktivitäten im Spitzensport, darunter die italienische Fußballmannschaft, die 1982 in Trikots von ellesse die Weltmeisterschaft in Spanien gewann, und das legendäre Formel 1 Team Ferrari mit dem damaligen Fahrer Alain Prost.

Auch in den 1990er Jahren bleibt ellesse ihrem Motto treu, stets dem Zeitgeist entsprechende und denselben prägende Designs mit innovativen Entwicklungen zu verbinden und brachte mit der "Magic Air"-Skijacke ein Hightech-Produkt auf den Markt, welches über ein Material verfügt, das die Innentemperatur automatisch erhöhen konnte.

Heutiger Stand und Ausblick
Noch heute entwirft ellesse zeitgenössische Sportbekleidung und kombiniert dabei den klassischen, italienischen Stil und innovative Eigenentwicklungen mit dem Modernen.Im Jahre 1994 erwarb die britische Firma Pentland Group für 20 Millionen Britische Pfund einen 90-prozentigen Anteil an ellesse, Firmengründer Servadio hält weiterhin 10 Prozent.

Die Pentland Group vereint auch weitere bekannte Marken wie Lacoste, Berghaus und Speedo unter ihrem Dach und lizensiert die Marke ellesse an Partner weltweit, welche ellesse-Produkte in ihrem Gebiet herstellen und vertreiben. Die Pentland Group beschäftigt derzeit etwa 2000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Jahre 2004 einen Umsatz von circa 320 Millionen Britischen Pfund.