Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Esprit Online Angebote und Markeninfos

Esprit Produkte

Esprit Jeans Herren

Esprit Jeans Herren

ab 15,21

Esprit Q13000

Esprit Q13000

ab 44,99

Esprit Sneaker Damen

Esprit Sneaker Damen

ab 19,92

Esprit EL900282005

Esprit EL900282005

ab 92,51

Esprit EL-900282002

Esprit EL-900282002

ab 73,22

Esprit ES104031001

Esprit ES104031001

ab 45,99

Esprit A.ES102511004

Esprit A.ES102511004

ab 119,92

Esprit ES103621002

Esprit ES103621002

ab 69,96

Esprit 132ESG70609

Esprit 132ESG70609

ab 55,00

Esprit 112ESP70338

Esprit 112ESP70338

ab 42,00

Esprit V10448

Esprit V10448

ab 31,96

Esprit Stiefel Damen

Esprit Stiefel Damen

ab 36,00

Esprit ES107282001

Esprit ES107282001

ab 72,99

Esprit Carrie (B12780)

Esprit Carrie (B12780)

ab 14,66

Esprit ET 9382

Esprit ET 9382

ab 151,05

Esprit ET 17318

Esprit ET 17318

ab 146,10

Esprit ET 17354

Esprit ET 17354

ab 119,00

Esprit Shopper

Esprit Shopper

ab 12,00

Esprit 43EA1O041

Esprit 43EA1O041

ab 44,95


 

Über Esprit

Kontaktinformationen

Esprit Retail B.V. & Co. KG

Esprit Allee 1
40882 Ratingen


Service-Hotline
01805/037467 (14 ct./Min, Mobilfk ggf. höher)
Faxnummer
01805 / 805 777 (14 ct./Min, Mobilfk ggf. höher)
Webseite

Allgemeines über Esprit
Esprit ist eine Handelsfirma für Kleidung, Schuhe, Schmuck, Wohnaccessoires, Haushaltsartikel und Möbel mit zahlreichen Filialen in mehr als 44 Ländern auf der Welt. Die Registrierung der Firma mit dem Namen Esprit Holdings Limited erfolgte auf den Bermudas. Weitere Unternehmenshauptsitze befinden sich in Ratingen in Deutschland und in Kowloon in Hongkong.

Historischer Firmenhintergrund
Der Firmengründer Douglas Tompkins gründete zusammen mit seiner Frau Susie Russel nach dem Verkauf seiner ersten Firma „The North Face“ die „Far East Group“. Die Esprit-Anteile wurden gegen Ende der 1970er Jahre verkauft. Durch dieses Kapital wurde das internationale Netzwerk finanziert wie zum Beispiel die Europazentrale in Ratingen. Nach der Scheidung von seiner Frau im Jahre 1989 verkaufte Doug Tompkins das Modehaus im Jahre 1990 und machte sich inzwischen als Umweltaktivist und durch den Aufbau eines Nationalparks in Südamerika einen Namen.

Die neuen Eigentümer Susie Tompkins, Michael Ying und Jürgen Friedrich fassten die einzelnen Unternehmensteile in der neu gegründeten „Esprit Holdings Limited“ zusammen.

Das Unternehmen ist seit 1993 an der Börse in Hongkong und seit 1998 an der London Stock Exchange gelistet.

Esprit heute
Der Konzern betreibt heute rund 650 direkt geführte Einzelhandelsgeschäfte weltweit und vertreibt seine Produkte an mehr als 14.000 Standorten. Das Unternehmen verfügt insgesamt über mehr als 950.000 m² direkt geführte Einzelhandelsfläche in mehr als 44 Ländern auf der Welt. Insgesamt arbeitet Esprit mit mehr als 30 Lizenzpartnern zusammen, die verschiedenste Produkte für Esprit betreuen.

In der Werbung ist bei Esprit ein sogenanntes Image-Office für einen weltweit einheitlichen Markenauftritt verantwortlich. Dieses Image-Office entwickelt und überwacht sämtliche Kommunikationsmittel. Für die weltweite Gestaltung der Shops ist eine interne Architekturabteilung im Hause Esprit verantwortlich. Ein eigenes sogenanntes Visual Department gewährleistet einen einheitlichen Markenauftritt der Shops.

Der Internet-Shop für Deutschland, die anderen EU-Länder und die USA wird von einem Outsourcing-Dienstleister für Kundenprozessmanagement verwaltet.

Ausblick
Das Unternehmen Esprit wird auch in der Zukunft durch modische und qualitativ hochwertige Kleidung sowie Schmuck und Accessoires überzeugen und auch Trends setzen. Durch die schnell wechselnden Kollektionen und die große Produktpalette ist die Mode immer aktuell und zeitgemäß und spricht einen recht großen Konsumentenkreis an.