Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Fleischmann Online Angebote und Markeninfos

Fleischmann Produkte


 

Über Fleischmann

Kontaktinformationen

Fleischmann GmbH & Co. KG

Adlerstraße 2
91560 Heilsbronn


Service-Hotline
+49 (0) 98 72 / 95 33 - 0
Faxnummer
+49 (0) 98 72 / 95 33 - 299
Wissenswertes über Fleischmann
Die Firma Fleischmann ist ein Spielzeughersteller, der zu den führenden Anbietern von Produkten aus dem Segment der Modelleisenbahnen zählt. Die Produktfamilie aus dem Hause Fleischmann erstreckt sich im Wesentlichen auf Modelleisenbahnen inklusive Zubehör, wie zum Beispiel Trafos, Fahrzeuge, Gleise, Schuppen und vieles andere mehr.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Fleischmann begann mit der Firmengründung im Jahre 1887 durch den Gründer Jean Fleischmann. Zum Zeitpunkt der Gründung lag der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten auf der Produkten von Blechspielzeug, wie beispielsweise Schiffe, Flugzeuge und magnetische Schwimmtiere.

Durch die Übernahme der Firma Doll & Co. aus Nürnberg wurde das Sortiment der Firma Fleischmann um Modelleisenbahnen der Spur 0 und Dampfmaschinen ergänzt. In den Jahren 1938 und 1938 startete die Firma Fleischmann mit der Produktion von originalgetreuen Eisenbahnmodellen. Während der Zeit des Zweiten Weltkrieges wurde die Spielwarenproduktion per Gesetz verboten. Nach der Kriegszeit nahm die Firma Fleischmann die Produktion der Spielwaren wieder auf.

Im Jahre 1949 präsentierte die Firma Fleischmann als erster Hersteller eine Spur-0-Modelleisenbahn im Zweileiter-Gleichstrom-System. Die Modelleisenbahnen wurden bis zu diesem Zeitpunkt nur mit verschiedensten Dreileiter-Systemen angeboten. Im Jahre 1952 erfolgte durch die Firma Fleischmann die Marktpräsentation einer Modelleisenbahn mit der Spurweite H0 in verschiedenen Maßstäben. Die Markteinführung des Piccolo-Sortimentes in der Spurweite N aus dem Hause Fleischmann erfolgte im Jahre 1969.

Die Firma Fleischmann präsentierte im Jahre 1967 erstmals das Autorennbahnsystem namens Auto Rallye, das später auf den Namen Rallye Monte Carlo umgetauft wurde. Dieses Autorennbahnsystem wurde in verschiedenen Maßstäben mit einem dem internationalen Zweileiter-Standard entsprechenden Schienensystem angeboten.

Im Jahre 2008 erfolgte die Übernahme der Firma Fleischmann durch die deutsch-österreichische Modelleisenbahn Holding. In diesem Zuge erfolgte auch die Verlegung des Firmenhauptsitzes von Nürnberg nach Heilbronn. Seit dem Zeitpunkt dieser Firmenübernahme wurden die geschäftlichen Strukturen im Hause Fleischmann einer Reorganisation unterzogen.

Fleischmann heute
Heute hat sich die Firma Fleischmann auf dem nationalen und internationalen Markt als Spielzeughersteller einen Namen in der Branche gemacht. Die Firma Fleischmann zählt zu den führenden Anbietern von Produkten aus dem Segment der Modelleisenbahnen. Das Produktportfolio aus dem Hause Fleischmann erstreckt sich im Wesentlichen auf Modelleisenbahnen mit verschiedenen Spurweiten inklusive Zubehör, wie zum Beispiel Fahrzeuge, Gleise und Schuppen. Das Sortiment aus dem Hause Fleischmann ist bis heute stark geprägt vom langjährigen Werbespruch „Die Fleischmann-Bahn, das präg Dir ein, ist die Bundesbahn in klein“.