Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Fortron Online Angebote und Markeninfos

Fortron Produkte

 

Über Fortron

Kontaktinformationen

Fortron/Source (Europa) GmbH

Jakobshöhe 16
41066 Mönchengladbach


Service-Hotline
02161-65929-0
Wissenswertes über Fortron Source
Die Firma Fortron aus Taiwan hat sich auf die Stromversorgung von Computerhardware spezialisiert. Zu den bekanntesten Produkten zählen Netzteile, die unter anderem auch von den Herstellern wie Antec, Sparkle, Power International, OCZ, SilverStone, Nexus oder Zalman verwendet werden.

Historischer Firmenhintergrund
Gegründet wurde das Unternehmen Fortron im Jahre 1993 und konnte sich durch das im Jahre 1995 von Intel eingeführte Format ATX PSU schnell einem wachsenden Markt anschließen. Dazu gründete die FSP Gruppe die Fortron Source GmbH im deutschen Erkrath, die sich auf dieses Format spezialisierte. Durch harte Arbeit und sehr gute Qualität gewann die Fortron Source GmbH für den europäischen Markt schnell an Bedeutung und konnte bereits drei Jahre nach der Gründung nach Mönchengladbach in größere Firmenräume umziehen. In Augsburg entstand, ebenfalls im Jahre 1998, eine Niederlassung, die für die Bereiche Süddeutschland, Schweiz und Österreich zuständig war. Es folgten Geschäftsstellen in England und Russland, sodass Fortron Source GmbH inzwischen zu den drei größten Netzteileherstellern für Computer weltweit gehört. Die Produktionafabriken befinden sich in Shenzhen und Wuxi.

Neben der Produktion von Netzteilen befasst sich die Fortron Source GmbH mit der Stromversorgung von Industrieanlagen, LCD Fernsehern und Stromadaptern. Die Waren werden nach den strengen Qualitätsrichtlinien ISO 14001 und 9001 hergestellt.

Fortron Source heute
Das Produktportfolio von Fortron Source besteht aus Computernetzteilen für verschiedene Gehäuseformate sowie zahlreiche Netzteile für Notebooks und andere elektronische Geräte. Im indutriellen Bereich bietet Fortron Source Netzteile für verschiedene Server und andere Geräte im Sortiment. Zusätzlich hat Fortron verschiedene Fernseherhersteller und Gehäuseproduzenten als Kunden, die sich die Stromversorgung von der FSP Gruppe einbauen lassen.