Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Geldermann Online Angebote und Markeninfos

Geldermann Produkte

 

Über Geldermann

Kontaktinformationen

Geldermann

Am Schloßberg 1
79206 Breisach am Rhein


Service-Hotline
07667/834-0
Faxnummer
07667/834-351
Die bewährte Fortführung der Sektherstellung gehört zum Erfolgsrezept des Unternehmens. Im Gegensatz zu den Zeitströmungen setzt Geldermann auf Tradition und Qualität und scheut dabei nicht den hohen Zeitaufwand zur Herstellung ihrer Sekte. Die Sekte von Geldermann werden nach traditioneller Flaschengärung hergestellt. Auch die Cuvées werden aus Spitzenweinen zusammengestellt. Zur Philosophie des Unternehmens gehört, das Besondere zu fördern und die französische Lebensart in Deutschland herzustellen.

Geldermann ist seit 165 Jahren eine erfolgreiche Sektkellerei. Peter Geldermann und William Deutz gründeten im Jahre 1838 in Frankreich in der Champagne die Kellerei Deutz & Geldermann. Im Jahre 1904 wurde im damals deutschen elsässischen Haguenau eine Dependance der Kellerei errichtet, in der französische Grundweine nach dem traditionellen Verfahren versektet wurden. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der deutsche Standort in das badische Breisach verlegt. Wegen des engagierten Einsatzes von Jean Lallier, der seit 1938 das Unternehmen leitete, konnte nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahre 1947 die Sektproduktion wieder aufgenommen werden. 1995 wurden das Unternehmen in die Kellerei Geldermann in Breisach und die Kellerei Deutz in Frankreich aufgeteilt. Seit 2003 gehört Geldermann zu den Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH.
Die Geldermann Privatsektkellerei GmbH gehört zur Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH. Das Sekthaus ist ein deutsches Traditionsunternehmen und zählt zu den führenden Anbietern in der Supérieure-Klasse für Sekt.