Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Grand Master Online Angebote und Markeninfos

 

Über Grand Master

Kontaktinformationen

Grand Master - EurotrampTrampoline

Zeller Str. 17/1, 73235 Weilheim Telefon: 07023 - 94 95 0 Telefax: 07023 - 94 95 10 e-mail: eurotramp@eurotramp.com
73235 Weilheim


Service-Hotline
07023 - 94 95 0
Faxnummer
07023 - 94 95 10
Die Produkte von Eurotramp genießen weltweit ein hohes Ansehen und kamen bei zahlreichen internationalen Wettkämpfen, wie etwa den Olympischen Spielen oder bei Welt- und Europameisterschaften, zum Einsatz. Das Unternehmen setzt bei der Produktion auf hochwertige Materialien von zertifizierten Zulieferern, um die Langlebigkeit und Werthaltigkeit seiner Produkte zu garantieren. Eurotramp setzt sich aktiv für die Verbreitung des Trampolinsportes ein und unterstützt zahlreiche Förderprogramme nationaler und internationaler Turnverbände. Die Nähe zu seinen internationalen Kunden erreicht das Unternehmen durch strategische Vertriebspartner auf der ganzen Welt und durch die Anwesenheit erfahrener Servicemitarbeiter bei wichtigen Großveranstaltungen, bei denen die Geräte von Eurotramp zum Einsatz kommen.
Das Unternehmen Eurotramp wurde im Jahr 1960 von den Eheleuten Kurt und Rose Hack im schwäbischen Göppingen gegründet. Sie setzten sich zum Ziel, Trampolingeräte zu entwickeln, die der Konkurrenz in Sachen Technik immer einen Schritt voraus sein sollten. Was zunächst als kleiner Handwerksbetrieb startete, wuchs in den folgenden Jahrzehnten, nicht zuletzt durch den Umzug in größere Geschäftsräume im schwäbischen Weilheim-Teck, zu einem erfolgreichen, mittelständischen Unternehmen heran.
Das Unternehmen Eurotramp ist ein deutscher Hersteller von Trampolinen und hat seinen Sitz im baden-württembergischen Weilheim-Teck. Neben Trampolinen für den Hausgebrauch entwickelt und produziert Eurotramp insbesondere Wettkampftrampoline für den Profibereich, Trampoline für den Schul- und Fitnessbedarf sowie Trampolinbahnen und Unterwassertrampoline. Die Geräte kommen dabei in den Bereichen Freizeit, Fitness, Wettkampf sowie im Stunt- und Showbereich zum Einsatz. Der gesamte Entwicklungs- und Produktionsprozess findet im deutschen Stammwerk statt.