Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Jobek Online Angebote und Markeninfos

Jobek Produkte

Jobek Nido Sessel XL

Jobek Nido Sessel XL

ab 305,15

Jobek Tres Arc Set Jeans

Jobek Tres Arc Set Jeans

ab 177,98

Jobek Paraty Set

Jobek Paraty Set

ab 239,20

Jobek Miss Brasil XL

Jobek Miss Brasil XL

ab 32,45

Jobek Valencia (11092)

Jobek Valencia (11092)

ab 179,31

Jobek Madeira

Jobek Madeira

ab 383,20

Jobek Antigua 25613

Jobek Antigua 25613

ab 79,90

Jobek Antigua 25615

Jobek Antigua 25615

ab 68,12


 

Über Jobek

Kontaktinformationen

Jobek GmbH

Füssener Str. 32
87645 Schwangau


Service-Hotline
08362-929-0
Faxnummer
08362-929-200
Webseite
Wissenswertes über Jobek
Die Firma Jobek zählt zu den Spezialisten in den Segmenten Hängematten und Hängesessel. Die Firmenphilosophie der Firma Jobek lautet „Relax. Is´s a Jobek“.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Jobek begann in den 1970er Jahren, als die Gebrüder Josef und Bernhard Köpf während einer Rucksackreise im Amazonasgebiet erstmals Bekanntschaft mit einer Hängematte machten. Diese Liebe auf den ersten Blick zur Hängematte ließ die zwei Brüder die nächsten Jahre nicht mehr los. Dank der starken Nachfrage nach Hängematten im Freundeskreis entschlossen sich die Gebrüder Köpf in den 1980er Jahren ein Geschäft für Hängematten aufzubauen. Die ersten Verkaufsaktivitäten im Segment der Hängematten starteten die Gebrüder Köpf mit dem Aufbau des ersten kleinen Hängemattenimports aus Brasilien im Keller des Elternhauses und der Entwicklung von Hängemattengestellen aus Metall. Zusätzlich entwickelten die Gebrüder Köpf spezielle Designs, Produktverpackungen und Verkaufshilfen.

Im Jahre 1992 bekam das Konzept von den Gebrüdern Köpf den Markennamen Jobek, der aus den Namen der zwei Brüder Josef und Bernhard Köpf entstand. Die folgenden Jahre standen für die Firma Jobek ganz im Zeichen des Ausbaus des Geschäftsfeldes. Zum Zwecke der Einhaltung der Qualitätsansprüche bei stark steigender Nachfrage war die Firma Jobek im Jahre 2000 zum Expansionskurs gezwungen. In diesem Sinne baute die Firma Jobek in Brasilien, das sich als Ursprungsland der Hängematte einen Namen gemacht hatte, eine Produktionsstätte auf.

In den nächsten Jahren führte Bernhard Köpf die Geschäfte der Firma Jobek und Josef Köpf reiste zum Zwecke der Forschung über Hängematten durch die ganze Welt. Zusätzlich zu der Vielzahl neuer Produktentwicklungen entstand das Buch mit dem Namen „Die Welt der Hängematte“. Nach der Rückkehr von Josef Köpf in die Firma Jobek im Jahre 2005 standen die geschäftlichen Aktivitäten ganz im Zeichen der Ergänzung des Sortiments und der Entwicklung von exklusiven Hängemattenholzgestellen.

Die folgenden Jahre waren in der Firma Jobek stark geprägt von der Steigerung der Marktpräsenz der Hängematten aus dem Hause Jobek. Dank des sogenannten „Jobek Spirits“ gelang der Firma Jobek, die Präsentation der „Seelenschaukeln“ auf dem nationalen und internationalen Hängemattenmarkt.

Jobek heute
Heute zählt die Firma Jobek zu den bekannten und beliebten Spezialisten in den Segmenten Hängematten und Hängesessel. Das Sortiment der Firma Jobek erstreckt sich auf zahlreiche Hängematten in den verschiedensten Ausführungen. Die Produkte aus dem Hause Jobek werden in die Produktkategorien Edition Café, Edition Fruit & Cocktail, Edition Art & Hand und Edition Bio Cotton aufgeteilt.