Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Jobo Online Angebote und Markeninfos

Jobo Produkte

 

Über Jobo

Kontaktinformationen

JOBO AG

Kölner Str. 58
51645 Gummersbach


Service-Hotline
02261-545-0
Webseite
Wissenswertes über Jobo
Die Firma Jobo ist ein Familienunternehmen, das sich in der Photoindustrie einen Ruf durch Qualität, Professionalität und Innovation gemacht hat. Das Produktportfolio aus dem Hause Jobo setzt sich im Wesentlichen aus Laborausstattung im Segment der Analogfotografie und Digitalfotografie zusammen.

Historischer Firmenhintergrund
Gegründet wurde die Firma Jobo von Johannes Bockemühl im Jahre 1923 in Gummersbach. Die Idee für die Firmengründung kam dadurch zustande, dass Johannes Bockemühl seine Fotos entwickeln wollte, jedoch keinen dunklen Raum zur Verfügung hatte. Somit war die Idee für den „Jobo-Tank“ geboren. Durch die Entwicklung des legendären „Jobo-Tanks“ war es Fotografen und Laboren möglich, Schwarz-Weiß-Filme im Roll- und Kleinbildformat selbst zu entwickeln.

Im Laufe der Jahre konnte das Unternehmen dank der Lösungen und Innovationen neue Standards setzen und sich schnell als eine der kompetentesten Marken in der Fotobranche behaupten. Sogar die Fotos der NASA vom ersten Mondausflug mit der Apollo 11 wurden mit Equipment von Jobo entwickelt.

Im Jahre 2002 wurde die Firma Jobo in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Die Aktien von Jobo befinden sich jedoch bis heute ausnahmslos im Familienbesitz.

Jobo heute
Bis heute pflegt die Firma Jobo eine enge Zusammenarbeit mit Partnern, Händlern und Endkunden, denn nur so kann das moderne Unternehmen den schnellen Technologiewandlungen, den wachsenden Märkten und der zunehmenden Globalisierung gerecht werden. Dadurch erstreckt sich das Leistungsspektrum von Jobo inzwischen auf mobile Fotospeicher, digitale Bilderrahmen, Speicherkarten, Stativen, Kiosk-Systemen und eigener Minilab-Entwicklung.