Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Joop! Online Angebote und Markeninfos

Joop! Produkte

Joop Savvy

Joop Savvy

ab 174,34

Joop Savvy (JP100711F09)

Joop Savvy (JP100711F09)

ab 174,34

Joop TM4451

Joop TM4451

ab 119,00

Joop Metro JP100101001

Joop Metro JP100101001

ab 230,00

Joop  TM4533

Joop TM4533

ab 199,99

Joop GO Herrenparfum

Joop GO Herrenparfum

ab 14,90

Joop 100302002

Joop 100302002

ab 114,54

Joop Geldbörse

Joop Geldbörse

ab 15,01

Joop JP100611F01

Joop JP100611F01

ab 164,00

Joop JP100331F06

Joop JP100331F06

ab 279,00

Joop Preciousness

Joop Preciousness

ab 199,99

Joop Egea (4140001393)

Joop Egea (4140001393)

ab 71,90

Joop Minthe

Joop Minthe

ab 125,10

Joop Remus

Joop Remus

ab 147,15

Joop Geras small

Joop Geras small

ab 259,00

Joop Helena Shopper

Joop Helena Shopper

ab 122,08

Joop 81061

Joop 81061

ab 74,50

Joop 81076

Joop 81076

ab 213,75

Joop 81022 6152

Joop 81022 6152

ab 163,85

Joop 81072

Joop 81072

ab 154,00

Joop Softline (101604)

Joop Softline (101604)

ab 39,90

Joop Softline (101404)

Joop Softline (101404)

ab 39,90

Joop Gürtel

Joop Gürtel

ab 54,90

Joop JP100801F01

Joop JP100801F01

ab 129,80

Joop JP100532F03

Joop JP100532F03

ab 119,99

Joop Hemd

Joop Hemd

ab 44,95

Joop-Slip

Joop-Slip

ab 29,95


 

Über Joop!

Kontaktinformationen

Joop!

Keine Adressdaten angegeben

Webseite

Wissenswertes über Joop
Die Firma Joop zählt zu den führenden Anbietern von Mode, Schuhe, Düfte, Kosmetika, Brillen, Schmuck und Accessoires für Damen und Herren und wird von einem der erfolgreichsten deutschen Modedesigner, Wolfgang Joop, geführt.

Historischer Firmenhintergrund
Die ersten Aktivitäten in der Modebranche hat Wolfgang Joop in Zusammenarbeit mit seiner damaligen Frau Karin zu verzeichnen, als er am Modewettbewerb der in Deutschland bekannten Zeitschrift Constanze teilnahm und die ersten drei Preise für sich gewann. Durch diesen großen Erfolg wurde er beim Frauenmagazin „Neue Mode“ für die Position des Moderedakteurs engagiert. Da Wolfgang Joop jedoch zukünftig unabhängig arbeiten wollte, zog er es im Jahre 1971 vor, diesen Job wieder zu quittieren. In den folgenden Jahren arbeitete er beispielsweise als freiberuflicher Journalist und Designer.

Im Jahre 1978 gelang Wolfgang Joop der internationale Durchbruch, als er der Öffentlichkeit seine erste selbst gestaltete Pelzkollektion vorstellte. Diese wurde besonders in der internationalen Fachpresse gewürdigt, wie zum Beispiel in der „New York Times“, die Wolfgang Joop den Ehrentitel „Prussian Designer“, was wörtlich übersetzt „Preußischer Designer“ bedeutet, verlieh.

Wolfgang Joop stellte im Jahre 1982 seine erste Pret-a-Porter-Damenkollektion vor und präsentierte der interessierten Öffentlichkeit im Jahre 1985 auch die entsprechende Herrenkollektion. Als zwei Jahre später die erste Parfumkollektion vorgestellt wurde, machte Wolfgang Joop seinen Namen zu einem wahren Markenzeichen. Die komplette Großschreibung des Firmenlogos in Kombination mit einem Ausrufezeichnen gilt bis heute als Symbolisierung von Energie. Da Wolfgang Joop das Sortiment rasant ausbaute, war Joop sehr schnell nicht mehr nur ein Designer-Label, sondern eine exklusive Lifestyle-Marke. Im Jahre 1985 übernahm Wolfgang Joop sogar eine Rolle als Gastdozent für den Fachbereich Design an der Berliner Hochschule der Künste, von der er im Jahre 1987 zum Honorarprofessor ernannt wurde.

Seit dem Jahre 1997 werden die zahlreichen Produkte von Wolfgang Joop durch die Joop GmbH verkauft. Seine Firmenanteile verkaufte Wolfgang Joop jedoch wieder. 95 Prozent verkaufte er im Jahre 1998 an den Wünsche-Konzern aus Hamburg und die restlichen 5 Prozent verkaufte er im Jahre 2001.

Im Jahre 1999 gründete Wolfgang Joop seine bis heute sehr erfolgreiche Firma „Wunderkind“ mit Firmenhauptsitz in Potsdam. Dieses Modelabel feierte im Jahre 2004 mit einer in New York vorgestellten Kollektion ein internationales Debüt. Bis heute werden die Kreationen von Wunderkind von zahlreichen Stars und Sternchen sehr geschätzt.


Joop heute

Das Unternehmen von Wolfgang Joop orientiert sich bei seinen Kreationen stets an den aktuellen Trends und den anspruchsvollen Kundenwünschen. Somit entstehen in den Bereichen Mode, Düfte und Accessoires stets neue Produkte, die sich durch die schöne Qualität, die erstklassige Kreativität und das stylische Design auszeichnen.

Wolfgang Joop beschäftigt sich zusätzlich zu den Themen Mode und Design auch mit zahlreichen anderen Aktivitäten, wie zum Beispiel der künstlerischen Illustration und Charity-Aktionen. Im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe sind mehr als 100 seiner kreativen Werke ausgestellt. Wolfgang Joop ist auch Autor von Büchern und schrieb zahlreiche Artikel für die verschiedensten Zeitungen und Zeitschriften.