Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Kodak Online Angebote und Markeninfos

Kodak Produkte

Kodak IM5 ohne Vertrag

Kodak IM5 ohne Vertrag

ab 189,99

Kodak Pixpro FZ53

Kodak Pixpro FZ53

ab 79,99

Kodak 8955916

Kodak 8955916

ab 3,91

Kodak Pixpro SL10

Kodak Pixpro SL10

ab 165,09

Kodak T820 8x21

Kodak T820 8x21

ab 14,99

Kodak CFH-V10

Kodak CFH-V10

ab 79,90

Kodak Max AAA / LR03

Kodak Max AAA / LR03

ab 4,77

Kodak Pixpro AZ521

Kodak Pixpro AZ521

ab 260,55

Kodak Pixpro AZ421

Kodak Pixpro AZ421

ab 149,95

Kodak AZ251

Kodak AZ251

ab 111,00

Kodak Pixpro SP360

Kodak Pixpro SP360

ab 299,00

Kodak Pixpro SP360 4K

Kodak Pixpro SP360 4K

ab 419,00

Kodak I2820

Kodak I2820

ab 1.135,00

Kodak i2420

Kodak i2420

ab 559,36

Kodak i1190

Kodak i1190

ab 529,00

Kodak 1773472

Kodak 1773472

ab 14,17

Kodak Classic Case

Kodak Classic Case

ab 18,07

Kodak 8097255

Kodak 8097255

ab 16,10

Kodak 807-3215

Kodak 807-3215

ab 108,14

Kodak Gripping Tripod

Kodak Gripping Tripod

ab 14,95

Kodak KLIC 7000

Kodak KLIC 7000

ab 15,00

Kodak KLIC 8000

Kodak KLIC 8000

ab 21,00

Kodak KLIC-7006

Kodak KLIC-7006

ab 7,50

Kodak PS50

Kodak PS50

ab 1.109,00

Kodak PS80

Kodak PS80

ab 1.740,99

Kodak 1754852

Kodak 1754852

ab 27,95

Kodak 1241066

Kodak 1241066

ab 292,09

Kodak 1978253

Kodak 1978253

ab 121,29

Kodak Gold 200 135/24

Kodak Gold 200 135/24

ab 3,55

Kodak 8677288

Kodak 8677288

ab 179,00

Kodak 8460321

Kodak 8460321

ab 429,90

Kodak i40 AUR

Kodak i40 AUR

ab 68,29

Kodak SDHC Card 4 GB

Kodak SDHC Card 4 GB

ab 14,24

Kodak K8600-C+1

Kodak K8600-C+1

ab 23,80

Kodak K7700

Kodak K7700

ab 10,00

Kodak KP 100-C

Kodak KP 100-C

ab 11,63

Kodak CD-R

Kodak CD-R

ab 27,61

Kodak 3941408

Kodak 3941408

ab 3,95

Kodak 3937224

Kodak 3937224

ab 24,96

Kodak 3937745

Kodak 3937745

ab 5,99

Kodak Flash

Kodak Flash

ab 9,90


 

Über Kodak

Kontaktinformationen

KODAK AG

Hedelfinger Str. 60
70327 Stuttgart


Service-Hotline
0711-406-0
Webseite

Wissenswertes über Kodak
Die Firma Eastman Kodak Company, kurz Kodak genannt, stellt fotografische Ausrüstung wie Kameras und Filme her. Das Unternehmen wurde nach dem Erfinder George Eastman benannt. Bis heute gilt Kodak als der größte Lieferant von Filmen sowohl für den Amateur- als auch für den Profimarkt.

Historischer Firmenhintergrund
Das Unternehmen Kodak wurde im Jahre 1881 vom Erfinder George Eastman und vom Geschäftsmann Henry Strong gegründet. Da ein kurzer und einprägsamer Geschäftsname gefunden werden sollte, entschieden sich die Gründer für den Phantasienamen Kodak. Die Anmeldung für das deutsche Markenregister erfolgte im Jahre 1894 und die Eintragung im Jahre 1895.

Kodak stellte schon im Jahre 1883 Rollfilme für die Fotografie her und sorgte in der Branche für Staunen. Ab dem Jahre 1888 zählte das Unternehmen auch industriell gefertigte Fotoapparate zu seinem Sortiment, wie zum Beispiel Kodak Nr. 1, Brownie und Instamatic. Die Fotografie wurde in den Folgejahren zu einer interessanten und populären Freizeitbeschäftigung, denn die Kameras wurden von Amateuren und Berufsfotografen wegen ihrer einfachen Handhabung geschätzt.

In den Folgejahren wurden von den Gründern noch verschiedene Gesellschaften ins Leben gerufen, aus denen schließlich das heutige Unternehmen hervorging. Die gesamte erfolgreiche Firmengeschichte von Kodak ist durch die Umsetzung und die Fortschritte in der Entwicklung der firmeneigenen Grundprinzipien und Richtlinien gekennzeichnet.
Für das Unternehmen von George Eastman waren stets vier Prinzipien relevant, die eng miteinander verknüpft waren. Große Produktionsmassen zu kleinen Kosten, Vertrieb auf der ganzen Welt, Werbekampagnen im großen Stil und aufmerksamer Fokus auf den Kunden.
Als Ergänzung zu den grundsätzlichen Prinzipien liegt das Augenmerk auf folgenden Richtlinien. Die Förderung des Firmenwachstums und der Firmenentwicklung durch stetige Forschung, die Führung des Mitarbeiterstammes mit größtmöglichem Respekt und die Neuinvestition des Profits zum Ausbau der Unternehmensstruktur.

Im Jahre 1889 wurde von George Eastman der erste transparente Rollfilm für kommerzielle Zwecke auf den Markt gebracht, was weitreichende Auswirkungen für die Hobby- und Profifotografie hatte. Thomas Edison erfand im Jahre 1891 die erste Filmkamera, was nur durch den Rollfilm überhaupt erst möglich wurde. Daraufhin wurden seitens Kodak im Jahre 1896 schließlich Filme mit einer speziellen Beschichtung für Filmaufnahmen angeboten.

Kodak gelang im Jahre 1929 schließlich eine weitere Revolution, indem sie einen Film zur Aufnahme von Tonfilmen auf den Markt brachte. Auch in den Folgejahren erkannte Kodak, dass die Zukunft der Aufnahme und Projektion von Kino- und Fernsehproduktionen wohl weiterhin im Film liegt und brachte noch zahlreiche innovative Produkte und Verbesserungen im Segment der Filme hervor. Als relevante Meilensteine sind in diesem Zusammenhang die Triacetat-Sicherheitsfilmbasis für Kinofilme im Jahre 1948 und die Farbnegativ- und Farbbildfilme im Jahre 1950 zu nennen.

Mit den Eastman EXR Farbnegativfilmen brachte Kodak im Jahre 1989 eine neue Emulsionstechnologie auf den Markt, die Kinematographen bedeutend mehr Flexibilität und Kreativität ermöglichen und naturgetreuere Farben garantieren. 2003 präsentierte das Unternehmen das digitale COS Cinema Operating System für Werbefilme auf Kinoleinwänden und ein Jahr später den CineServer zur Unterstützung der digitalen Projektion von Spielfilmen. Im Laufe der Jahre wurde Kodak mit zahlreichen Academy Awards auszeichnet, da die innovativen, technologischen Erfindungen des Unternehmens bis heute einen relevanten Einfluss auf die technologischen Geschichte der Filmindustrie hatten.

Aktuelle Schwerpunkte
Das Unternehmen Kodak ist bis heute ein innovatives Unternehmen in der Digitalfotografie, ist jedoch bis heute schwer von den stark rückläufigen Verkäufen der Analogfilme betroffen, was einen weltweiten Personalabbau zur Folge hat.
2009 schloss Kodak ein Lizenzabkommen mit Sakar International, denn das Unternehmen Sakar wird in Zukunft Kameras, Foto- und Computerzubehör unter der Marke Kodak vermarkten.

Ausblick
Heute wird ein großes Augenmerk auf neue Entwicklungsphasen in der Kommunikation durch Bilder gelegt. Durch eine Verschmelzung der Bildtechnologie mit der Informationstechnologie werden auch in Zukunft spannende, neue Möglichkeiten zur Aufnahme und Verwendung von Bildern entstehen, wodurch in Zukunft die Kommunikation und die Zusammenarbeit zwischen Menschen und Unternehmen entscheidende Veränderungen erfahren wird. Kodak arbeitet mit Blick auf diese Situation stets daran, neue Ideen und Anwendungen zu entwickeln. Ein paar dieser Innovationen sind schon auf dem Markt, während andere zum gegenwärtigen Zeitpunkt sicher noch außerhalb der Vorstellungskraft liegen.