Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Kumho Online Angebote und Markeninfos

Kumho Produkte


 

Über Kumho

Kontaktinformationen

Kumho Tire Europe GmbH

Brüsseler Platz 1
63067 Offenbach am Main


Service-Hotline
069 / 94 33 18 - 0
Faxnummer
069 / 49 00 67
Webseite
Wissenswertes über Kumho
Das Unternehmen Kumho ist ein Reifenhersteller, der neben Offroadreifen auch Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen für Personenkraftwagen herstellt. Der südkoreanische Hersteller produziert auch LKW-Reifen für verschiedene Einsatzgebiete.

Historischer Firmenhintergrund
Die Aktiengesellschaft Kumho Tire aus Südkorea ist eine Tochtergesellschaft der Kumho Asiana Group und hat seine Firmengründung im Jahre 1960 gefeiert. Der Mutterkonzern verfügt über sehr unterschiedliche Tätigkeitsbereiche aus den Gebieten Automobil, Industrie, Unterhaltung, Logistik, Chemie und dem Flugzeugbau. Insgesamt gehören 23 Tochtergesellschaften zu der Kumho Asiana Gruppe, von denen die Kumho Tires eine ist.

Fünf Jahre nach der Gründung im Jahre 1960 erfolgten die ersten Exporte der Reifen nach Thailand und 1966 wurde die Marke U.S.DOT erworben. Das neue Werk in Gwangju eröffnete 1974 und 1975 entwickelte Kumho neue Radial-Reifen. Einen Erfolg erzielte das Unternehmen mit der Zertifizierung als Reifenlieferant für US-Militärfahrzeuge im Jahre 1976. Das eigene Entwicklungszentrum konnte im Jahre 1981 in Gwangju eingeweiht werden und ein weiteres Reifenwerk folgte im Jahre 1985 in der Stadt Gokseong.

Der ständige Ausbau der Reifenmodelle und die Expansion in verschiedene Länder sorgen dafür, dass Kumho bereits 1991 zu den 10 größten Reifenherstellern weltweit wächst. Die Qualitätszertifikate ISO 9001, ISO 14001 für die Fabriken sowie die QS 9000 Zertifizierung erhält Kumho bereits in den Jahren 1994 bis 1998. Eine Neuentwicklung des Hochgeschwindigkeitsreifens folgt im Jahre 2000, sodass Kumho als offizieller Ausrüster des Korea Formel 3 Grand Prix gewählt wird. In der Weltrangliste der Reifenhersteller steigt Kumho auf Platz 9 im Jahre 2003 und eröffnet eine weitere Anlage mit vollautomatischer Reifenproduktion in Pyungtak.

Als einer der weniger Hersteller von Spezialreifen zum Driften stellt Kumho im Jahre 2005 die Smoke Tyres in den Farben gelb, blau und rot vor. In Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie stattet Kumho beispielsweise den VW Polo oder die Mercedes A-Klasse mit Erstausrüstungsreifen aus.

Kumho heute
Kumho produziert mehr als 50 Millionen Reifen im Jahr und beliefert mehr als 160 Länder. Das Angebot besteht aus Reifen für alle motorisierten Fahrzeuge. Personenkraftwagen, Offroad-Geländewagen, Lastkraftwagen, Baumaschinen, Landmaschinen, Flugzeuge und Rennwagen werden mit den individuellen Reifen der Marke Kumho ausgestattet. Für Pkws besteht das Sortiment aus qualitativ hochwertigen Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen, die auch als Run-Flat erhältlich sind und damit die Fahrsicherheit steigern. Kumho ist weltweit einer der führenden Anbieter von Run-Flat-Reifen.