Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

NEC Online Angebote und Markeninfos

NEC Produkte

NEC SPK-P521

NEC SPK-P521

ab 404,00

NEC 79TC3051

NEC 79TC3051

ab 117,00

NEC Single Board Computer

NEC Single Board Computer

ab 1.058,21

NEC 100012721

NEC 100012721

ab 1.272,99

NEC OPS (100013594)

NEC OPS (100013594)

ab 947,49

NEC NP 16 LP

NEC NP 16 LP

ab 72,59

NEC NP20LP Ersatzlampe

NEC NP20LP Ersatzlampe

ab 140,80

NEC NP08LP Ersatzlampe

NEC NP08LP Ersatzlampe

ab 47,90

NEC NP02LM3

NEC NP02LM3

ab 82,59

NEC PH1400U

NEC PH1400U

ab 39.780,00

NEC PA500U

NEC PA500U

ab 3.799,00

NEC PX-750U

NEC PX-750U

ab 10.979,60

NEC MultiSync P232W-BK

NEC MultiSync P232W-BK

ab 523,74

NEC MultiSync E 231 W

NEC MultiSync E 231 W

ab 224,81

NEC SpectraView 232

NEC SpectraView 232

ab 749,90

NEC Bildschirmständer

NEC Bildschirmständer

ab 53,10

NEC ST-651

NEC ST-651

ab 122,72

NEC PX-T 2U

NEC PX-T 2U

ab 300,78

NEC P4 20 X

NEC P4 20 X

ab 1.379,00

NEC M 420 X

NEC M 420 X

ab 1.051,00

NEC PX700W

NEC PX700W

ab 5.250,00

NEC LCD2490WUXi

NEC LCD2490WUXi

ab 259,00

NEC PA272W-SV2

NEC PA272W-SV2

ab 1.249,90

NEC V652

NEC V652

ab 4.059,85

NEC V423

NEC V423

ab 810,60

NEC MultiSync X401S

NEC MultiSync X401S

ab 1.235,52

NEC V311W

NEC V311W

ab 630,00

NEC V260W Beamer

NEC V260W Beamer

ab 659,95

NEC V 300 W

NEC V 300 W

ab 502,00

NEC VE281

NEC VE281

ab 283,94

NEC NP02GL

NEC NP02GL

ab 95,47

NEC 3D-Starter-Kit

NEC 3D-Starter-Kit

ab 79,00

NEC SL1100 IP Telefon

NEC SL1100 IP Telefon

ab 151,73

NEC MultiSync X462UN

NEC MultiSync X462UN

ab 599,00

NEC SpectraView 271

NEC SpectraView 271

ab 1.637,81

NEC MultiSync V322 PG

NEC MultiSync V322 PG

ab 917,19

NEC M311W

NEC M311W

ab 799,00

NEC M260 XS

NEC M260 XS

ab 724,99

NEC M300 XS

NEC M300 XS

ab 899,00

NEC M350 XS

NEC M350 XS

ab 938,35

NEC MultiSync EA 192 M

NEC MultiSync EA 192 M

ab 168,00

NEC UM330Xi

NEC UM330Xi

ab 1.279,90

NEC UM280Wi

NEC UM280Wi

ab 1.284,00

NEC UM280W

NEC UM280W

ab 949,90

NEC NP02UCM

NEC NP02UCM

ab 117,81

NEC NP02HW

NEC NP02HW

ab 1.367,36

NEC LCD175M

NEC LCD175M

ab 174,66

NEC LT155

NEC LT155

ab 230,08

NEC VT 580

NEC VT 580

ab 23,98

NEC L51W LED

NEC L51W LED

ab 728,68

NEC SV8100 DTL-6DE-1P

NEC SV8100 DTL-6DE-1P

ab 145,00

NEC LCD4020 Standfuß

NEC LCD4020 Standfuß

ab 72,90

NEC 100012624

NEC 100012624

ab 69,99


 

Über NEC

Kontaktinformationen

NEC Deutschland GmbH

Reichenbachstr. 1
85737 Ismaning


Service-Hotline
089-96274-0
Webseite
Wissenswertes über NEC
Die NEC Corporation ist als weltweit tätiger Dienstanbieter für Kommunikationsgeräte, Computer andere elektronische Produkte bekannt. Besonders die Computerserver sowie die Beamer aus dem Hause NEC sind in Fachkreisen sehr beliebt.

Historischer Firmenhintergrund
Das japanische Elektronikunternehmen wurde bereits am 17.07.1899 gegründet und begann seine Tätigkeit in der Entwicklung beziehungsweise der Produktion von Telefonanlagen. NEC ist die Abkürzung der ehemaligen Firmenbezeichnung Nippon Electric Company. Die Entstehung von NEC hing seinerzeit mit dem amerikanischen Telefonanlagenhersteller Western Electric Company zusammen, der als erstes Unternehmen ein Joint-Venture mit einem japanischen Unternehmen einging.

In den vergangenen 100 Jahren hat sich NEC weltweit grundlegende Forschungsarbeiten im Bereich der Computerentwicklung geleistet. Durch das kontinuierliche Wachstum gehört NEC inzwischen zu den Marktführen in den Bereichen der Produktion von Computerchips für verschiedene Spielkonsolen, der Entwicklung von Supercomputer sowie der Herstellung von Personalcomputer und Notebooks. Ebenfalls zählen viele Peripheriegeräte, wie beispielsweise Drucker und Displays zu den Kernkompetenzen von NEC.

Im Jahre 2003 erzielte NEC mit der Serienproduktion von Mobiltelefonen, die mit dem schnellen UMTS System der dritten Generation ausgestattet waren und dadurch über flüssige Bild- und Tonübertragungsraten verfügte, einen Meilenstein in der Mobiltelefongeschichte. Ebenso spektakulär war der Start des Earth Simulators. Bei diesem Supercomputer handelte es sich im Jahre 2002 ein Parallelrechnersystem, bei dem die aufwändigen Kalkulationen von zwei verbundenen japanischen Supercomputer mit 5120 CPU´s, 10 Terrabyte Hauptspeicher, 700 Terrabyte Festplattenspeicher sowie 1,6 Petabyte Speicherkapazität auf Bandlaufwerken, durchgeführt wurden. Der Nachfolger wurde im November 2008 in Betrieb genommen.

Die NEC Corporation beschäftigt zusammen mit seinen 328 Tochtergesellschaften mehr als 143.000 Mitarbeiter in Nordamerika, Südamerika, Europa, Afrika, dem Mittleren Osten und in den pazifischen Regionen.

NEC heute
Zu der Serversparte von NEC zählen die Supercomputer, Speicherlösungen für Netzwerke und größere Betriebe sowie virtuelle PC Center, die eine Kombination aus Hardware und Software darstellen. Großflächige Displays bis 82 Zoll Bilddiagonale sind Bestandteil der Rubrik „öffentliche Displays“ und zählen ebenso wie LCD-Desktopmonitore und Videoprojektoren zu dem Bereich der Peripheriegeräte von NEC. Für Netzwerkdienstanbieter, werden ebenfalls spezielle Lösungen angeboten, die über DSL-Geräte bis zu großen Netzwerkspeicher und Bandlaufwerken für mehrere Module reichen. Relativ umfangreich ist die Sparte der Halbleiterindustrie von NEC, da diese nach speziellen Anforderungen extra für die jeweilige Kundschaft designt und produziert werden.

Visionen
Zu den wichtigsten Arbeiten gehört die Forschung an den Nachfolgemodellen der DVD. Größere Datenmengen und kürzere Zugriffszeiten sollten zunächst durch die sogenannte HD-DVD erreichbar sein, was jedoch durch die bessere Vermarktung der Blue-Ray-Disks nicht verbreitet werden konnte. Daher wird gerade an organischen Datenträgern geforscht, die durch eine Eiweißschicht bis zu 50 Terrabyte Fassungsvermögen erreichen sollen. Die Verbreitung des Digitalfernsehens erfordert eine Menge Netztechnik, die durch NEC angeboten und entwickelt wird, sodass auch in diesem Bereich zukünftig viel Neues zu erwarten ist.