Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Novoflex Online Angebote und Markeninfos

Novoflex Produkte

Novoflex VR-System

Novoflex VR-System

ab 494,00

Novoflex Balpro-T/S

Novoflex Balpro-T/S

ab 668,90

Novoflex Saugstativ

Novoflex Saugstativ

ab 18,40

Novoflex Mapol

Novoflex Mapol

ab 53,53

Novoflex FT/CONT

Novoflex FT/CONT

ab 119,00

Novoflex FT/OM

Novoflex FT/OM

ab 68,00

Novoflex CASTEL-Q

Novoflex CASTEL-Q

ab 158,89

Novoflex Uniklem 42

Novoflex Uniklem 42

ab 35,70

Novoflex Duoflash-Halter

Novoflex Duoflash-Halter

ab 136,50

Novoflex Grosse Klemme

Novoflex Grosse Klemme

ab 30,95


 

Über Novoflex

Kontaktinformationen

Novoflex Präzisionstechnik GmbH

Brahmsstr. 7
87700 Memmingen


Service-Hotline
+49 8331 88888
Faxnummer
+49 8331 47174
Webseite
Wissenswertes über Novoflex Präzisionstechnik
Die Firma Novoflex hat sich im Segment des Zubehörs für Spezialgebiete der Fotografie einen Namen gemacht. Das Produktportfolio aus dem Hause Novoflex erstreckt sich unter anderem auf Fotostative, Stativzubehör, Blitzzubehör, Objektivadapter, Zwischenringe.

Historischer Firmenhintergrund
Die Firmengeschichte der Firma Novoflex begann mit der Gründung im Jahre 1948 durch Karl Müller, der als Fotograf und Fotohändler in Memmingen tätig war. Zum Zeitpunkt der Firmengründung lag der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten auf der Herstellung von Kameragehäusen und der dazugehörigen Objektive im Auftrag der deutschen Kamerahersteller, wie beispielsweise Leica und Contax.

Am Anfang der 1950er Jahre startete die Firma Novoflex selbst die Entwicklung von Zubehör. Zu den ersten Produkten aus dem Hause Novoflex zählten Balgengeräte für die Makrofotografie mit Kleinbildkameras und Mittelformatkameras. Nur ein paar Jahre später hatte sich die Firma Novoflex schon die Position des Marktführers im Segment der Fremdhersteller gesichert. Nach dem tragischen Tod des Firmengründers Karl Müller wurde die Firma Novoflex von seiner Frau und seinem Sohn weitergeführt.

Im Jahre 1955 brachte die Firma Novoflex das erste Schnellschussobjektiv auf den Markt, was eine Revolution in der Tierfotografie und in der Sportfotografie nach sich zog. Die Schärfe der Schnellschussobjektive aus dem Hause Novoflex wurde nicht durch Drehen, sondern durch den Druck gegen eine Feder in einem Pistolengriff verstellt. Diese Funktion ermöglichte eine bis zu diesem Zeitpunkt ungeahnte Geschwindigkeit und Präzision der Fokussierung auf bewegte Motive. Mit den Teleobjektiven der Firma Novoflex entstanden im Laufe der nächsten Jahre zahlreiche Tierfotos und Sportaufnahmen. In diesem Zuge erfolgte auch die ständige Weiterentwicklung der Schnellschussobjektive.

Das Zubehörsortiment für die Makrofotografie wurde im Laufe der 1980er Jahre von der Firma Novoflex stets weiterentwickelt. Zu den neuen und innovativen Entwicklungen dieser Zeit zählt ein spezieller Halter für Blitzgeräte und Stativköpfe für die Nutzung im Nahbereich. Des Weiteren wurde in den 1990er Jahren spezielle, auf die Makrofotografie abgestimmte Lichtquellen entwickelt.

Der technische Fortschritt der Autofokus-Technik machte in den 1990er Jahren die Schnellschussobjektive überflüssig. Die Firma Novoflex konzentrierte sich ab dem Jahre 2000 im Segment der Fototechnik fast nur noch auf die Makrofotografie. Des Weiteren investierte die Firma Novoflex seit diesem Zeitpunkt in eine Stativlinie auf. Zu den relevantesten Produkten dieser Zeit zählt das im Jahre 2008 präsentierte modulare Stativsystem mit dem Namen „Quadropod“, das als Besonderheit vier Stativbeine aufweist.

Des Weiteren ist die Firma Novoflex schon seit Jahrzehnten in der Herstellung von feinmechanischen Metallteilen für Kunden aus den Bereichen der optischen Industrie, dem Maschinenbau, der Automobilindustrie, der Elektroindustrie, der Möbelindustrie, der Hydraulik und Pneumatik, der Schmuckindustrie und zahlreicher anderer Sparten aktiv.

Novoflex heute
Die Firma Novoflex zählt heute zu den führenden Anbietern im Segment des Zubehörs für Spezialgebiete der Fotografie und hat ein umfangreiches Sortiment bestehend aus Fotostativen, Stativzubehör, Blitzzubehör, Objektivadapter und Zwischenringen vorzuweisen. Der Firmenhauptsitz von Novoflex ist bis heute im oberschwäbischen Memmingen in Deutschland ansässig.