Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Pentax | Ricoh Online Angebote und Markeninfos

Pentax | Ricoh Produkte

Pentax Q-S1

Pentax Q-S1

ab 324,13

Pentax K-50

Pentax K-50

ab 345,00

Pentax K-S2

Pentax K-S2

ab 459,00

Pentax K-3

Pentax K-3

ab 695,00

Pentax Optio LS465

Pentax Optio LS465

ab 343,91

Pentax 12 x 50 XCF

Pentax 12 x 50 XCF

ab 69,00

Pentax 16 x 50 XCF

Pentax 16 x 50 XCF

ab 114,90

Pentax 10x42 DCFCS

Pentax 10x42 DCFCS

ab 249,00

Pentax DA 560mm f5.6 AD EW

Pentax DA 560mm f5.6 AD EW

ab 3.799,95

Pentax LC-P 1

Pentax LC-P 1

ab 16,90

Pentax 50252

Pentax 50252

ab 25,30

Pentax 50059

Pentax 50059

ab 7,99

Pentax smc FA 35mm 2 AL

Pentax smc FA 35mm 2 AL

ab 599,00

PENTAX smc FA 50 / 1,4

PENTAX smc FA 50 / 1,4

ab 399,00

Pentax | Ricoh PR-80 EDA

Pentax | Ricoh PR-80 EDA

ab 899,00

Pentax PF-65 EDII

Pentax PF-65 EDII

ab 674,00

Pentax PF-65 EDAII

Pentax PF-65 EDAII

ab 674,00

Pentax D-Li90

Pentax D-Li90

ab 60,89

Pentax D-LI122

Pentax D-LI122

ab 49,00

Pentax Bike Mount

Pentax Bike Mount

ab 44,94

Pentax Surf Mount

Pentax Surf Mount

ab 24,89

Pentax 31016

Pentax 31016

ab 7,79

Pentax Adapter UA-1

Pentax Adapter UA-1

ab 39,90

Pentax AF 360 FGZ II

Pentax AF 360 FGZ II

ab 290,01

Pentax AF-160 SA

Pentax AF-160 SA

ab 499,00

Pentax AF-360 FGZ

Pentax AF-360 FGZ

ab 229,00

Pentax | Ricoh CS-310

Pentax | Ricoh CS-310

ab 48,39

Pentax K-AC 63 E

Pentax K-AC 63 E

ab 113,00

Pentax K-AC 64 E

Pentax K-AC 64 E

ab 115,00

Pentax Stativadapter

Pentax Stativadapter

ab 11,99

Pentax D-BG4

Pentax D-BG4

ab 219,00

Pentax Schwimmgurt

Pentax Schwimmgurt

ab 5,99

Pentax O-ST33

Pentax O-ST33

ab 15,19

Pentax I-AV116

Pentax I-AV116

ab 8,95

Pentax Konverter 2x

Pentax Konverter 2x

ab 2.319,00

Pentax K-Adapter M42

Pentax K-Adapter M42

ab 34,95

Pentax Q Kit 47mm

Pentax Q Kit 47mm

ab 381,99

Pentax Q

Pentax Q

ab 381,99

Pentax PH-RBM 67

Pentax PH-RBM 67

ab 15,90

Pentax PH-RBC 62

Pentax PH-RBC 62

ab 42,90

Pentax PH-RBA52

Pentax PH-RBA52

ab 23,90

Pentax | Ricoh D-BG6

Pentax | Ricoh D-BG6

ab 234,99

Pentax D-BG5

Pentax D-BG5

ab 159,00

Pentax Augenmuschel FQ

Pentax Augenmuschel FQ

ab 11,99

Pentax Augenmuschel FO

Pentax Augenmuschel FO

ab 19,67


 

Über Pentax | Ricoh

Kontaktinformationen

PENTAX Europe GmbH

Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg


Service-Hotline
040-53 201-3333
Faxnummer
040-53 201-3300

Wissenswertes über Pentax
Die Pentax Corporation ist ein in Japan gegründetes Unternehmen, welches Fotoapparate, medizinische Endoskope und Überwachungstechnik wie zum Beispiel Ferngläser oder Teleskope produziert.

Historischer Firmenhintergrund
Ursprünglich stammt Pentax von der bereits 1919 in Japan entstandenen „Optikwerke Asahi KG“ ab, die sich auf die Herstellung von Brillengläsern, Linsen und Objektiven von Kameras spezialisiert hat. Pentax wurde als Aktiengesellschaft im Jahre 1938 mit Unternehmenssitz in Tokio gegründet. Heute gehört Pentax zum japanischen Konzern Hoya K.K.

Während des Zweiten Weltkrieges produzierte Pentax optische Geräte für das Militär und nach dem Krieg Ferngläser und Fotoobjektive für die Vorgängerfirmen der heutigen Konica und Minolta.

Erfolg hatte Pentax vor allem im Bereich der Fotografie. Die erste japanische Spiegelreflexkamera wurde 1952 entwickelt und trug den Namen Asahiflex I. Der Nachfolger die Asahiflex II verfügte sogar über einen automatisch rückschwingenden Spiegel, was ebenfalls eine Novation gewesen ist. Statt des Suchers setzte die Firma Pentax ab 1957 ein Prisma ein, das so genannte Pentaprisma, welches ein realistischeres Abbild des Fotos wiedergab, welches gemacht werden sollte. Eine weltweite Neuerung war die Spotmatic von Pentax, die 1964 präsentiert wurde. Dort wurde ein Belichtungsmesser eingesetzt, der durch das Objektiv die Lichtverhältnisse erfassen konnte. Um die Bildqualität zu verbessern, wurde die Lichtreflexion durch ein spezielles Mehrschichtvergütungssystem von 4% auf 0,2% reduziert und 1971 eingeführt.

Weitere technische Entwicklungen und Verbesserungen folgten in den kommenden Jahren. Zunächst kam die Reihe der K-Bajonett Kameras auf den Markt, die ein schnelleres und einfacheres Wechseln der verschiedenen Objektive ermöglichte. Dieses System ist ziemlich kompatibel und wird auch an aktuellen digitalen Modellen benutzt. Im Kleinbildbereich machte 1979 die Pentax Auto 110 als kleinste Spiegelreflex-Pocketkamera Schlagzeilen. Sie stellte sich nicht nur als eine sehr kleine Kamera, sondern auch als sehr flexibel heraus, da die verschiedenen Objektive leicht austauschbar waren. 11 Jahre später stellte das Unternehmen die Pentax LX vor, die als Kleinbild-Systemkamera mehr als 20 Jahre auf dem Markt war und während der Aufnahme eine Belichtungsmessung vornahm.

In den 80er kamen die  Autofokus SLR Produkte auf den Markt, bei denen der Fotograf nicht mehr selbst scharf stellen brauchte, sondern die Kamera das Objektiv auf das gewünschte Motiv selbst einstellte. Ab 2001 stellte Pentax verschiedene Modelle für die digitale Fotografie vor, zunächst Optio 330,430,450,und 550 hießen. Digitale Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven kamen nach 2003 auf den Markt und wurden bis heute ständig verbessert und erweitert. Die bekanntesten Modelle tragen die Bezeichnung K10D, K200D oder für den Profieinsatz die K-7.

Aktuelle Schwerpunkte
Die Pentax Corporation bietet eine große Produktpalette rund um die Fotografie an. Dazu zählen die handlichen digitalen Fotoapparate der Reihe Optio mit den aktuellen Typen E80, WS80 oder P80. Für anspruchsvollere Fotografen bietet die K-m Serie eine gute Auswahl an High-End-Spiegelreflex-Geräten. Was Pentax bereits am Anfang seiner Firmengeschichte gemacht hat, bleibt ebenfalls fester Bestandteil, da im Fernglasbereich oder im Überwachungssegment immer gute Optiken benötigt werden. Dieses gilt auch für den medizinischen Bereich, da dort ebenfalls gute Optiken in der Endoskopie hilfreich sind und dank der ständigen Verbesserung auch in der Zukunft gefragt sein werden.