Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Praktica Online Angebote und Markeninfos

Praktica Produkte

 

Über Praktica

Kontaktinformationen

PENTACON GmbH

Enderstr. 94
01277 Dresden


Service-Hotline
0351-2589-213
Webseite
Wissenswertes über Pentacon
Die Firma Pentacon gehört als Tochtergesellschaft der Firma Jos. Schneider Optische Werke aus Bad Kreuznach an und zählt zu den namhaften Herstellern von Fotokameras in Deutschland. Das Produktportfolio aus dem Hause Pentacon erstreckt sich im Wesentlichen auf Digitalkameras, Kompaktkameras, Objektive, Ferngläser und Zubehör.

Historischer Firmenhintergrund
Im Jahre 1959 fand eine Fusion zahlreicher Kamerahersteller in Dresden statt. Aus dieser Fusion entstand der Volkseigene Betrieb Kamera- und Kinowerke Dresden. Ab dem Jahre 1964 wurde der Firmenname in VEB Pentacon Dresden geändert.

Die Geschichte der Firma Pentacon begann im Jahre 1964 mit der Zusammenlegung zahlreicher Firmen im Großraum Dresden. Der gewählte Firmenname Pentacon setzt sich aus „penta“ von Penta-Prisma und „con“ von Contax der Dresdner Zeiss Ikon Kamerawerke zusammen. Der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten lag zu diesem Zeitpunkt im Hause Pentacon auf der Produktion von Kameras der Praktica-Reihe, der Pentacon SIX und der Pentacon Super. Im Jahre 1967 wurde erstmals das PL-System, das Pentacon-Loading, auf den Markt gebracht, das von diesem Augenblick an Bestandteil aller Praktica-Kameras aus dem Hause Pentacon wurde.

Pentacon heute
Heute gehört die Firma Pentacon als Tochtergesellschaft zur Firma Jos. Schneider Optische Werke aus Bad Kreuznach. Damit ist die Firma Pentacon ein Teil des führenden Konzerns im Segment der Optik. Das Sortiment aus dem Hause Pentacon erstreckt sich auf Digitalkameras, Kompaktkameras, Objektive, Ferngläser und Zubehör. Die geschäftlichen Aktivitäten im Hause Pentacon sind stets geprägt vom Gedanken an die Strategie der Symbiose verschiedenster Technologien.

Die zahlreichen Geschäftsfelder im Hause Pentacon werden in Automotive, Foto, Kunststoffspritzerei, Messwesen, Mechanische Fertigung und Optoelektronik aufgeteilt.

Das Geschäftsfeld Automotive der Firma Pentacon hat als Zulieferer für die Automobilindustrie zahlreiche Dienstleistungen im Angebot, wie zum Beispiel die 100 Prozent sichere Teilekontrolle mit Hilfe von optoelektronischen Prüfverfahren.

Das Geschäftsfeld Foto besteht in der Firma Pentacon aus den Traditionsmarken Praktica und Exakta und verkauft Kameras und Fotozubehör in rund 40 Ländern auf der ganzen Welt.

Das Geschäftsfeld Kunststoffspritzerei steht im Hause Pentacon für die jahrelange Kompetenz im Segment der Kunststoffverarbeitung, wie zum Beispiel die Produktion von Reinraum-Umgebungen für die Medizintechnik.

Das Geschäftsfeld Messwesen der Firma Pentacon erstreckt sich auf die verschiedensten Dienstleistungen aus den Segmenten Messtechnik und Kalibrierungstechnik, die einen besonderen Service für die feinmechanische Produktion darstellen.

Das Geschäftsfeld Mechanische Fertigung im Hause Pentacon ermöglicht dank des modernen CNC-Maschinenparks die Fertigung von anspruchsvollen Teilen auf speziellen Kundenwunsch.

Das Geschäftsfeld Optoelektronik bezieht sich in der Firma Pentacon auf zahlreiche Prozesse aus den Segmenten Forschung und Entwicklung, wie zum Beispiel die Entwicklung und Produktion von Scannerkameras und optoelektronischen Prüfsystemen.