Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Rockstar Games Online Angebote und Markeninfos

 

Über Rockstar Games

Kontaktinformationen

Rockstar Games

Keine Adressdaten angegeben

Nach und nach akquirierte Take 2 einzelne der oben aufgeführten Entwicklungsstudios. Heute ist Take 2 Inhaber der Rockstar Games.
Dem Erfolg des Unternehmens schadete dies überhaupt nicht.
Rockstar Games kann auf eine Liste mit 13 Spielen beziehungsweise Spieleserien zurückblicken. Dabei besteht bereits GTA aus 13 aufeinander folgenden Spielen.
Bis heute wurden, auf die oben genannte Art, über 9 Entwicklungsstudios einverleibt.
1998 wurde Rockstar Games von Sam Houser, Terry Donovan, Dan Houser, Jamie King und Gary J. Foreman in New York gegründet.
Im Laufe der Zeit kaufte Rockstar Games viele weitere Entwicklungsstudios auf und gliederte diese in die Rockstar Familie ein. So wurden aufgekaufte Studios meist nach ihrem Standort benannt. Als Beispiel lassen sich hier Rockstar North oder Rockstar San Diego anführen.
Später entwickelte Rockstar Games erfolgreich die Musik für ihre Spiele.
Rockstar Games vertreibt, als Tochtergesellschaft von Take 2 Interactive, Computerspiele in den USA.
Das Unternehmen bietet seinen Kunden Spiele für Computer und Konsolen gleichermaßen an.
Aushängeschild der Firma sind Spiele wie Grand Theft Auto (GTA), Body Harvest und die Midnight Club Serie.
Häufige Abkürzungen sind Rockstar oder einfach nur R*. Das Logo besteht aus einem Quadrat, welches an den Ecken abgerundet wird und einem innen liegenden R mit einem kleinen, tiefer gestellten Stern.