Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

S.Oliver Online Angebote und Markeninfos

S.Oliver Produkte

S.Oliver Tube

S.Oliver Tube

ab 31,41

S.Oliver 5-5-25206-22

S.Oliver 5-5-25206-22

ab 32,31

S.Oliver SO-2078-PC

S.Oliver SO-2078-PC

ab 81,20

S.Oliver SO-1920-PC

S.Oliver SO-1920-PC

ab 151,95

S.Oliver SO-2009-MC

S.Oliver SO-2009-MC

ab 128,00

S.Oliver SO-2161-MQ

S.Oliver SO-2161-MQ

ab 142,45

S.Oliver SO-2600-LQ

S.Oliver SO-2600-LQ

ab 59,95

S.Oliver SO-2906-LQ

S.Oliver SO-2906-LQ

ab 29,95

S.Oliver 5-5-25326-35

S.Oliver 5-5-25326-35

ab 69,95

S.Oliver 5-5-26354-31

S.Oliver 5-5-26354-31

ab 79,95

S.Oliver 5-5-26407-21

S.Oliver 5-5-26407-21

ab 64,99

S.Oliver Jeans Damen

S.Oliver Jeans Damen

ab 14,00

S. Oliver Shopper

S. Oliver Shopper

ab 28,00


 

Über S.Oliver

Kontaktinformationen

S.Oliver

Keine Adressdaten angegeben

Webseite

Auf einen Blick
Die Firma S.Oliver ist ein Modeunternehmen aus Deutschland, das seinen Firmenhauptsitz in Rottendorf in der Nähe von Würzburg hat.

Firmengeschichte
S.Oliver entstand ursprünglich aus einer im Jahre 1969 von Bernd Freier gegründeten Modeboutique mit dem Namen Sir Oliver. Die ersten S.Oliver-Geschäfte wurden 1975 eröffnet. Das erste Geschäft im Ausland wurde 1998 in Österreich eröffnet. In den nächsten Jahren wurde der Vertrieb auf das Segment der Accessoires erweitert. Im Jahre 2001 übernahm S.Oliver das Label comma. Dank der Beteiligung als Hauptsponsor und Trikotsponsor für Borussia Dortmund gewann das Unternehmen von 1997 bis 1999 auch außerhalb der Modewelt einen Bekanntheitsgrad und gewann somit in Deutschland und in dem sich für Sport interessierenden Ausland einen starken Bekanntheitsgrad.

S.Oliver heute
Heute führt das Unternehmen zahlreiche Geschäfte in Eigenregie und zusammen mit Partnern. S.Oliver engagiert sich mit Hilfe der Initiative mit dem Namen „Cotton made in Africa“ für die Verbesserung der Lebensbedingungen und Arbeitsbedingungen afrikanischer Kleinbauern.