Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Salewa Online Angebote und Markeninfos

Salewa Produkte

Salewa Rucksack

Salewa Rucksack

ab 23,90

Salewa RAVEN COMBI GTX

Salewa RAVEN COMBI GTX

ab 189,00

Salewa Metric 20 brick

Salewa Metric 20 brick

ab 69,77

Salewa Vector Ace 26

Salewa Vector Ace 26

ab 79,95

Salewa Urban 22 flame

Salewa Urban 22 flame

ab 25,00

Salewa Urban 22 davos

Salewa Urban 22 davos

ab 27,95

Salewa Reisetasche

Salewa Reisetasche

ab 17,73

Salewa Duffle Team 45

Salewa Duffle Team 45

ab 79,90

Salewa Vert

Salewa Vert

ab 90,60

Salewa Tofana 26

Salewa Tofana 26

ab 49,95

Salewa Monte Bianco 34

Salewa Monte Bianco 34

ab 49,00

Salewa Gamma

Salewa Gamma

ab 69,90

Salewa Batura

Salewa Batura

ab 49,46

Salewa Kongur

Salewa Kongur

ab 119,00

Salewa Zelt

Salewa Zelt

ab 69,99

Salewa Hiking Gaiter L

Salewa Hiking Gaiter L

ab 14,30

Salewa Trekking Gaiter

Salewa Trekking Gaiter

ab 28,75

Salewa Ascent

Salewa Ascent

ab 40,45

Salewa Fire Trail

Salewa Fire Trail

ab 27,60

Salewa Flix

Salewa Flix

ab 24,95

Salewa Yoko 8

Salewa Yoko 8

ab 22,95

Salewa King Line Pole

Salewa King Line Pole

ab 71,99


 

Über Salewa

Kontaktinformationen

Salewa Sportgeräte GmbH

Saturnstr. 63
85609 Aschheim


Service-Hotline
+49(0)89-90 99 30
Faxnummer
+49(0)89-90 99 31 90
Webseite
Wissenswertes über Salewa
Die Firma Salewa zählt zu den Bergsport-Spezialisten für Produkte aus den Segmenten Rucksäcke, Zelte, Schlafsäcke und Bekleidung.


Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Salewa begann mit der Firmengründung am 8. Juli 1935 in München durch den Firmengründer Josef Lebhart. Der Firmenname Salewa stand für SAttlerLEderWAren. In der ersten Zeit nach der Firmengründung erstreckten sich die geschäftlichen Aktivitäten der Firma Salewa auf die Produktion der verschiedensten Lederprodukte und Textilprodukte. Zu den relevantesten Produkten der Firma Salewa aus dieser Zeit zählten die Rucksäcke mit Stahlrohrgestell und die Skistöcke aus Haselnussholz.
 
In den 1950er Jahren konnte sich die Firma Salewa im Segment des Bergsports einen Namen machen. Unter der Führung des damaligen Geschäftsführer Hermann Huber wurden in dieser Zeit Eispickel, Steigeisen und andere Eisausrüstung in das Sortiment der Firma Salewa aufgenommen.
 
Im Jahre 1978 wurde das Sortiment der Firma Salewa um zahlreiche Artikel aus dem Segment der Funktionsbekleidung ergänzt. Nur ein Jahr später, im Jahre 1979, wurden alle Artikel unter dem gemeinschaftlichen Logo Salewa-Adler zusammengefasst. Im Jahre 1982 erfolgte die Gründung der Tochtergesellschaft Salewa Österreich. In diesem Zuge erfolgte im Hause Salewa der Verkauf der Artikel nach ganz Europa, in die USA und nach Japan.
 
Heiner Oberrauch übernahm im Jahre 1983 mit seinem Sportartikelgroßhandel Ober Alp AG-SpA den Vertrieb der Marke Salewa in Italien. Das Jahr 1990 war im Hause des Mutterkonzernes der Firma Salewa geprägt von starken wirtschaftlichen Schwierigkeiten. In diesem Zusammenhang übernahm schließlich Heiner Oberrauch die Marke Salewa und verlegte den Firmenhauptsitz von München nach Bozen.
 
Im Jahre 1999 kaufte die Firma Salewa den von Traditionen geprägten Skitourenbindungshersteller silvretta. Der Skitourenausrüter Dynafit wurde von der Firma Salewa im Jahre 2003 aufgekauft. In den folgenden Jahren richtete die Firma Salewa die Marke Dynafit auf Performance und Leichtigkeit aus und ergänzte das Sortiment um Schuhe, Ski, Skibindungen, Bekleidung, Rucksäcke und Zubehör für Skitourengeher, Skitourenläufer und Skitourenfreerider. Des Weiteren eröffnete die Firma im Laufe der Jahre zahlreiche Fachgeschäfte im Alpenraum.
 
Salewa heute
Heute zählt die Firma Salewa zu den Spezialisten für zahlreiche Artikel aus dem Segment des Bergsports, wie zum Beispiel Rucksäcke, Zelte, Schlafsäcke und Bekleidung. Die Firma Salewa wird heute in der Gesellschaftsform einer Aktiengesellschaft geführt.