Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Tele Atlas Online Angebote und Markeninfos

Tele Atlas Produkte

 

Über Tele Atlas

Kontaktinformationen

Tele Atlas | caraudio24

Am Neuen Horizont 1
31177 Harsum


Service-Hotline
05127-408-0
Wissenswertes über Tele Atlas
Die Firma Tele Atlas hat sich auf die Produktion von digitalen Karten für Geoinformationssysteme, standortbezogene Dienste Location Based Services und Navigationssysteme spezialisiert.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Tele Atlas begann mit der Firmengründung im Jahre 1984 in Gent in Belgien. Im Laufe der Jahre hat sich die Firma Tele Atlas zahlreiche Niederlassungen und Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt aufgebaut. Die Niederlassung in Deutschland ist in Harsum in Niedersachsen ansässig und ist gleichzeitig der Firmenhauptsitz der Tele Atlas Deutschland GmbH.

Im Jahre 2000 erfolgte erstmals der Handel mit Aktien der Firma Tele Atlas an der Frankfurter Wertpapierbörse mit Listung im TecDAX und an der Euronext in Amsterdam.

Die Firma TomTom gab am 23. Juli 2007 bekannt, die Firma Tele Atlas für einen Kaufpreis von knapp 2 Milliarden Euro aufkaufen zu wollen. Daraufhin gab die Firma Garmin am 31. Oktober 2007 ein Angebot mit einem Kaufpreis von 2,3 Milliarden Euro ab. In letzter Instanz gab jedoch die Firma TomTom das höchste Gebot ab und konnte am 16. November 2008 die Firma Tele Atlas für einen Kaufpreis von 2,9 Milliarden Euro aufkaufen. Die Genehmigung der Firmenübernahme von Tele Atlas durch TomTom erfolgte am 14. Mai 2008 durch die EU-Kommission.

Tele Atlas heute
Heute zählt die Firma Tele Atlas zu den führenden Anbietern von Produkten aus dem Segment der digitalen Karten für Geoinformationssysteme, Standortbezogen Dienste Location Based Services und Navigationssysteme. Die Produkte aus dem Hause werden von zahlreichen namhaften Kunden in deren Produkten genutzt. Zu den bekanntesten Kunden der Firma Tele Atlas zählen zum Beispiel Blaupunkt, BMW, Mercedes Benz, Ericsson, NaviFlash, Google Maps, MapQuest, Microsoft, TomTom und MapChart.