Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Teutonia Online Angebote und Markeninfos

Teutonia Produkte

Teutonia Bliss

Teutonia Bliss

ab 672,29

Teutonia Bliss Gunmetal

Teutonia Bliss Gunmetal

ab 753,10

Teutonia Bliss Regal

Teutonia Bliss Regal

ab 894,99

Teutonia Windschutz

Teutonia Windschutz

ab 28,56

Teutonia BeYou! V3 2015

Teutonia BeYou! V3 2015

ab 522,63


 

Über Teutonia

Kontaktinformationen

Teutonia Kinderwagenfabrik GmbH

Siemensstraße 35
32120 Hiddenhausen


Service-Hotline
+ 49 (0) 1805 011 810
Faxnummer
+49 (0) 5223 87 98-40
Webseite
Wissenswertes über Teutonia
Die Firma Teutonia zählt zu den Spezialisten für Kinderwagen, Sportwagen und Buggys.


Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Teutonia begann im Jahre 1947 mit der Firmengründung durch die Herrschaften Gustav und August Lüdeking in Südlengern in Deutschland. Zum Gründungszeitpunkt erfolgte die Produktion der Kinderwagen noch im Keller des Wohnhauses. Im Jahr 1950 produzierte die Firma Teutonia die ersten Chromgestelle für Kinderwagen, denn bis dato wurden diese nur mit einer Schutzfarbe angestrichen. In diesen Jahren erfolgte auch der Umzug der Firma Teutonia an den neuen Firmenhauptsitz in Hiddenhausen. Die Firma Teutonia hatte zu diesem Zeitpunkt schon eine Produktionszahl von dreißig bis vierzig Kinderwagen pro Tag vorzuweisen.
 
In den 1970er Jahren vollzog die Firma Teutonia die Produktion der ersten Kinderwagengestelle mit farbiger Lackierung, Scheibenrädern aus Metall und Stoffbezügen. Zusätzlich wurden die Kinderwagen der Firma Teutonia mit Accessoires ausgestattet, was bis zu diesem Zeitpunkt externen Firmen vorbehalten war. Das Jahr 1975 stand für die Firma Teutonia ganz im Zeichen der Aufnahme der Tätigkeit als Lieferant für die Einkaufsverbände ARDEK und IGEKA. Dank diesem Schritt gewann die Firma Teutonia nationale und internationale Relevanz. In diesem Jahr fand auch der erste Export in die Länder Österreich, Schweiz, Niederlande, Dänemark und Skandinavien statt.
 
Im Jahre 1980 präsentierte die Firma Teutonia den Sportwagen Timmy als weltweit ersten seiner Art und den Kombinationskinderwagen Quadro mit multifunktionaler Ausstattung, separater Tragetasche und zahlreichen Verwandlungsmöglichkeiten. Im Jahre 1989 wurde die Firma Teutonia von der Unternehmensgruppe Britax übernommen und führte von diesem Zeitpunkt an den Firmennamen Britax Teutonia.
 
Die Firma Teutonia vollzog in den 1990er Jahren die Marktpräsentation der Schwenkschieberwagen Taifun und Mistral und des Buggys Swing. In diesen Jahren brachte die Firma Teutonia auch die Flügelbremse und Felgenbremse als Ersatz für die Reifenbremse auf den Markt. Die von der Firma Teutonia entwickelte geräuschlose Verdeckverstellung wurde sogar mit einem Patent versehen. Angespornt durch die zahlreichen Produktentwicklungen der letzten Jahre baute die Firma Teutonia im Jahre 1994 eine neue Entwicklungsabteilung und einen Prüfraum inklusive aller Testapparaturen auf.
 
Ab dem Jahre 1997 prüfte die Firma Teutonia als erster Kinderwagenhersteller gemäß den Richtlinien des sehr strengen TOXPROOF-Zeichen-Standards des TÜV Rheinland alle Produkte auf Schadstofffreiheit. Im Jahre 1998 erhielt die Firma Teutonia die Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001. Durch dieses Sicherungssystem wurden im Hause Teutonia die Abteilungen Entwicklung, Materialbeschaffung, Produktion, Vertrieb und Kundenservice geplant, gesteuert und überwacht.
 
Im Jahr 2004 erfolgte die Übernahme der Firma Britax Teutonia durch die Firma Arques Industries AG. Die Kinderwagenfabrik übernahm in diesem Zusammenhang wieder den ursprünglichen Firmennamen Teutonia. Im Jahre 2007 wurde die Firma Teutonia von der Firma Newell Rubbermaid Inc. übernommen.
 
Teutonia heute
Heute hat sich die Firma Teutonia auf dem nationalen und internationalen Markt einen Namen als Spezialist für Kinderwagen, Sportwagen und Buggys gemacht. Zu den bekanntesten und beliebtesten Kinderwagen aus dem Hause Teutonia zählen die Modelle Lambda, Mistral, Fun, Tario, Spirit, Cosmo, Elegance und Team Cosmo. Zusätzlich wird das Produktportfolio der Firma Teutonia um zahlreiches Zubehör ergänzt.