Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Tiptel Online Angebote und Markeninfos

Tiptel Produkte

Tiptel 114

Tiptel 114

ab 14,00

Tiptel 1010

Tiptel 1010

ab 44,67

Tiptel Ergophone 1200

Tiptel Ergophone 1200

ab 36,81

Tiptel Ergophone 1210

Tiptel Ergophone 1210

ab 74,90

Tiptel 1030

Tiptel 1030

ab 32,99

Tiptel 1030 schwarz

Tiptel 1030 schwarz

ab 32,99

Tiptel 3110

Tiptel 3110

ab 181,62

Tiptel 3120

Tiptel 3120

ab 295,59

Tiptel 3130

Tiptel 3130

ab 316,96

Tiptel tiptel.com 822 XT

Tiptel tiptel.com 822 XT

ab 495,00

Tiptel .com 411

Tiptel .com 411

ab 184,00

Tiptel 2/8 clip

Tiptel 2/8 clip

ab 184,00

Tiptel 2/8 USB

Tiptel 2/8 USB

ab 218,99

Tiptel 290

Tiptel 290

ab 87,20

Tiptel 83 System UP0

Tiptel 83 System UP0

ab 60,03

Tiptel 85 System S0

Tiptel 85 System S0

ab 201,46

Tiptel 85

Tiptel 85

ab 215,49

Tiptel 333

Tiptel 333

ab 100,44

Tiptel 545 SD

Tiptel 545 SD

ab 329,00


 

Über Tiptel

Kontaktinformationen

TIPTEL AG

Halskestr. 1
40880 Ratingen


Service-Hotline
02102-428-0
Webseite
Wissenswertes über Tiptel
Die Firma Tiptel hat sich auf die Herstellung von Kommunikationslösungen spezialisiert. Das Produktportfolio aus dem Hause Tiptel erstreckt sich auf zahlreiche Endgeräte für die verschiedensten Sprach-, Daten- und Internetanwendungen, deren Basis die VoIP-, Festnetz- und Schnurlos-Technologien darstellen.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Tiptel begann mit der Firmengründung im Jahre 1973 durch Erhard Schäfer und Norbert Köhler. Der Firmenname zum Zeitpunkt der Firmengründung lautete „Köhler + Schäfer Elektronik GbR“. Da in den Zeiten der Wählscheibe im Jahre 1977 der automatische Rufnummernwähler mit dem Namen TELE MAGIC 14 dem noch jungen Unternehmen einen großen geschäftlichen Erfolg bescherte, konnte in diesem Jahr ein neues und größeres Betriebsgebäude bezogen werden konnte.

Im Jahre 1983 konnte sich die Firma Tiptel als führender Hersteller im Segment der Anrufbeantworter am Markt etablieren. Diese Position hat das Unternehmen bis heute inne und wurde im Laufe der Jahre um Call Manager und VoiceMail-Systeme ausgebaut.

Nach der Umwandlung der Firma Tiptel in die Kapitalgesellschaft Tiptel Elektronik GmbH im Jahre 1985 erfolgt im Jahre 1986 die Umstellung der Produktion auf vollautomatische Bestückung. Dieses Verfahren wurde im Laufe der folgenden Jahre noch ausgebaut. Seit dem Jahre 1992 werden im Hause Tiptel moderne Surface Mount Device High Speed Bestückungslininen genutzt. Dieses System wurde stets ausgebaut und machte die Auftragsfertigung von elektronischen Geräten und Baugruppen möglich.

Im Jahre 1991 wird aus der Tiptel GmbH eine Aktiengesellschaft. Nur ein Jahr später im Jahre 1992 legt das Unternehmen den Grundstein für das neue Werk und den bis heute in Ratingen ansässigen Firmenhauptsitz. In diesem Zuge erfolgte auch die Erweiterung des Sortimentes um Schnurlostelefone, Komforttelefone und Nebenstellenanlagen.

Den Einstieg in das ISDN-Geschäft startete die Firma Tiptel im Jahre 1996 mit der Marktplatzierung der ersten ISDN-Telefonanlage, ISDN-Telefonen und Funk-Alarm-Systemen. Im Jahre 2000 gelang der Firma Tiptel die Expansion in den Zukunftsmarkt Voice over IP. Dank dieses Erfolges konnte im Jahre 2003 die erste TK-Anlage mit ADSL-Router und WirelessLan präsentiert werden.

Tiptel heute
Heute ist die Firma Tiptel unter dem Firmennamen Tiptel.com GmbH Business Solutions tätig und unterhält zahlreiche Tochtergesellschaften in anderen Ländern. Die Firma Tiptel hat sich auf die Entwicklung, das Marketing und den Vertrieb von Informationstechnologien und Telekommunikationslösungen spezialisiert. Das Produktportfolio erstreckt sich insbesondere auf DECT-Telefone, Komforttelefone, Systemtelefone, Ergonomietelefone, Anrufbeantworter, Telefonanlage, Call Manager, VoiceMail-Systeme und Lösungen für Voice over IP. Die Produkte aus dem Hause Tiptel werden in erster Linie über den qualifizierten Fachhandel verkauft.