Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Tivola Online Angebote und Markeninfos

Tivola Produkte


 

Über Tivola

Kontaktinformationen

Tivola Publishing GmbH

Münzstr. 19
10178 Berlin


Service-Hotline
+49-(0)30-536358-0
Faxnummer
+49-(0)30-536358-211
Webseite
Wissenswertes über Tivola Verlag
Der Tivola Verlag ist ein Multimedia-Verlag, der sich auf das Angebot von Edutainmentspiele, Wissensspiele und Detektivspiele für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie spezialisiert hat.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte des Tivola Verlages begann mit der Gründung im Jahre 1995. Zu diesem Zeitpunkt fassten die Freunde und Gründer des Tivola Verlages den Entschluss, einen Verlag für Kindersoftware zu gründen. Die Software des Tivola Verlages sollte sich speziell durch die sehr gute Qualität, den pädagogischen Anspruch und die Gewaltfreiheit auszeichnen. Der gewählte Name Tivola Verlag setzt sich aus den Nachnamen der Firmengründer Thierig, Voelker und Landbeck zusammen. Auf der Frankfurter Buchmesse präsentierte sich der Tivola Verlag im Jahre 1995 erstmals der Öffentlichkeit. Zu diesem Zeitpunkt konnte der Tivola Verlag allerdings nur ein CD-ROM-Produkt präsentieren.

Im Laufe der Jahre gestaltete der Tivola Verlag zahlreiche Charaktere, wie zum Beispiel Max aus Gleichumdieecke und Oscar der Ballonfahrer und Milli-Metha. Ferner konnte der Tivola Verlag auch den Gewinn der ersten Markenlizenzen für sich verbuchen, wie beispielsweise TKKG, Der Kleine Prinz, Snoopy, Wickie, Biene Maja, Was Ist Was, Sendung mit der Maus, Käpt`n Blaubär und die Wilden Fußballkerle.

Der Tivola Verlag startete im Jahre 2000 mit einer Buchreihe mit Sachbilderbüchern. Im Jahre 2002 brachte der Tivola Verlag in Kooperation mit dem Ernst Klett Grundschulverlag erstmals auch Lernsoftware auf den Markt. Im Zuge der Weiterentwicklung des Tivola Verlages zu einem Medienhaus für Familienunterhaltung wurden im Jahre 2005 neue Medien, wie Film-DVDs, Musikmedien und Hörbücher in das Sortiment aufgenommen.

Die Firmengeschichte des Tivola Verlages war auch geprägt von zahlreichen Auszeichnungen. Im Jahre 2000 wurde der Tivola Verlag von der Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Unternehmer, kurz ASU, mit dem Titel Unternehmer des Jahres 2000 ausgezeichnet. Zu den anderen relevanten Auszeichnungen des Tivola Verlages zählen Digita, Giga-Maus, Pädi, Clever der Woche, Milia d´Or, Bologna New Media Prize, Luchs, Europrix, Interface Design Award 97, Babelfisch, Prix Möbius International, Bafta und Emma Award.

Tivola Verlag heute
Der Tivola Verlag ist ein Multimedia-Verlag, der sich auf das Angebot von Edutainmentspiele, Wissensspiele und Detektivspiele für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie spezialisiert hat. Das Angebot des Tivola Verlages erstreckt sich im Wesentlichen auf zahlreiche Produkte aus dem Segment der Familienunterhaltung, wie zum Beispiel Spiele, Film-DVDs, Musikmedien, Hörbücher und Lernsoftware.