Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Triumph Online Angebote und Markeninfos

Triumph Produkte

Triumph - Sport-BH

Triumph - Sport-BH

ab 8,94

Triumph-Bügel-BH

Triumph-Bügel-BH

ab 8,34

Triumph-BH

Triumph-BH

ab 4,95

Triumph Body

Triumph Body

ab 10,49

Triumph Dirndl BH

Triumph Dirndl BH

ab 10,75

Triumph Venus

Triumph Venus

ab 34,50

Triumph Chic Sensation

Triumph Chic Sensation

ab 17,95

Triumph Ikat Chic

Triumph Ikat Chic

ab 31,82

Triumph Corsage

Triumph Corsage

ab 10,00

Triumph - Soft-BH

Triumph - Soft-BH

ab 19,99

Triumph - String

Triumph - String

ab 6,95


 

Über Triumph

Kontaktinformationen

Triumph International AG

Marsstraße 40
80335 München


Webseite

Rascher Aufstieg zum internationalen Marktführer

Im kleinen schwäbischen Städtchen Heubach fing die Herstellung der Damenunterwäsche mit gerade einmal sechs Mitarbeitern an. Unterstützt vom Kaufmann Michael Braun gründete der Korsettmacher Johann Gottfried Spiesshofer seine eigene Manufaktur. Unter dem Namen „Spiesshofer & Braun“ produzierte das kleine Unternehmen überwiegend Korsetts. Auch aufgrund des schnelles Wachstums erkannten die Gründer, dass ein extravaganterer Name den Produkten gut zu Gesicht stehen würde. Inspiriert vom französischen Arc de Triomphe, trägt die Damenunterwäsche seit 1902 den Namen „Triumph“. Unter dem neuen Namen vergrößerte sich sowohl das Unternehmen als auch ihr Erfolg. In den folgenden Jahren wuchs der Hersteller zu einem der Marktführer für Unterwäsche in Europa heran.

Bis heute zieht sich durch die ganze Unternehmensgeschichte, dass die Unterwäsche von Triumph stets der aktuellen Mode und dem jeweiligen Zeitgeist entspricht. Und so spiegelt sich auch die Mode der goldenen Zwanzigern in der Kollektion dieser Zeit wieder, ehe die Mode nach der Weltwirtschaftskrise aus dem Jahr 1929 einer neuen Eleganz wich. Bereits 1933 begann mit der ersten Fabrik im Ausland, im schweizerischen Bad Zurzach, die Internationalisierung des Herstellers. Doch kurz danach sollte der erste große Rückschlag folgen. Während des zweiten Weltkrieges wurde die Produktion gestoppt und erst nach Kriegsende im Jahr 1948 wieder aufgenommen.

Als die deutsche Bevölkerung die Folgen des Wirtschaftswunder in den 50er Jahren spürte, entschloss sich der Hersteller, der sich inzwischen Triumph International nannte, eine europaweite Expansion. Ab 1954 eröffnete Triumph International neue Standorte unter anderem in Großbritannien und Belgien. Bis heute sollten viele weitere Expansionen folgen. Nach aktuellem Stand besitzt Triumph International in über 50 Ländern eigene Niederlassungen und vertreibt seine Waren weltweit in über 120 Länder. Die jeweiligen Modeerscheinungen der verschiedenen Jahrzehnte formten das Sortiment des Herstellers. Begann Triumph ursprünglich mit einem Korsett, folgten in den 1920er Jahren der BH sowie wenig später das Korselett in das Programm von Triumph. Neben den verschiedenen Produktangeboten veränderte sich auch das verwendete Material. Nach Einführung des Stretch-Garns in die BH-Produktion der 1950er Jahre, wurde dieser wiederum durch Materialien aus Elastan erweitert. Durch die Verwendung von Elastan gewannen die Produkte nicht nur an Tragekomfort, auch die Pflege und Herstellung wurden erleichtert.

Für ein großes Aufsehen sorgte Triumph International in den 1970er Jahre, in denen eine neue Form von Freizügigkeit die damalige Gesellschaft erreichte. Damals stellte der Hersteller in Deutschland einen transparenten BH vor, der zwar der Zeit entsprach, trotzdem aber für Zündstoff und Diskussionen sorgte. Neben zahlreicher Erweiterungen in die meisten Märkte dieser Welt fiel das Unternehmen in seiner Geschichte immer wieder mit internen Veränderungen und Innovationen auf:

  • 1962: Produktion von Bademode
  • 1979: Gründung der Marke sloggi für Baumwoll-Unterwäsche
  • 1990er: Verwendung von Bio-Baumwolle
  • 1998: Erster nahtloser BH, der „Simply Soft“
  • 2011: Einführung von „Triumph Essence“, die Luxus-Marke des Unternehmens

Zu erwerben sind die Produkte von Triumph in den eigenen Filialen, die sich auf die ganze Welt verteilen, sowie bei ausgewählten Händlern und Warenhäusern.

 

Die Vielfalt der eigenen Marken

Um eine möglichst breite Masse an Frauen für sich zu begeistern, etablierte Triumph International neben „Triumph“ zahlreiche weitere Marken, die jeweils einen anderen Bedarf oder eine andere Zielgruppe anspricht.

Dabei steht sloggi für die Produktion von komfortabler, aber dennoch modisch anspruchsvoller Unterwäsche aus Baumwolle. Als die Herstellung der Unterwäsche für sloggi startete, war dies der erste Slip der das Material Elastan mit Baumwolle verband und die selbsternannte „Cotton Revolution“ in Gang setzte. Seit 1986 befinden sich unter den Namen „sloggi men“ auch Slips für Männer im Produktportfolio.

 Während Triumph seit den 80er Jahren mit der Eigenmarke Beedees ein jüngeres Publikum für seine Produkte zu gewinnen versucht, gründete das Unternehmen in den neunziger Jahren Triaction. Diese Marke setzte den Fokus wiederum auf funktionale Modelle für sportliche Aktivitäten. Heute sind vor allem Sport BHs im Sortiment von Triaction vertreten. Die BHs sind auf die unterschiedlichen Belastungen der Sportarten spezialisiert. So werden besondere Artikel für Joggen, Yoga oder auch Gymnastik angefertigt, die jeweils neben dem optimalen Halt auch atmungsaktive und geruchshemmende Trageeigenschaften unterstützen.

Mittlerweile werden unter dem Namen „Mamabel“ auch Still-BHs angeboten, die die sensiblen Befinden frisch gebackener Mütter mit zusätzlichem Komfort besänftigen. Des Weiteren vertritt „Triumph Essence“ das Unternehmen in dem gehobenen Segment für Dessous und Damenunterwäsche.

 

Das Sortiment

Beim Produktionsbeginn der ersten Stücke, damals noch von Spiesshofer & Braun, beschränkte sich das Sortiment ausschließlich auf Korsetts. Bis heute ist die Bandbreite der Produkte von Triumph auf ein Vielfaches angewachsen. Darum erstreckt sich das Portfolio heutzutage über die folgenden Produktkategorien:

 

Auswahl an Dessous

Mit den passenden Dessous bereitest du nicht nur dir, sondern auch deinem Partner eine Freude. Das Sortiment von Triumph bietet dir für viele Anlässe die stilgerechten Kleidungsstücke. Hier reicht das Angebot von verführerischer Reizwäsche, romantischer Korsagen für die eigene Hochzeit zu beliebten Kollektionen für die moderne Businessfrau. Dabei zeichnen sich die Teile des Sortiments dadurch aus, dass die Dessous neben ihrem sinnlichen Look auch einen angenehm weichen Tragekomfort besitzen.

Je nach Typ der Frau und dem dazugehörigen Anlass stellt auch die Wahl des richtigen BHs eine besondere Aufgabe dar. In den Produkten des Sortiments findest du aus den folgenden BH-Arten eine Auswahl:

  • Schalen BHs
  • Bandeau
  • Push-up BHs
  • Sport BHs
  • Balconette BHs
  • T-Shirt BHs
  • Minimizer

Für spezielle Anlässe bei denen der Schulterbereich nicht durch Träger bedeckt sein soll, eignen sich Bandeau BHs, die meist mit einem breiten Steg ausgestattet sind. Einen verführerischen Look erhält die Oberweite unter anderem mit einem Balconette BH. Hier sorgen die außen angebrachten Träger sowie der Half-Cup-Schnitt für einen weiten Ausschnitt, der trotzdem noch ausreichend Spielraum für die Phantasie übrig lässt. Sollen die Brüste eher kleiner wirken, zum Beispiel beim Tragen mancher Kleider, bewirkt ein Minimizer eine flachere Oberweite.

Den stimmigen Gesamteindruck erzeugt das Zusammenspiel von BH mit dem passenden Slip. Auch hier hält Triumph eine große Auswahl für die unterschiedlichen Anlässe parat – von eleganten sowie reizvollen Pantys und Tangas bis zu den weichen und gemütlichen Shorts für den kuscheligen Abend.

  • Slips
  • Tangas
  • Pantys
  • Shorts
  • Strings
  • Strumpfhalter
  • Minis

 

Gut in den Schlaf mit Triumph

Im weiteren Produktangebot findest du nicht nur die Unterwäsche, mit der du die Tage und verschiedenen Veranstaltungen durchlebst, sondern auch für einen erholsamen und ruhigen Schlaf stellt dir Triumph mehrere Artikel zur Verfügung. Dabei hält das Sortiment hier viele Kombinationsmöglichkeiten aus Nachthemden, Tops und Shorts für dich bereit.

Um eine möglichst angenehme Nacht zu verbringen, ist der Großteil dieser Wäsche aus Baumwolle gefertigt. Für einen ebenso guten Start in den Tag enthält die Kategorie der Homewear-Produkte auch kuschelige und hautfreundliche Bademäntel, die einem sowohl den gewissen Wohlfühl-Faktor als auch eine gesunde Portion Eleganz verleihen.

 

Ab an den Strand

Um die warmen Tage des Jahres so richtig genießen zu können, ist es wichtig, sich in der passenden Bademode zu kleiden. Diese sollte dir sowohl ein komfortables Tragegefühl als auch die Möglichkeit bescheren, dich und deinen Körper am Strand oder im Freibad angemessen zu präsentieren. Natürlich findest du unter den Produkten von Triumph die hierfür überzeugenden Bikinis und Badeanzüge. Für ein wenig mehr Komfort bieten sie aber auch eine Auswahl an Pareos sowie Kaftanen an. In Verbindung mit einem einheitlichen Bikini stellen diese eine vornehme Ergänzung zum Strand-Outfit dar, die im Sommer bei den passenden Temperaturen auch an anderen Orten und Gelegenheiten getragen werden kann.

 

Wichtige Pflegehinweise

Damit die unterschiedlichen Produkte ihre gewünschte Lebensdauer erreichen und dir länger Freude machen, ist es wichtig, die gekennzeichneten Hinweise zu beachten. Da bei den vielen Artikeln die genaue Materialzusammensetzung variiert, unterscheidet sich auch ihre Pflege. Während die meisten Stoffe waschmaschinentauglich sind, sind zum Beispiel die Bügel eines BHs nicht unbedingt für diese Wäsche geeignet. Hier besteht die Gefahr, dass die kleinen Teile aus Metall mit einer Maschinenwäsche zu stark belastet werden. Deswegen ist es sinnvoller, hier eine Handwäsche zu bevorzugen. Des Weiteren solltest du auf die folgenden Hinweise acht geben:

  • Optimale Waschtemperatur
  • Dosierter Einsatz von Weichspüler
  • Möglicher Verschleiß durch einen Trockner
  • Sortierung der Wäsche
  • Wahl des richtigen Waschmittels

 

Bestehende Mode seit dem 19. Jahrhundert

Die rasche Entwicklung der Modewelt bekam Triumph International in seiner Geschichte oft zu spüren. Die gesellschaftlichen Veränderungen von mehr als 100 Jahren fanden stets Einzug in das Sortiment. Ob Wirtschaftskrise, die Hochkonjunktur nach dem Krieg oder die wilden Siebziger – all diese Epochen spiegelten sich stets auch im Produktangebot des Herstellers wieder. Um auch die Wandlungen unserer Zeit gerecht zu werden, stellt Triumph zweimal im Jahr ein neues Sortiment vor. Dies ist nicht nur von den modischen Trends, sondern auch von der jeweiligen Jahreszeit geprägt. Dabei setzt der Hersteller stets auf die hochwertige Produktion und Verarbeitung seiner Artikel. Im Vordergrund der Dessous steht dabei neben einem eleganten Auftreten auch immer der notwendige Komfort, damit einem das Tragen der Artikel ein Vergnügen darstellt.