Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Wamsler Online Angebote und Markeninfos

Wamsler Produkte

Wamsler K 135 F edelstahl

Wamsler K 135 F edelstahl

ab 2.749,00

Wamsler K 144 C

Wamsler K 144 C

ab 569,00

Wamsler K 138

Wamsler K 138

ab 2.099,00

Wamsler ET 300 C

Wamsler ET 300 C

ab 703,79

Wamsler Rona Sitzsockel

Wamsler Rona Sitzsockel

ab 149,01

Wamsler Boston M-Line

Wamsler Boston M-Line

ab 629,00

Wamsler KF 198 Saturn

Wamsler KF 198 Saturn

ab 682,80

Wamsler K 144

Wamsler K 144

ab 429,00

Wamsler K 155

Wamsler K 155

ab 515,00

Wamsler K 138 J

Wamsler K 138 J

ab 2.099,00

Wamsler K 170 K

Wamsler K 170 K

ab 2.272,00

Wamsler Myra Serpentino

Wamsler Myra Serpentino

ab 1.190,45

Wamsler Hüttenofen Etna

Wamsler Hüttenofen Etna

ab 619,03

Wamsler WO 109-6

Wamsler WO 109-6

ab 245,00

Wamsler Prisma KF 101-PSF-W

Wamsler Prisma KF 101-PSF-W

ab 1.069,00

Wamsler Thyra Speckstein

Wamsler Thyra Speckstein

ab 689,00

Wamsler KF 101 Hera

Wamsler KF 101 Hera

ab 519,00

Wamsler K 158

Wamsler K 158

ab 2.619,00

Wamsler Inga

Wamsler Inga

ab 3.355,00

Wamsler WP2-8K Gran Pellet

Wamsler WP2-8K Gran Pellet

ab 2.306,95

Wamsler OU 4/5 Vario

Wamsler OU 4/5 Vario

ab 199,00

Wamsler OU 5/7 Vario

Wamsler OU 5/7 Vario

ab 329,00

Wamsler OZ 444 S

Wamsler OZ 444 S

ab 699,00


 

Über Wamsler

Kontaktinformationen

WAMSLER Haus- und Küchentechnik GmbH

Gutenbergstr. 25
85748 Garching


Service-Hotline
+49(0)89-320840
Faxnummer
+49(0)89-32084238
Wissenswertes über Wamsler
Die Firma Wamsler zählt zu den Spezialisten für Artikel aus dem Segment der Heiztechnik. Das Produktportfolio aus dem Hause Wamsler erstreckt sich im Wesentlichen auf Kamine und Öfen.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Wamsler begann im Jahre 1875, als Friedrich Wamsler eine Werkstätte in München bezog, um mit seinen Kunstschmiedearbeiten die finanzielle Basis für die Verwirklichung seines Gedankens eines transportablen Sparherdes zu schaffen. Das Ansinnen von Friedrich Wamsler sollte sich nur ein paar Jahre später als der Grundstein für eine der namhaftesten Firmen der Branche herausstellen. Im Jahre 1877 wurde die in allen Münchener Zeitungen angekündigte Eröffnung der Spar- und Kochherdfabrik vollzogen. Dank der unkonventionellen Art der Umsetzung von neuen Produktideen gelang es der kleinen Firma recht schnell, wichtigste Entwicklungen und Erfindungen für sich beanspruchen. Nach der Entwicklung des ersten transportablen Sparherdes im Jahre 1877 avancierte die Firma Wamsler im Jahre 1878 sogar zum königlich bayerischen Hoflieferanten.

Im Jahre 1922 vollzog die Firma Wamsler den Umzug an einen neuen Firmenhauptsitz und die Eröffnung einer Gießerei. Der Firma Wamsler gelang im Jahre 1954 die Entwicklung einer Waschmaschine mit integrierter Schleuder. Im Jahre 1956 brachte die Firma Wamsler den ersten Ölkochofen auf den Markt. Die Markteinführung des ersten Ölofens in Flachbauweise mit vier Anschlusseinrichtungen durch die Firma Wamsler erfolgte im Jahre 1965. Der erste Gasheizautomat mit integrierter Strömungssicherung und vier Abgasanschlüssen wurde im Jahre 1970 von der Firma Wamsler auf den Markt gebracht.

Die Firma Wamsler vollzog im Jahre 1985 die Marktpräsentation der ersten Kleinfeuerungsanlage für Holzdauerbrand mit automatischer Abbrandsteuerung, die mit einer Co-Reduzierung ausgestattet war und mit einem Euro-Patent versehen wurde. Die Entwicklung des multifunktionalen Gascenters mit Euro-Patent konnte die Firma Wamsler im Jahre 1986 verzeichnen. Im Jahre 1992 brachte die Firma Wamsler den Vario-Ölofen auf den Markt.

Dank der Entwicklung des CO-reduzierten Abbrandsystems konnte die Firma Wamsler im Jahre 1995 einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Zusätzlich erfolgte im Jahre 1995 die Integration der Firma Wamsler in den ATAG-Konzern aus den Niederlanden. Durch die daraus resultierenden Synergieeffekte konnte in den folgenden Jahren eines der größten Programme des Haushaltsgerätesektors aufgebaut werden.

Im Zuge der Verlagerung des Firmenhauptsitzes nach Garching bei München konnte die Firma Wamsler im Jahre 1998 auch die Eröffnung des Home-Products-Centre feiern. Die folgenden Jahre standen für die Firma Wamsler wieder ganz im Zeichen der Produktneuentwicklungen. Im Jahre 2001 vollzog die Firma Wamsler die Marktpräsentation von Pelletkaminöfen. Der wasserführende Kaminofen wurde im Jahre 2007 von der Firma Wamsler auf den Markt gebracht. Mit der Präsentation der W1 auf dem Markt konnte die Firma Wamsler eine neue Generation der Festbrennstoffherde verzeichnen.

Wamsler heute
Heute hat sich die Firma Wamsler als Spezialist für Artikel aus dem Segment der Heiztechnik einen Namen gemacht. Die Produktfamilie aus dem Hause Wamsler erstreckt sich auf zahlreiche Kamine und Öfen, Festbrennstoffherde als Heiz-Koch-Kombielemente, Kaminöfen und Werkstattöfen für wohlige Wärme im Wohnraum und Zentralheizungslösungen für das Haus und die Wohnung mit Holz und Pellets. Der Firmenname Wamsler und die Produkte stehen heute für natürliche Wärme und atmosphärisches Wohnen in Kombination mit praktischer Haushaltstechnik und umweltgerechter Verbrennungstechnologie.