Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Westfalia Online Angebote und Markeninfos

Westfalia Produkte

Westfalia Vertikalo

Westfalia Vertikalo

ab 59,99

Westfalia F777

Westfalia F777

ab 72,99

Westfalia 294843

Westfalia 294843

ab 39,99

Westfalia 574137

Westfalia 574137

ab 79,99

Westfalia S1M-KM6-230

Westfalia S1M-KM6-230

ab 79,99

Westfalia 841435

Westfalia 841435

ab 24,99

Westfalia Nachtglas 9x60

Westfalia Nachtglas 9x60

ab 115,98


 

Über Westfalia

Kontaktinformationen

Westfalia

Keine Adressdaten angegeben

Webseite
Wissenswertes über Westfalia
Die Firma Westfalia ist ein Spezialversandhaus für Werkzeug, Elektronik, Haus, Garten, Autozubehör, Landwirtschaft und Freizeit. Heute hat sich die Firma Westfalia einen Namen als Spezialversandhaus für Werkzeug, Elektronik, Haus, Garten, Autozubehör, Landwirtschaft und Freizeit gemacht. Der Firmenhauptsitz von Westfalia ist in Hagen, Westfalen in Deutschland ansässig. Zusätzlich zur Versandförderstrecke unterhält die Firma noch stationäre Fachmärkte. Zum Zwecke des Verkaufes der Artikel der Firma Westfalia existieren Tochtergesellschaften in zahlreichen anderen Ländern.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Westfalia begann im Jahre 1923 mit der Gründung der Firma Westfalia Werkzeugcompany durch die Familie Aschermann in Schwerte. Zum Zeitpunkt der Gründung lag der Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten der Firma Westfalia auf der Deckung des Werkzeugbedarfes in den Zentren der Industrialisierung.

Im Jahre 1928 erfolgte die Übernahme der Firma Westfalia durch die Herrn Weil und Herlinghaus. Das geschäftliche Handeln der Firma Westfalia wurde von diesem Zeitpunkt an auf den Verkauf der Produkte aus der Landwirtschaft mit Hilfe von Reisenden auf den Höfen zu verkaufen. Nur kurze Zeit später entwickelte sich für die Firma Westfalia aus diesem Gedanken das Versandgeschäft.

Das Geschäft des Werkzeugversandhandels per Post wurde für die Firma Westfalia in den folgenden Jahren eine absolute Erfolgsgeschichte. Im Jahre 1933 präsentierte das Unternehmen den ersten Katalog mit insgesamt 984 Qualitätswerkzeugen. Dank des sehr großen Produktportfolios der Firma Westfalia fanden sich fast für jedes Handwerk mit Spezialwerkzeugen in diesem neuen Katalog wieder. Zusätzlich erfolgte die Ergänzung des Sortiments der Firma Westfalia um Haushaltswaren.

In der Zeit während des Zweiten Weltkrieges wurde das Versandgeschäft der Firma Westfalia fast komplett stillgelegt. Erst in der Phase des Wiederaufbaus nach den Kriegsjahren waren die Werkzeuge der Firma Westfalia gefragter als jemals zuvor. In diesen Jahren erschloss die Firma Westfalia für sich den Freizeitmarkt mit Artikeln aus den Segmenten Technik, Gesundheit, Fitness, Textil, Bekleidung, Garten, Akkus, Batterien, Hobby, Auto und Camping.