Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Westinghouse Online Angebote und Markeninfos

Westinghouse Produkte

 

Über Westinghouse

Kontaktinformationen

Westinghouse Electric Corporation

Keine Adressdaten angegeben

Service-Hotline
(866) 442-7873
Wissenswertes über Westinghouse
Die Firma Westinghouse aus den USA zählte zu den Spezialisten für elektrotechnische Geräte. Besonders bekannt sind sie für ihre Ventilatoren. Der komplette Firmenname lautete Westinghouse Electric Corporation.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Westinghouse begann im Jahre 1886 mit der Firmengründung durch George Westinghouse in Monroeville, Pennsylvania in den USA. Kurze Zeit zuvor hatte George Westinghouse schon die Firma Westinghouse Air Brake Company gegründet. Das erste Patent erhielt die Firma Westinghouse für die Wechselstromübertragung. Im Laufe der Jahre konnte die Firma Westinghouse die Position des Pioniers in den Segmenten Fernübertragung und Hochspannungsübertragung für elektrischen Strom für sich beanspruchen.

Im Laufe der Zeit nahm die Firma Westinghouse die Funktion als Rivale der Firma General Electric ein. Die Firmen Westinghouse und General Electric führten im Jahre 1890 einen Stromkrieg über die Verwendung von Gleichspannung oder Wechselspannung. Im Verlauf dieses Stromkrieges konnte sich die Firma Westinghouse mit ihrem Wechselspannungssystem in den USA durchsetzen.

In den folgenden Jahren konnte die Firma Westinghouse sich zu einem Vollsortimenter im Segment der elektrischen Erzeugnisse entwickeln. Die 1960er Jahre standen für die Firma Westinghouse ganz im Zeichen der Entwicklung eines Kernkraftwerkes mit Druckwasserreaktor. Dieses System wurde in Deutschland von der Firma Siemens übernommen und weiterentwickelt.

Im Jahre 1995 vollzog die Firma Westinghouse die Übernahme der Columbia Broadcasting System, kurz CBS, die zu den größten Ketten für Hörfunksender und Fernsehsender in den USA zählt. In diesem Zusammenhang beschloss die Firma Westinghouse die Rekrutierung zu einem Medienkonzern. Im Jahre 1997 erfolgte die Umbenennung in CBS Corporation. Im Laufe der nächsten Jahre erfolgte nach und nach der Verkauf der ursprünglichen Kerngeschäfte. So wurde zum Beispiel im Jahre 1998 die nukleare Sparte der Firma Westinghouse an die Firma British Nuclear Fuels verkauft.

Das Jahr 1999 stand ganz im Zeichen der Übernahme der aus der Firma Westinghouse resultierenden CBS Corporation durch die Tochtergesellschaft der ehemaligen Firma CBS, der Firma Viacom. Im Jahre 2005 erfolgte die Aufspaltung der Firma Viacom in zwei Konzerne. Daraus entstanden dann die neue Firma Viacom und die CBS Corporation.

Westinghouse heute
Die Firma Westinghouse aus den USA hatte sich als Spezialist für elektrotechnische Geräte einen Namen gemacht. Der komplette Firmenname lautete Westinghouse Electric Corporation. Das Produktportfolio der Firma Westinghouse erstreckt sich heute auf die Produktkategorien Consumer Electronics, Lighting and Decorative Lighting und Home and Appliances.