Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Wiking Online Angebote und Markeninfos

Wiking Produkte


 

Über Wiking

Kontaktinformationen

Wiking-Modellbau GmbH & Co. KG

Schlittenbacher Str. 60
58511 Lüdenscheid


Service-Hotline
(0 23 51) 876-0
Faxnummer
(0 23 51) 876-415
Webseite
Das Händlernetz der Firma Wiking erstreckt sich heute über ganz Deutschland. Angelehnt an die Weiterentwicklung der "großen Vorbilder" ist das Unternehmen stets bestrebt, neue Automobilentwürfe schnellstmöglich in Modellform umzusetzen und ins Produktsortiment aufzunehmen. Dementsprechend werden für Forschung und Entwicklung hohe Investitionen getätigt, um stets auf dem neuesten Stand zu sein. Die Entwicklung der Modelle erfolgt unter Zuhilfenahme exakter Orginalbaupläne in der Zentrale in Lüdenscheid, die Montage im polnischen Zlotoryja (zu Deutsch: Goldberg). Dort werden die Modelle von Wiking durch qualifizierte Fachkräfte zusammengebaut.
In den 1930er Jahren machte Friedrich Karl Peltzer sein Modellbau-Hobby zur Profession und ließ die Firma Wiking 1939 ins Handelsregister eintragen. Das Unternehmen produzierte zunächst Modellschiffe, dann erst folgten Modellflugzeuge und -autos. Nach dem zweiten Weltkrieg erfolgte die Umstellung auf Kunststoffmodelle, was der Firma Wiking dazu verhalf, im Modellbau-Bereich eine führende Position einzunehmen.
Die in Lüdenscheid ansässige Firma Wiking Modellbau GmbH & Co. KG hat sich auf die Fertigung von Modellautos vor allem für Modelleisenbahner spezialisiert. Das Angebot in diesem Bereich ist äußerst umfangreich: Vom authentischen, fernsteuerbaren Flughafenlöschfahrzeug über den Traktor bis hin zu klassischen Oldtimern. Das Angebot erstreckt sich vor allem auf die Modellbahn-Baugrößen HO und N, es gibt aber auch einige Modelle im Maßstab 1:43 oder 1:32.