Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Winora Online Angebote und Markeninfos

Winora Produkte

Winora Radar Tour 27 (2016)

Winora Radar Tour 27 (2016)

ab 2.579,00

Winora C0 7G (2013)

Winora C0 7G (2013)

ab 831,79

Winora Jugendrad

Winora Jugendrad

ab 325,00

Winora Holiday (2015)

Winora Holiday (2015)

ab 499,00

Winora Flitzer (2016)

Winora Flitzer (2016)

ab 616,55

Winora Crossrad

Winora Crossrad

ab 388,00

Winora Belize (2014)

Winora Belize (2014)

ab 399,00

Winora Y280.X (2016)

Winora Y280.X (2016)

ab 1.950,00

Winora XP2 9G 28 (2013)

Winora XP2 9G 28 (2013)

ab 1.466,09

Winora Y 170.F (2016)

Winora Y 170.F (2016)

ab 1.850,00

Winora Balou 16

Winora Balou 16

ab 139,00

Winora Speedy Y 3-Gang

Winora Speedy Y 3-Gang

ab 394,91

Winora Rage 20

Winora Rage 20

ab 299,00

Winora SX1 26 27G (2013)

Winora SX1 26 27G (2013)

ab 1.511,18

Winora Jamaica 3.2

Winora Jamaica 3.2

ab 559,00

Winora Pole Position

Winora Pole Position

ab 319,00

Winora Dash 24

Winora Dash 24

ab 349,00

Winora Rage 24

Winora Rage 24

ab 368,00

Winora Flint (2016)

Winora Flint (2016)

ab 558,00

Winora Rage 26 21-G

Winora Rage 26 21-G

ab 379,00

Winora Rage Pro 26

Winora Rage Pro 26

ab 379,00


 

Über Winora

Kontaktinformationen

Winora-Staiger GmbH

Max-Planck-Str. 6
97526 Sennfeld


Service-Hotline
+49(0)9721 6594-0
Faxnummer
+49(0)9721 6594-45
Webseite
Wissenswertes über Winora
Die Firma Winora zählt mit ihren Marken Winora, Staiger, Haibike, Sinus, Bikespace, Bavaria und XLC zu den Spezialisten für Fahrräder in Deutschland.

Historischer Firmenhintergrund
Die Geschichte der Firma Winora begann im Jahre 1914 mit der Gründung der Firma Wiener durch den Radrennfahrer Engelbert Wiener in Schweinfurt. Zum Zeitpunkt der Gründung erstreckten sich die geschäftlichen Aktivitäten noch auf die Herstellung von Fahrrädern in Einzelmontage und Vertrieb. In den Jahren nach 1918 erfolgte der Aufbau und Ausbau der ersten Fahrradgroßhandlung in Schweinfurt.

Das Jahr 1963 stand ganz im Zeichen des Baus der ersten Winora-Fahrradfabrik mit Fließbandsystem in Schweinfurt. Dank der stark gestiegenen Nachfrage nach Fahrrädern wurde am Anfang der 1980er Jahre der Bau einer neuen Fahrradfabrik vollzogen. Das Jahr 1988 war geprägt von der Übernahme der Firma Staiger aus Stuttgart.

Im Jahre 1997 erfolgte der Anschluss der Firma Winora an den größten Bike-Konzern auf der Welt, die Firma Derby Cycle Corporation. Die Geschäftsführung übernahm im Jahre 1997 Susanne Puello, die Urenkelin des Gründers Engelbert Wiener.

Winora vollzog im Jahre 2002 den Wechsel von der Firma Derby Cycle Corporation zur Firma Accell Group aus den Niederlanden.

Winora heute
Heute ist Winora einer der Fahrradspezialisten in Deutschland und unterhält ein sehr großes Sortiment an Fahrrädern und Fahrradzubehör der Marken Winora, Staiger, Haibike, Sinus, Bikespace, Bavaria und XLC. Zusätzlich erstrecken sich die geschäftlichen Aktivitäten der Firma auf die Produktion von exklusiven Fahrrädern entsprechend der persönlichen Kundenwünsche an entsprechenden Einzelarbeitsplätzen. Dank des sehr großen Produktportfolios ist Winora als Partner die Top-Adresse für den Fahrrad-Fachhandel.