Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Zeno Online Angebote und Markeninfos

 

Über Zeno

Kontaktinformationen

Zeno

Postfach 464
4013 Basel


Service-Hotline
+41- 061-321 69 29
Faxnummer
+41- 061-321 69 27
Heute umfasst das Unternehmen mehrere Produktionsstätten. Zeno Taschenuhren werden in Tessin und Quarzuhren in Neuchâtel gefertigt. In Basel dagegen werden die Uhren noch von Hand gefertigt. Aktuell hat sich Zeno vor allem mit seinen Wurzeln beschäftigt und Uhrenmodelle mit einem Design entworfen, das stark an die Anfänge der Uhrenherstellung erinnert. So bietet beispielsweise die aktuelle Air Force Kollektion Armbanduhren, deren Design von den ursprünglichen Fliegeruhren geprägt ist.
Die Ursprünge des Unternehmens liegen in La Chaux-de-Fonds, wo Jules Godat 1868 ein Uhrenatelier eröffnete. 1920 wurde dieses Atelier von André-Charles Eigeldinger übernommen. Ab 1922 spezialisierte er sich auf den Vertrieb von Taschenuhren und schuf dafür die Marke Zeno. Der Markenname war vom griechischen Philosophen Zenon abgeleitet, dessen Name "Geschenk des Zeus" bedeutet. Erst 1965/66 wurde die Fabrik nach Basel verlegt, wo Zeno der Durchbruch gelang. Eine der ersten Kreationen dort war eine Vakuum-Taucheruhr. Ab den 70er Jahren stand Zeno oft im Mittelpunkt des Interesses, weil das Unternehmen einige Schweizer Uhrenfabrikationen übernahm.
Zeno-Watch Basel ist eine unabhängige, Schweizer Uhrenfabrik, die auf eine mehr als 100-jährige Unternehmensgeschichte zurückblickt. Der Uhrenhersteller hat sich auf übergroße Zeitmessinstrumente und mechanische Fliegeruhren spezialisiert. Qualität, Detailtreue und fachmännische Verarbeitung sind die Leitideen des Unternehmens. Die Uhren haben einen zeitlosen Charakter und arbeiten mit einer hochwertigen, Schweizer Mikromechanik.