Nach oben

Preis filtern:

Markenfilter: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber für Android Smartphones

Android-Versionen im Überblick
Android-VersionNeuerung
EclairDigitalzoom, Blitzlicht, Exchange, Bluetooth 2.1
FroyoUnterstützung Flash 10.1, Möglichkeit von über 256 MB Arbeitsspeicher
Gingerbreadoptimierte Integration sozialer Netzwerke, Unterstützung von NFC
HoneycombAnpassung an 7-Zoll Displays, verbesserte Benutzeroberfläche
Ice Cream SandwichVerbesserung des Multitasking, optimierte 3G Verbindung
Jelly Beanverbesserte Reaktionsfähigkeit, Diktieren ohne Internetverbindung

Alleskönner für jede Preislage

Bei den Android-Smartphones handelt es sich um Alleskönner, die mit dem Betriebssystem von Google ausgestattet sind, das bei mobilen Geräten mit Touch-Bedienung zum Einsatz kommt. Android stellt das Gegenstück zu dem Betriebssystem iOS von Apple dar. Dabei entscheiden sich jedoch immer mehr Smartphone-Käufer für einen Technik-Artikel mit Android, weil dieses System über einen Quellcode verfügt, der frei genutzt werden darf. Die Handy-Hersteller müssen an Google keine Lizenzgebühren zahlen und können das Betriebssystem optimal an die eigenen Geräte anpassen, was jedoch auch dazu führt, dass ein Update vom Hersteller herausgegeben wird und diese demzufolge nicht zu einem festen Termin herausgegeben werden.

Was ist das besondere an Android-Smartphones?

Android SmartphonesDie Modelle mit dem Google Betriebssystem erfreuen den Käufer mit einer großen Programmauswahl. Außerdem ist das System auf die Bedienung per Fingertasten ausgelegt und unterstützt Flash-Animationen. Der Nutzer kann von kostenlosen Google-Diensten wie Google Maps oder Gmail profitieren. Das Android Betriebssystem wird ständig weiterentwickelt. Die Updates werden von Google an die Hersteller weitergeleitet und gelangen von diesen an den Verbraucher, weil das System zuvor den Geräten angepasst werden muss, jedoch sind die Hersteller bemüht, ein Update, besonders bei beliebten Handy-Modellen so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen. Außerdem ist Android auf Geräten unterschiedlicher Preisklassen verfügbar und richtet sich damit an eine breite Zielgruppe. Smartphones mit dem Google Betriebssystem sind empfehlenswert für Anwender, die zu den preisbewussten Multimedia-Fans zählen und auf umfangreiche Apps zugreifen wollen.

Was können die Android-Apps?

Wie für das Betriebssystem von Apple steht auch den Nutzern von Android-Smartphones ein eigener App-Store bereit. Dieser nennt sich Play Store und verfügt über Applikationen für jede Lebenslage. Die Zahl der Apps beläuft sich bereits auf Hunderttausende, die dem User kostenlos sowie kostenpflichtig bereitstehen. Das Angebot umfasst beispielsweise Navigationsanwendungen, Spiele oder Multimedia-Anwendungen.

Vergleich der Betriebssysteme

Vergleich der Smartphone Betriebssysteme

Bildquelle:

Android 5.0 und seine Updates
VersionErscheinungsdatumNeuerungen
5.003.11. 2014neue Bedienungsleiste, Benachrichtigungen im Sperrbildschirm, Visualisierung und Verbesserung von Akku-Nutzung, Trennung privater und beruflicher Daten, Kill-Switch zur Sperrung gestohlener Geräte u.v.m.
5.0.102.12.2014Neues Status-Menü mit Kino-Modus, zuletzt gestartete Apps im Einstellungs-Menü, Benachrichtigungen von bestimmten Apps sperren, weggeschobene Karten wieder einblenden, mehrere Fehlerkorrekturen
5.0.219.12.2014mehrere Fehlerkorrekturen
5.109.03.2015Dual-SIM Unterstützung, HD Sprachübertragung, Geräteschutz verbessert, Stabilität verbessert, Verwaltung von W-Lan und Bluetooth Geräten über Quick-Settings
5.1.122.04.2015mehrere Fehlerkorrekturen
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!