Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Ratgeber Arthrose Mittel

Wissenswertes über Arthrose Mittel
Arthrose Mittel sind Medikamente zur Linderung von einem Gelenkverschleiß, welcher das altersübliche Maß übersteigt. Ursachen für Arthrose sind beispielsweise eine zu große Belastung für die Gelenke etwa durch ein erhöhtes Körpergewicht, Fehlstellungen der Gelenke oder Knochenerkrankungen wie Osteoporose. Arthrose kann ebenfalls eine Folge von Gelenkentzündungen entstehen. Allgemein wird zwischen Osteoarthrose und Osteoarthritis unterschieden. Bei der OA ist die Zerstörung der Gelenke hauptsächlich auf Belastungseinwirkungen zurückzuführen, bei der RA geht die Gelenkdegeneration auf eine Entzündungskomponente zurück.

Wirkung von Arthrose Mitteln
Die Gewebestrukturen im Körper benötigen ausreichend Glucosamin. Dies ist eine Amingruppe, bestehend aus einem Stickstoffatom mit drei Wasserstoffatomen, die mit einem Glucosemolekül verbunden ist. Für alltägliche Reparaturen stellt der Körper ausreichend Glucosamin her. Bei einem zusätzlichen degenerativen Prozess, etwa durch Arthrose, reicht die normale Glucosaminproduktion jedoch nicht mehr aus. Da die Gelenksflüssigkeit als Hauptbestandteil aus Glucosamin besteht, folgt aus einem Mangel an Glucosamin eine dünne und wässrige Flüssigkeit in den Gelenken. Dadurch werden die Gelenke ungenügend geschmiert und machen sie gegenüber Verletzungen und Abnutzungen zunehmend empfindlicher. Wenn der Körper zusätzlich älter wird, stellt dieser generell schon weniger Glucosamin her, wodurch die Gelenke für Arthrose anfälliger werden.

Arthrose Mittel mit Glucosamin bieten dem Betroffenen zwar keine kurzfristige Linderung der Schmerzen, doch liefern sie dem Körper langfristig den Stoff, den der Körper zur Eigenreparatur am meisten benötigt. Im Gegensatz zu entzündungshemmenden Schmerzmitteln, welche zwar die Schmerzen lindern, langfristig aber die Gelenksdegeneration fördern, liefern Arthrose Mittel mit Glucosamin somit eine vorbeugende und langfristige Therapie von Arthrose. Etwa nach 6 bis 8 Wochen verbessern sich die Schmerzen, die dann auch ohne entsprechende Medikamente wegbleiben. In der korrekten Dosis haben Arthrose Mittel keine Nebenwirkungen, da Glucosamin für den Körper eine natürliche Substanz ist.