Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Bar Zubehör

Wissenswertes über Bar Zubehör

Die altbewährte Hausbar
Viele Leute haben zu Hause eine sogenannte Bar, unter der sich allerdings nicht eine Bar im Sinne einer Kneipe oder eines Restaurants versteht, sondern um typischerweise in den einst modernen Wohnwänden befindliche Fächer, in denen der Alkoholvorrat samt Equipment aufbewahrt wird. Meistens waren diese Schränke innen mit Spiegelwänden versehen und ließen sich über eine Klappe öffnen. Zu dem Bar Zubehör zu Hause gehört neben dem Alkohol an sich vor allem der Flaschenöffner und Korkenzieher, welche beiden sich wohl in jedem Haushalt anfinden. Daneben verfügen viele Haushalte über einen Flaschenkühler und auch einen Eiseimer oder auch Eiscrusher, mit denen stets angenehm temperierte Getränke gewährleistet sind. Und damit nicht alles daneben geht und schwierige Weinflecken entstehen, kann das Ausgießen mit einem Weinausgießer vereinfacht werden.

Geschüttelt, nicht gerührt..
Neben diesem klassischen Bar Zubehör sind auch immer mehr Cocktailequipments für den Hausgebrauch erhältlich. Obwohl angemerkt werden muss, dass die Cocktails nie so lecker schmecken wie in einer Cocktailbar. Dort geht es vor allem um das Flair, den so eine Cocktailbar verbreitet und man kann zudem die Barkeeper bei ihren waghalsigen Shake-Künsten bestaunen. Da wird etliches Hochprozentig zusammengemixt, ein paar Fruchtsäfte oder Sirups hinterher, wobei man sich immer fragt, wie die Barkeeper sich alle einzelnen Zutaten bei der oft beträchtlich langen Liste an Cocktails merken können, und dann wird geshaked und geshakedUnd raus kommt ein köstlich fruchtiger oder auch sahniger, cremig-schaumiger Cocktail, der durch das Sieb in das Cocktailglas gegossen wird, welches meist mit zahlreichen exotischen Früchten dekoriert wird.

Die Cocktailzeit
Die Cocktailzeit entstand zu der Jahrhundertwende in New York und erlebte einen Boom nach dem Ende des Ersten Weltkrieg. Die Prohibition führte zu einem gegenteiligen Ergebnis – der Alkoholkonsum stieg rasant an. Das Bar Zubehör und –als das wohl wichtigste Gerät –der Shaker - hat sich über die Jahre ständig weiterentwickelt und modeabhängige Formen angenommen. Während Anfang des 19. Jahrhunderts noch mit zwei Gläsern gemixt wurde, entwickelten sich über die Jahrzehnte die unterschiedlichsten Formen. Aktuell sind vor allem Shaker aus Edelstahl sehr beliebt. Die heutigen Shaker bestehen in der Regel aus einem Becher, einem Mittelstück mit integriertem Sieb und einer Kappe.