Nach oben

Barren Handy filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber für Barren Handys

Vor- und Nachteile von Barren Handys
VorteileNachteile
kompakte Bauweisekeinen Schutz durch Slider oder Klappe
einfache Bedienbarkeitkleines Display
unterschiedliche Designs verfügbarkleine Tasten für ältere Menschen schwer bedienbar
Barren Handy - die Klassiker unter den Mobiltelefonen

Barren Handy Nokia 113Mobiltelefone im Barren-Style zählen zu den Klassikern und zeichnen sich durch ein kleines Display und somit eine kompakte Bauweise aus. Das Display befindet sich in diesem Fall oberhalb der Tastatur. Weiterhin lassen sich diese Modelle sehr einfach bedienen und beschränken sich in der Regel, gegenüber Smartphones, auf die grundlegenden Funktionen eines Handys, das Telefonieren und Schreiben von SMS. Demzufolge sind sie auch nicht mit aktuellen Betriebssystemen wie Android oder iOS versehen. Das führt aber auch gleichzeitig zu einem deutlich geringeren Kaufpreis und somit zählt diese Bauart zu den beliebtesten. Diese Art von Mobiltelefon kann nicht geklappt werden und ist auch nicht mit der Slide-Funktion, dem Schiebemechanismus, versehen. Aus dieser block-artigen Bauart ergibt sich der Name Barren-Handy. Auch die Bezeichnung candy-bar ist für diese Modelle üblich, da die Form an einen Schokoriegel erinnern soll. Aufgrund dieser Bauweise können die Handys problemlos in der Hosentasche transportiert werden. Zugleich weisen sie robuste Eigenschaften auf und sind in der Regel bei Stürzen oder Stößen nicht so anfällig wie beispielsweise beliebte Smartphones wie die Android Modelle der Serie Samsung Galaxy oder Apple iPhone. Barren Handys werden unter anderem von bedeutenden Smartphone Herstellern wie HTC, Blackberry oder Motorola angeboten. Neben dem Barren Handy bestehen das Klapphandy und das Slider Handy als weitere Bauarten.

Barren Handy - die grundlegenden Funktionen im Mittelpunkt

Anwender eines Barren Handys müssen sich häufig ohne die technischen Finessen eines Smartphones zufriedengeben. Demzufolge ist bei sehr günstigen und einfach ausgestatteten Modellen häufig keine Einbindung in WLAN-Netzwerke möglich und auch der Speicher fällt meisz sehr gering aus. Dieser kann jedoch in den meisten Fällen mittels microSD Speicherkarte erweitert werden. Auch ein Touchscreen gehört bei diesen Modellen nicht zum Leistungsumfang. Wer sich beim Kauf eines neuen Mobiltelefons für ein Barren Handy entscheidet, will mit selbigem telefonieren, Nachrichten verschicken und von einer langen Akkulaufzeit profitieren.

Bildquelle:

  • Preis.de
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!